Thema: Muss neben der Autohaftpflicht auch eine Insassenunfall-Versicherung sein?

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Muss neben der Autohaftpflicht auch eine Insassenunfall-Versicherung sein? # 1
    Gereon88
    Hallo Leute.

    Ich bin 23 Jahre alt und habe mein erstes eigenes Auto.
    Natürlich habe ich noch nicht soviel Geld, dass ich es mir leisten könnte, mich gegen alles und jeden abzusichern.
    Bei der Versicherung habe ich jetzt zunächst mal nur die Basics gebucht, also Autohaftpflicht und eine Teilkaskoversicherung mit einer Selbstbeteiligung. Die fand ich irgendwie auch schon ziemlich wichtig, da bei uns in der Gegend häufiger mal Autos aufgebrochen werden.
    Mein Vater riet mir, auch eine Insassenunfallversicherung abzuschließen, da ich oft Freunde mitnehme. Ich sage mir aber, dass ich mit meinem geringen Einkommen nicht auch noch die Risiken anderer mitbezahlen kann.
    Diese Schäden sind doch eigentlich auch über deren Krankenversicherung abgedeckt, oder nicht?

    Gruss.

  2. AW: Muss neben der Autohaftpflicht auch eine Insassenunfall-Versicherung sein? # 2
    Dasdi1970
    Dasdi1970 ist offline

    Beiträge
    188
    seit
    11.03.2009
    Hallo!
    Die Insassen-Unfallversicherung ist mMn eine der überflüssigsten Zusatzangebote überhaupt.
    Zur Erklärung:
    1. Wenn Du dich gegen Unfallfolgen absichern möchtest, dann tu es bitte über eine normale private Unfallversicherung. Die gilt nämlich immer, nicht nur im Auto.
    2. Wenn Du als Fahrer einen Unfall verursachst, haftest Du nicht nur für Schäden an Verkehrsteilnehmern außerhalb deines PKW, sondern auch für Personenschäden innerhalb, deine Person als Fahrer ausgenommen.
    3. Insassen werden unverschuldet durch andere verletzt etc. - dann haften diese, bzw. deren Versicherung.
    4. Eine Möglichkeit, wo nur die Insassen-Unfall hilft, wäre, wenn Du z. B. wegen Glatteis oder Ölspur verunglückst. Dann hättest ggfls. keine Schuld und deine Haftpflicht müsste nicht für deine mitfahrenden Freunde haften.
    Aber auch in diesem Fall bestünde für dich persönlich keine Haftung, die Leistungen der Insassen-UV wären dann allenfalls eine Nettigkeit für deine Kumpels...

    Fazit: Überflüssig wie sonstwas...

  3. AW: Muss neben der Autohaftpflicht auch eine Insassenunfall-Versicherung sein? # 3
    Naseweis
    Naseweis ist offline

    Beiträge
    1.552
    seit
    07.05.2011
    Hallo,

    Zitat Zitat von Dasdi1970
    2. Wenn Du als Fahrer einen Unfall verursachst, haftest Du nicht nur für Schäden an Verkehrsteilnehmern außerhalb deines PKW, sondern auch für Personenschäden innerhalb, deine Person als Fahrer ausgenommen....
    eine kleine Ergänzung - nicht nur der Fahrer, sondern auch die Familienangehörigen sind ausgeschlossen!

    Ansonsten bin ich der gleichen Meinung - Insassenunfallversicherung ist völlig unsinnig.

    Gruß N.

  4. AW: Muss neben der Autohaftpflicht auch eine Insassenunfall-Versicherung sein? # 4
    Peter Wolnitza
    Peter Wolnitza ist offline
    Avatar von Peter Wolnitza
    Beiträge
    220
    seit
    14.04.2011
    Zitat Zitat von Naseweis
    Hallo,
    ...
    eine kleine Ergänzung - nicht nur der Fahrer, sondern auch die Familienangehörigen sind ausgeschlossen!
    ...

    Gruß N.
    Hallo,

    nicht, dass ich Unsinnigkeit des Produktes in Frage stellen möchte - aber es würde mich schon interessieren
    a) wie so ein Aussschluss zu begründen wäre - und vor allem:
    b) wo das in den Vertragsbedingungen steht?

    Habe mal auf die Schnelle gegoogelt, da die Bedingungen der z. Versicherung gefunden, da war von so einem Ausschluss auch nicht ansatzweise die Rede...

  5. AW: Muss neben der Autohaftpflicht auch eine Insassenunfall-Versicherung sein? # 5
    Naseweis
    Naseweis ist offline

    Beiträge
    1.552
    seit
    07.05.2011
    Hallo Herr Wolnitza,

    wie allgemein bekannt sein dürfte, bezieht sich eine Haftpflichtversicherung nur auf Fremdschäden.
    Eigenschäden sind immer ausgeschlossen.
    Oder kennen Sie Vertragsbedingungen die anders lauten ?

    Gruß N.

  6. AW: Muss neben der Autohaftpflicht auch eine Insassenunfall-Versicherung sein? # 6
    Peter Wolnitza
    Peter Wolnitza ist offline
    Avatar von Peter Wolnitza
    Beiträge
    220
    seit
    14.04.2011
    Nun ja..

    bin davon ausgegangen, dass sich sowohl das Posting von Dasdi1970 als auch Ihre Antwort auf die Insassenunfallversicherung bezieht - denke, dass man an meinem Posting auch erkennen kann, dass ich mich auf die Insassenunfallversicherung beziehe mit meiner Frage - sei es drum..egal..

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.03.2015, 19:29
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.05.2014, 16:39
  3. Neben Riester, Gesetzlich, BAV auch noch Rürup?
    Von michaelxxx im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.12.2012, 13:59
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 11:45
  5. Muss eine Versicherung für Immobilienfinanzierung sein
    Von Marius im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 14:16

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.