Können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter zur Weiterbildung zwingen?

6Antworten
  1. Avatar von MisterB
    MisterB

    Standard Können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter zur Weiterbildung zwingen?

    Liebe Mitstreiter hier im Forum.

    Ich habe ein großes Problem an meinem Arbeitsplatz und hoffe, ihr könnt mir in dieser Sache einen Rat geben.

    Ich arbeite als Projektkoordinator im sozialen Bereich und habe dort eine Stelle mit 30 Stunden. Die habe ich auch bewusst gewählt, weil ich einen großen Teil meiner Zeit für die Familie benötige.

    Nun ist mein Arbeitgeber größenwahnsinnig geworden und denkt, er könne alle seine Mitarbeiter ständig auf Fort- und Weiterbildungen schicken.

    Die Kosten sollen übernommen werden, aber die Zeit müssen wir selbst investieren.

    Das kann ich aufgrund meiner familiären Situation aber gar nicht leisten.

    In den letzten Tagen gab es deshalb schon ein Krisengespräch mit der Leitung.
    Kann mich der Arbeitgeber zur Weiterbildung zwingen, wenn ich dafür meine Freizeit opfern muss?

  2. Avatar von Bolitho
    Bolitho ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    13.09.2010
    Ort
    Stade / Hamburg
    Beiträge
    2.245
    Danke
    278

    Standard AW: Können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter zur Weiterbildung zwingen?

    Nein, du schuldest dem Arbeitgeber lediglich die Erbringung der vertraglich geregelten Arbeitsleistung. Schickt er dich während der Arbeitszeit auf eine Weiterbildung, kannst du dich nicht wehren. Außerhalb der Arbeitszeit kannst du tun und lassen was du willst.

    Allerdings bist du zur Erhaltung des nötigen Kenntnisstands für deinen Job verpflichtet. Ein Sachbearbeiter hat heute ganz andere Arbeitsinhalte als vor 30 Jahren. Bildet sich der Mitarbeiter nicht entsprechend weiter und ist damit ein Einsatz im Betrieb nicht mehr möglich, könnte eine personenbedingte Kündigung möglich sein. Sicherlich wäre das nicht die erste Maßnahme, die billigerweise ergreifen dürfte. Aber eben die letzte Konsequenz.

    Redet mit dem Betriebsrat. Die sind nach §96 BetrVG mit im Boot bei beruflicher Bildung. Familiäre Situation ist zu berücksichtigen. Steht in Absatz 2.

  3. Avatar von Andi25
    Andi25 ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    04.09.2012
    Beiträge
    55
    Danke
    3

    Standard AW: Können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter zur Weiterbildung zwingen?

    Weiterbildungen sind eine sinnvolle Sache, damit die Mitarbeiter eines Unternehmens ihre Kenntnisse erweitern und später mal im Betrieb aufsteigen können. Allerdings kann dich der Arbeitgeber definitiv nicht zu Weiterbildungen zwingen. Wenn er dich auf Weiterbildungen schickt, muss er alle Kosten in dem Zusammenhang mit den Weiterbildungen tragen. Dazu gehören Fahrtkosten mit dem eigenen Pkw oder Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel, Verpflegungsmehraufwand, Übernachtungskosten und anderen Kosten, z. B. berufliche Telefoneinheiten oder Parkgebühren.

  4. Avatar von Juleees
    Juleees ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    28.02.2013
    Beiträge
    11
    Danke
    1

    Standard AW: Können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter zur Weiterbildung zwingen?

    Das ist ja mal interessant. Ich musste an den Weiterbildungen unserer Firma teilnehmen damals und mir wurden die Fahrtkosten nicht erstattet... lag es vllt daran, dass ich noch Azubi war? Gibts da unterschiede?

  5. Avatar von Doso
    Doso ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    12.12.2009
    Beiträge
    321
    Danke
    18

    Standard AW: Können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter zur Weiterbildung zwingen?

    Du hast die Fahrtkosten vmtl. schlicht nicht eingefordert.

  6. Avatar von Elke
    Elke ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    26.06.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    24
    Danke
    1

    Standard AW: Können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter zur Weiterbildung zwingen?

    Das würde ich mir auf gar keinen Fall bieten lassen. Es gibt vom BMAuS (Bundesministerium für Arbeit und Soziales) kostenlose Hotlines in Sachen Arbeitsrecht, hier Kostenlose Hotline Arbeitsrecht

    Viel Glück.

  7. Avatar von marco1
    marco1 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.03.2013
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter zur Weiterbildung zwingen?

    zwinge nein. für deinen Lebenslauf aber förderlich!

Ähnliche Themen

  1. Können Mitarbeiter von Banken die Rücklastschrift verhindern....

    Von Eulenkind im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.01.2015, 23:41
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 16:39
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2012, 12:36
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 16:35
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 09:39

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz