Private Krankenversicherung? Wo kann ich das vergleichen?

+ Antworten
51Antworten
  1. Avatar von Mellinger
    Mellinger ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.10.2013
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard Private Krankenversicherung? Wo kann ich das vergleichen?

    Wo kann ich vergleichen, welche private Krankenversicherung ich nehme?

  2. Avatar von Peter Wolnitza
    Peter Wolnitza ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    14.04.2011
    Ort
    Nidderau
    Beiträge
    230
    Danke
    57

    Standard AW: Private Krankenversicherung? Wo kann ich das vergleichen?

    Hallo,

    irgendwie scheinen die ja "auf alles spezialisiert" zu sein...General-Dilettanten?

    Ich finde das immer klasse, drei banale Fragen und schon passt das Angebot.
    Keine Fragen nach wichtigen Vertragsinhalten wie z.B. Gebührenordnung, Auslandsschutz, Hilfsmittelkatalog, Transportkosten etc... etc....brauchen die alles nicht, um das passende, optimale Angebot zu finden. Bin mächtig beeindruckt.
    Da frag ich mich doch ernsthaft, warum bei mir und etlichen anderen Kollegen eine ausführliche PKV-Beratung durchaus mehrere Stunden dauern kann.

    Wie einfach muss man eigentlich gestrickt sein, um zu glauben, dass nach so oberflächlichen Fragen ein vernünftiges Ergebnis rauskommt - eine Krankenversicherung, die auch in 10, 20 Jahren noch passen soll...

    Abgesehen davon sind die nicht mal in der Lage, die Fragen fachlich fehlerfrei zu formulieren - aber wundert nicht weiter, denn offensichtlich gehts hier nur darum wieder mal Adressdaten einzusammeln - vermutlich war das auch der einzige Sinn und Zweck der Eingangsfrage....

    Denn das Ergebnis gibts erst per Post/mail, wenn man seine komplette Daten eingegeben hat.

    Selber schuld, wer auf sowas heute noch rein fällt.

    EDIT: Meine Aussage bezieht sich auf ein Posting, das zwischenzeitlich gelöscht wurde.

  3. Avatar von verschaukelt
    verschaukelt ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    29.12.2012
    Beiträge
    351
    Danke
    45

    Standard AW: Private Krankenversicherung? Wo kann ich das vergleichen?

    Zitat Zitat von Mellinger
    Wo kann ich vergleichen, welche private Krankenversicherung ich nehme?
    Die Frag sollte lauten: "wie kann ich vergleichen und entscheiden - welche PKV zu mir passt?"

    Erstmal die Grundfragen klären -

    Angestellt , selbständig, Beamter/Anwärter ?

    Danach entscheidet sich schon mal was wie versichert werden kann.

    Dann noch wie hochwertig soll es sein?

    Angestellte über BBG versichern sich ohne Selbstbeteiligungen so hochwertig wie möglich- denn wer schenkt schon gern seinem Arbeitgeber Geld?

    Selbständige Anfänger vielleicht erstmal mit weniger Leistung und Beitrag mit der Option in höherwertige Tarife ohne neue Gesudnheitsfragen zu wechseln.

    Bei einer PKV ist es immer sinnvoll, mehrere Beratungstermine bei verschiedenen Anbietern zu vereinbaren um dann für sich das passende zu finden.

    Alle Vergleichsportale fragen ja nur sehr eingeschränkt ab und sind eigentlich nur als Adressenfang gedacht.

  4. Avatar von isabs
    isabs ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    29.10.2012
    Beiträge
    36
    Danke
    1

    Standard AW: Private Krankenversicherung? Wo kann ich das vergleichen?

    Zitat Zitat von Mellinger
    Wo kann ich vergleichen, welche private Krankenversicherung ich nehme?
    Kommt darauf an, wo du wohnst. In deiner Nähe muss es doch einen seriösen Versicherungsmakler geben, oder? Würde mich da vor allem auf Referenzen oder vertrauensvollen Empfehlungen verlassen.

  5. Avatar von Matthew Pryor
    Matthew Pryor ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    10.12.2012
    Beiträge
    1.475
    Danke
    372

    Standard AW: Private Krankenversicherung? Wo kann ich das vergleichen?

    Angestellte über BBG versichern sich ohne Selbstbeteiligungen so hochwertig wie möglich- denn wer schenkt schon gern seinem Arbeitgeber Geld?
    Hochwertig ja,aber die Aussage zur Selbstbeteiligung ist mir persönlich zu pauschal.Es gibt durchaus Tarife,bei denen sich ein erhöhter Selbstbehalt im Vergleich zu niedrigeren SB-Stufen auch für den Arbeitnehmer auszahlt.

