Baufinanzierung zu welchen Konditionen

+ Antworten
6Antworten
  1. Avatar von matti85
    matti85 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.08.2014
    Beiträge
    387
    Danke
    29

    Standard Baufinanzierung zu welchen Konditionen

    Hallo zusammen,
    Wir gucken uns am Samstag eine Immobilie im Raum essen an. Das Haus ist von 2010 und hat eine Wohnfläche von 110 qm. Grundstück liegt bei 200qm.

    Am Haus muss nichts gemacht werden.
    Wir haben EK 20.000
    Es fallen keine marklerprovisionen an nur steuern plus Notar.
    Kaufpreis liegt bei 230.000€
    Mit dem EK würden wir gerne kaufnebenkosten zahlen und den Rest für Möbel ausgeben (Küche USW.)
    Ich (29) verdiene 2.700€ netto in einem Jahr 3.100€
    Meine Freundin (23) ca. 2.000€ netto jedoch hat sie eine etw auf ihren Namen. Das Haus soll erstmal nur auf mich laufen.
    Erstmal keine kinderplanung dafür ist das Haus auch zu klein

    Wie hoch wäre die monatliche Belastung? Plane zusätzlich 150€ hausrücklage sowie 150€ Nebenkosten. Denke das sollte ausreichen. Soweit auch schuldenfrei und saubere Schufa

  2. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.853
    Danke
    517

    Standard AW: Baufinanzierung zu welchen Konditionen

    Hallo Matti85
    wenn Sie schuldenfrei sind und eine saubere Schufa haben, dann könnte eine Standardfinanzierung wie folgt aussehen über EUR 230.000 Kaufpreis.

    Belastung EUR 803,50

    Finanzierungsvorschlag:
    A) Bankdarlehen
    Nettodarlehensbetrag EUR 180.000
    Bankdarlehen = 100% Auszahlung
    10 Jahre Sollzinsbindung
    2,23% gebundener Sollzins
    2,25% effektiver Jahreszins
    2,00% anfänglicher Tilgungssatz
    Sondertilgung pro Jahr 5% möglich
    Bereitstellungszinsfrei 3 Monate
    Keine Bearbeitungsgebühren
    Keine Kontoführungsgebühren
    Keine Schätzkosten
    => EUR 634,50 monatliche Rate

    B) Fördermitteldarlehen
    Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) - Wohneigentumsprogramm Nr.124
    Nettodarlehensbetrag EUR 50.000
    Bankdarlehen = 100% Auszahlung
    10 Jahre Sollzinsbindung
    2,00% gebundener Sollzins
    2,02% effektiver Jahreszins
    2,06% anfänglicher Tilgungssatz
    Tilgungsfreie Zeit 1 Jahr
    Bereitstellungszinsfrei 4 Monate
    Keine Bearbeitungsgebühren
    Keine Kontoführungsgebühren
    Keine Schätzkosten
    => EUR 169,00 monatliche Rate

  3. Avatar von matti85
    matti85 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.08.2014
    Beiträge
    387
    Danke
    29

    Standard AW: Baufinanzierung zu welchen Konditionen

    Super danke. Ja bin Schuldenfrei und Schufa ist sauber. Und die Belastung von 850€ ist kein Problem. Mit Rücklagen und Nebenkosten sowie Rate wollten wir nicht mehr als 1.200€ ausgeben. Von daher würde das absolut passen.

    Wir haben noch ne 2. Option. Die Eltern meiner Freundin haben ein Haus mit einem Grundstück von 1500qm und haben uns 500qm angeboten die wir geschenkt haben können. Einzig die Anschlüsse usw. müssten wir bezahlen (selbstverständlich). Vorausgesetzt wir kriegen von der Stadt eine Baugenehmigung können wir das Grundstück als EK bei der Bank auch ansetzten für den Hausbau richtig?

  4. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.118
    Danke
    1017

    Standard AW: Baufinanzierung zu welchen Konditionen

    Ja, das Grundstück ist dann wie Eigenkapital zu werten und senkt den Beleihungsauslauf.

  5. Avatar von matti85
    matti85 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.08.2014
    Beiträge
    387
    Danke
    29

    Standard AW: Baufinanzierung zu welchen Konditionen

    Danke für die Antwort. Sorry falls ich zu viele Blöde Fragen stelle.
    So das Haus morgen ist weg grade den Anruf bekommen.

    Die Eltern meiner Freundin haben ja das Grundstück und würden uns 500qm davon schenken.

    An wen muss man sich melden bzw. Fragen, ob man dort überhaupt bauen kann und wenn ja mit welchen Auflagen?

  6. Avatar von Hanomag
    Hanomag ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.09.2014
    Beiträge
    1.942
    Danke
    331

    Standard AW: Baufinanzierung zu welchen Konditionen

    Zitat Zitat von matti85
    An wen muss man sich melden bzw. Fragen, ob man dort überhaupt bauen kann und wenn ja mit welchen Auflagen?
    Bei der örtlichen Baubehörde.

  7. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.853
    Danke
    517

    Standard AW: Baufinanzierung zu welchen Konditionen

    Herzlichen Glückwunsch zu den 500qm Grundstück.
    Damit haben Sie erheblich bessere Bankkonditionen da das Grundstück wie Eigenkapital angesehen wird.

Ähnliche Themen

  1. Feedback zu Konditionen Baufinanzierung ETW

    Von bonaparte87 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2019, 15:58
  2. Finanzierung möglich, wenn ja zu welchen Konditionen?

    Von kimi2003 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.03.2017, 21:19
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.11.2013, 16:31
  4. Konditionen für Baufinanzierung OK?

    Von Manollo21 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2013, 08:22
  5. Baufinanzierung Neubau Konditionen

    Von Tobias im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 22:40