Kreditbearbeitungsgebühren

+ Antworten
30Antworten
  1. Avatar von AongEng
    AongEng ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.11.2014
    Beiträge
    13
    Danke
    1

    Standard Kreditbearbeitungsgebühren

    Hallo zusammen,

    ich habe bei verschiedenen Banken die Bearbeitungsgebühren für meine Kredite die ich seit 2004 abgeschlossen habe zurückgefordert.

    Heute habe ich einen Anruf von der Hamburger Sparkasse erhalten, das das Urteil für die Rückforderung der Bearbeitungsgebühren noch nicht rechtskräftig wäre aber sie mir kulanter Weise anbieten würden 70 % von dem geforderten Betrag zurück zu zahlen.

    Jetzt meine erste Frage, ich war der Meinung das das Urteil hierzu schon rechtskräftig ist. Oder hat die Bank Recht, und ich muss wirklich noch warten?

    Des weiteren habe ich nun auch die erste Antwort von der Santander Bank erhalten. Brief habe ich als Anlage angehängt.

    In dem Brief von der Santander wird nur auf die Bearbeitungsgebühr an sich eingegangen, auf die geforderten Zinsen wird hier nicht eingegangen.

    Frage zwei wäre hiermit also, ob ich hier weitere Schritte unternehmen muss damit auch die Zinsen gezahlt werden?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Gruß

    AongEng

  2. Avatar von Calypso
    Calypso ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    08.10.2014
    Beiträge
    77
    Danke
    10

    Standard AW: Kreditbearbeitungsgebühren

    Bringt dies hier mehr Klarheit?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken  


  3. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.867
    Danke
    517

    Standard AW: Kreditbearbeitungsgebühren

    Was bringt mehr Klarheit? Wollten Sie eben noch eine Grafik anhängen?

  4. Avatar von Calypso
    Calypso ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    08.10.2014
    Beiträge
    77
    Danke
    10

    Standard AW: Kreditbearbeitungsgebühren

    Nun ist die Grafik da..

  5. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.867
    Danke
    517

    Standard AW: Kreditbearbeitungsgebühren

    Ach so klar, hätte man oben schon sehen können, doch so ist es eindeutig.
    Ja, die Restkreditversicherung sichert gegen Tod Arbeitslosigkeit oder Krankheit ab.
    Dies hat aber nichts mit einer Kreditbearbeitungsgebühr zu tun.
    Diese erhalten Sie nur "anteilig" zurück wenn der Ratenkredit vor Ablauf zurückgezahlt wird.

  6. Avatar von Calypso
    Calypso ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    08.10.2014
    Beiträge
    77
    Danke
    10

    Standard AW: Kreditbearbeitungsgebühren

    Ok Danke schonmal und soweit so klar..
    Also sind die 488€ nur für die RKV berechnet worden- schade

  7. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.867
    Danke
    517

    Standard AW: Kreditbearbeitungsgebühren

    Hallo
    aus meiner Sicht ja, da steht ja die Versicherung geht direkt an den Versicherer

  8. Avatar von AongEng
    AongEng ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.11.2014
    Beiträge
    13
    Danke
    1

    Standard AW: Kreditbearbeitungsgebühren

    Und jetzt auch mal ein Antwortschreiben einer Bank, die ohne zu Zicken einfach zurückgezahlt hat.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken  


  9. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.867
    Danke
    517

    Standard AW: Kreditbearbeitungsgebühren

    Das sieht doch gut aus.

  10. Avatar von AongEng
    AongEng ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.11.2014
    Beiträge
    13
    Danke
    1

    Standard AW: Kreditbearbeitungsgebühren

    Hallo,

    wenn ich von einer Bank ein Antwortschreiben erhalte, in dem geschrieben steht, das weitere Maßnahmen zur Unterbrechung der Verjärung nicht erforderlich sind.

    Ist damit die Verjährung für die Rückforderung Rechtswirksam unterbrochen? Oder sollte man auch hier lieber einen Anwalt einschalten?

    Gruß

    AongEng

  11. Avatar von S. Schweers
    S. Schweers ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.10.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    136
    Danke
    44

    Standard AW: Kreditbearbeitungsgebühren

    Ja, das reicht.

  12. Avatar von charlesbukowski
    charlesbukowski ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    26.10.2014
    Beiträge
    30
    Danke
    3

    Standard AW: Kreditbearbeitungsgebühren

    Weiß jemand ob durch die Einschaltung der regionalen Schlichtungsstelle Niedersachsen die Verjährung gehemmt wird? Ob dem so ist steht in der Verfahrensordnung der Schlichtungsstelle. Vielleicht hat jemand ja diese Verfahrensordnung zur Hand.....
    Es betrifft alle Sparkassen Niedersachsens die nicht Mitgleid im deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) sind....