  6. Avatar von verschaukelt
    verschaukelt ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    29.12.2012
    Beiträge
    351
    Danke
    45

    Standard AW: Private Krankenversicherung? Wo kann ich das vergleichen?

    Warum sollte der Arbeitnehmer eine Selbstbeteiligung nehmen ? Das reduziert den Beitrag in der Regel um genau diese Selbstbeteiligung . Damit hat der Arbeitnehmer mehr Kosten und der Arbeitgeber spart Beitragsanteil. Denn der Arbeitgeber gibt zur Selbstbeteiligung nichts dazu!
    Klar Vordergründig hat auch der Arbeitnehmer erstmal mehr netto übrig, weil der Beitrag geringer ist. Allerdings reduziert es sich ja damit auch gleichzeitig seine Beitragsrückerstattung.

    Einen gewissen Eigenanteil hat der Arbeitnehmer ja sowieso. Mir ist kein Tarif bekannt in dem alle Kosten zu 100% übernommen werden. (z.B. Zahnersatz, Sehhilfen...)

  7. Avatar von Matthew Pryor
    Matthew Pryor ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    10.12.2012
    Beiträge
    1.475
    Danke
    372

    Standard AW: Private Krankenversicherung? Wo kann ich das vergleichen?

    Warum sollte der Arbeitnehmer eine Selbstbeteiligung nehmen ?
    Habe ich doch,so dachte ich zumindest,klar und deutlich formuliert:Weil es sich für ihn rechnen kann.Es kommt eben auf den jeweiligen Tarif an.
    Das Prinzip ist klar:Es erfolgt (im ambulanten Bereich) eine Selbstbeteiligung an den Kosten in Höhe von 10% bzw. 20%,je nach SB-Stufe.
    Dieser Selbstbehalt ist allerdings gedeckelt auf 1650€ p.A.,also 165€/330€.
    Für einen 30-jährigen ergibt sich eine Beitragsersparnis von gut 40€ p.M.,davon verbleiben 20€ bei ihm.Auf 12 Monate gerechnet beträgt die Ersparnis also mindestens 75€,wenn Rechnungen eingereicht werden,und 240€,wenn das nicht der Fall ist.
    Ist der AN clever,verhandelt er mit seinem AG,dass dieser die Ersparnis in eine Entgeltumwandlung o.Ä. fließen lässt.
    Das dieses Prinzip nicht für jeden Tarif Gültigkeit haben kann,ist soweit klar und das habe ich auch deutlich zum Ausdruck gebracht.

  8. Avatar von Mellinger
    Mellinger ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.10.2013
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Private Krankenversicherung? Wo kann ich das vergleichen?

    Danke für die erste Hilfe. Da sind aber einige Fremdwörter. Muss erstmal einiges googeln weil ich einiges nicht verstehe.

  9. Avatar von Peter Wolnitza
    Peter Wolnitza ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    14.04.2011
    Ort
    Nidderau
    Beiträge
    230
    Danke
    57

    Standard AW: Private Krankenversicherung? Wo kann ich das vergleichen?

    Hallo @Mellinger,

    nach der Änderung Ihres Eingangs-Postings würde ich Ihnen dringend noch einen anderen Schritt empfehlen:

    Gehe zurück zum Start! - erst mal die Frage stellen, ob eine private Krankenversicherung überhaupt die geeignete Lösung Ihres Problemes ist - ob nicht aufgrund diverser Parameter (Familienplanung, berufliche Situation etc..etc..) ein Verbleib im gesetzlichen System die bessere Lösung sein kann.

    Merke:
    PKV ist nicht besser als GKV, schon gar nicht billiger als PKV - sie ist anders als GKV - und deshalb nicht für jeden zu empfehlen. Im Gegensatz zum gesetzlichen System, in dem alles weitgehend geregelt ist, lässt man Ihnen bei der PKV sehr viel freie Hand: Sie entscheiden, welcher Anbieter, welcher Tarif, welcher Leistungsumfang etc. - für heute und (im Idealfall) bis zum Lebensende. Wenn jemand ernsthaft glaubt, das entscheiden zu können, ohne sich intensiv darauf vorzubereiten und zu informieren: Mutig, mutig.
    Denn diese Freiheit bedeutet auch: Irgendwann die Verantwortung für eine (Fehl)Entscheidung zu übernehmen - mit allen finanziellen Konsequenzen.

    Lassen Sie sich also Zeit! - informieren Sie sich über die Unterschiede GKV / PKV - informieren Sie sich über die wesentlichen Vertragsinhalte einer PKV und wie sie gestaltet werden können. Lassen Sie sich die Unterschiede in den Vertragsbedingungen der einzelnen Gesellschaften erklären - etc..etc..
    Wenn Sie dann den Anbieter Ihrer Wahl gefunden haben, erst dann geht es an die individuelle Ausgestaltung Ihres Vertrages (Selbstbehalte etc.)

    In der ganzen Zwischenzeit sollten Sie sich intensiv darum bemühen, Ihre persönliche Kranken-Historie sauber aufzubereiten. Nachlässigkeiten können hier fatale Folgen haben!

    Viel Erfolg bei der Auswahl!

  10. Avatar von brainy
    brainy ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.07.2013
    Beiträge
    1.057
    Danke
    86

    Standard AW: Private Krankenversicherung? Wo kann ich das vergleichen?

    Jeder PKV Vollversicherte sollte in seinen Planungen berücksichtigen, daß er im Alter etwa 400 EUR mehr Beitrag zahlen muß, als ein vergleichbarer GKV Versicherter. Diese Summe sollte man bei seiner Altersvorsorge berücktigen.

    Wenn "im Alter" ist und ob es genau 400 EUR sind, kann dahingestellt bleiben, denn die Richtung stimmt.

    Die PKV ist nichts für arme Leute.

  11. Avatar von Matthew Pryor
    Matthew Pryor ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    10.12.2012
    Beiträge
    1.475
    Danke
    372

    Standard AW: Private Krankenversicherung? Wo kann ich das vergleichen?

    Jeder PKV Vollversicherte sollte in seinen Planungen berücksichtigen, daß er im Alter etwa 400 EUR mehr Beitrag zahlen muß, als ein vergleichbarer GKV Versicherter. Diese Summe sollte man bei seiner Altersvorsorge berücktigen.
    Quadrierter Schwachsinn.

  12. Avatar von TomBrady
    TomBrady ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    08.02.2012
    Beiträge
    53
    Danke
    3

    Standard AW: Private Krankenversicherung? Wo kann ich das vergleichen?

    Zitat Zitat von brainy
    Jeder PKV Vollversicherte sollte in seinen Planungen berücksichtigen, daß er im Alter etwa 400 EUR mehr Beitrag zahlen muß, als ein vergleichbarer GKV Versicherter. Diese Summe sollte man bei seiner Altersvorsorge berücktigen.

    Wenn "im Alter" ist und ob es genau 400 EUR sind, kann dahingestellt bleiben, denn die Richtung stimmt.

    Die PKV ist nichts für arme Leute.
    Dafür würde ich gerne mal eine Quellenangabe sehen

  13. Avatar von gruberclaudia
    gruberclaudia ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    08.08.2013
    Beiträge
    65
    Danke
    3

    Standard AW: Private Krankenversicherung? Wo kann ich das vergleichen?

    Dafür würde ich gerne mal eine Quellenangabe sehen
    Nicht nur das, interessant wäre in dem Zusammenhang auch, von welchem Alter wir sprechen?

    "Im Alter" ist schon eine äußerst wage Aussage, denn für einen 10 jährigen sind 30 jährige auch schon alt....

    Das wäre auch noch eine Quelle wert :-)

  14. Avatar von lolania
    lolania ist offline

    Title
    Banned
    seit
    23.09.2012
    Ort
    Hemmdingen
    Beiträge
    109
    Danke
    1

    Standard AW: Private Krankenversicherung? Wo kann ich das vergleichen?

    Hey,

    es gibt inzwischen ne Menge Onlinevergleichsportale die du besuchen kannst!

  15. Avatar von verbraucher
    verbraucher ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    21.01.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Private Krankenversicherung? Wo kann ich das vergleichen?

    Hallo Mellinger,

    also ich empfehle aus meiner persönlichen Erfahrung heraus.(Ich bin privat krankenversichert) zuerst einmal einen Vergleich im netz durchzuführen, umerst mal einen Anhaltspunkt bzgl. dem Preis und der leistungen der einzelnen Versicherer zu haben. Ich habe auf vergleich-portal.de dem Vergleichsportal mir einen ersten Überblick verschafft. Im Anschluss habe ich mir einen Makler aus der stadt gesucht und mir individuelle Angebote unterbreiten lassen. Oder man geht direkt zum Versicherer aber Makler finde ich in dem Fall besser.

    MFG

  16. Avatar von Peter Wolnitza
    Peter Wolnitza ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    14.04.2011
    Ort
    Nidderau
    Beiträge
    230
    Danke
    57

    Standard AW: Private Krankenversicherung? Wo kann ich das vergleichen?

    Hallo,

    klar - erst mal auf eine Internetseite gehen, dort brav seine Adresse abgeben, damit die dann verhökert werden kann - von irgendwas müssen die armen Adresshändler ja schließlich auch leben

    Es gibt auf den meisten dieser Seiten keine Vergleiche, NULL Bewertung, NULL Beratung, NULL Kriterien Analyse. Im günstigsten Falle eine 08/15 Übersicht, aufsteigend nach dem Monatsbeitrag sortiert.

    Auf alle Fälle "umsonst".

    Verantwortungsvolle Beratung sieht anders aus.

  17. Avatar von Lisa2013
    Lisa2013 ist offline

    Title
    Banned
    seit
    03.11.2013
    Beiträge
    43
    Danke
    2

    Standard AW: Private Krankenversicherung? Wo kann ich das vergleichen?

    Vielen Dank für eure Infos

    Es gibt viele Möglichkeiten des Vergleichs. Zuerst solltest Sie hier im Internet, bei entsprechenden Vergleichsportalen, sich unverbindliche Angebote einholen. Zusätzlich würde ich Fachzeitschriften durchsuchen, um entsprechendes Hintergrundwissen über die Firmen und Tarife zu haben. Nun Vergleichen Sie die Angebote und Leistungen untereinander. Anschließen entscheiden Sie sich für die Versicherung, welches das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten kann. Meistens sind zusätzliche Rabatte beim Abschluss online möglich.

  18. Avatar von Saskia63
    Saskia63 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.06.2013
    Beiträge
    28
    Danke
    0

    Standard AW: Private Krankenversicherung? Wo kann ich das vergleichen?

    Es gibt auch die Möglichkeit, innerhalb der PKV den Tarif zu wechseln. Das habe ich vor kurzem gemacht, weil mir die Kosten einfach zu hoch waren. Aber vorher sollte man sich natürlich ausführlich beraten lassen. Erste Informationen bekommt man über eine kostenfreie Hotline. Dann kann man immer noch entscheiden, so dass nichts verloren, sondern alles gewonnen sein kann am Ende. Vor allem für Privatpersonen macht so eine Tarifschau scon Sinn, man kann gewaltige Summen sparen.

  19. Avatar von crs
    crs ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.08.2013
    Beiträge
    104
    Danke
    10

    Standard AW: Private Krankenversicherung? Wo kann ich das vergleichen?

    Eure Werbung geht mir auf den Sack. Pardon my French. Wenn Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft, dann bitte direkt mit der Gesellschaft klären. Weißt du/wisst ihr überhaupt was bspw. hinter stratego steckt?

    Und diese ganzen PKV-Vergleichportale sind allesamt heiße Luft. Ohne Ausnahme.

    Makler suchen, PKV erklären lassen, entscheiden, glücklich sein.

    Übrigens, DAS passiert mit euren Datensätzen bei irgendwelchen PKV-Vergleichsportalen.

  20. Avatar von speaker2013
    speaker2013 ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    25.09.2013
    Beiträge
    50
    Danke
    2

    Standard AW: Private Krankenversicherung? Wo kann ich das vergleichen?

    Hallo
    oft stellt sich diese Frage bei vielen Verbrauchern.
    Sie können bei Fachzeitschriften wie Stiftung Warentest oder Focus Money sich erst einmal die Hintergrundinformationen holen. Damm empfehle ich Ihnen ein Vergleich hier im Internet durch zuführen. Die Portale haben eine unglaubliche Menge an Versicherungen in Angebot. Je nach ihren Leistungswünschen und der Lebenssituation entscheiden Sie sich dann für den besten Anbieter.

Ähnliche Themen

  1. Wo kann ich Auto-Finanzirungen am besten vergleichen???

    Von Genos im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 13:19
  2. Kann ich mit Vorerkrankungen in die private Krankenversicherung?

    Von TheBoss im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 11:40
  3. Kann man eine private Krankenversicherung wechseln?

    Von Fliege im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 11:26
  4. Wann kann ich in die private Krankenversicherung wechseln?

    Von Topseller im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 18:47
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 15:55