1 Kredit oder doch 2 Kredite aufnehmen?

+ Antworten
8Antworten
  1. Avatar von BeZZo
    BeZZo ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.01.2015
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard 1 Kredit oder doch 2 Kredite aufnehmen?

    Hallo,

    Ich kenne mich leider nur wenig mit Kredite, Finanzierung usw aus.
    Ich möchte eine Immobilie von einem Bekannten abkaufen, der Kaufpreis beträgt 210.000€. Da aber im Haus noch einige Dinge gemacht werden müssen, wollte ich noch extra 30.000€

    Jetzt Meine Frage:
    1. Ist es besser für mich, wenn ich auf den Kaufpreis 210.000€ + 30.000€ draufpacke und bei der Bank einen Kaufpreis von 240.000 angebe und die 30.000€ kriege ich dann von dem Bekannten zurück.

    2. Oder wenn ich einen anderen Kredit von einer anderen Bank von 30.000€ nehme?

    Was ist günstiger für mich, kennst sich jemand da aus?

    Danke im voraus

  2. Avatar von Kass Finanz
    Kass Finanz ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    08.04.2014
    Ort
    33098 Paderborn
    Beiträge
    558
    Danke
    73

    Standard AW: 1 Kredit oder doch 2 Kredite aufnehmen?

    Wenn Sie den Kaufpreis künstlich erhöhen möchten zahlen Sie auch höhere Erwerbsnebenkosten für den Notar und die Grundbuch-Eintragung.
    Wenn es sich um wertsteigernde Baumaßnahmen handelt, wird die Bank diese auch finanzieren, wenn die anderen Bonitätskriterien erfüllt werden.
    Wenn es sich aber nicht um wertsteigernde Maßnahmen handelt, kann ggfs. nur über ein Nachrang-Darlehen finanziert werden.

  3. Avatar von BeZZo
    BeZZo ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.01.2015
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: 1 Kredit oder doch 2 Kredite aufnehmen?

    Zitat Zitat von Kass Finanz
    Wenn Sie den Kaufpreis künstlich erhöhen möchten zahlen Sie auch höhere Erwerbsnebenkosten für den Notar und die Grundbuch-Eintragung.
    Wenn es sich um wertsteigernde Baumaßnahmen handelt, wird die Bank diese auch finanzieren, wenn die anderen Bonitätskriterien erfüllt werden.
    Wenn es sich aber nicht um wertsteigernde Maßnahmen handelt, kann ggfs. nur über ein Nachrang-Darlehen finanziert werden.

    Können Sie mir das genauer erklären was das bedeutet?

    Das Problem ist, das Im Haus die arbeiten nicht unbedingt notwendig sind, also könnte ich nicht der Bank nicht alles nachweisen wofür ich 30.000€ brauche.

    Ich will einige Dinge verändern weil mir einiges nicht gefällt, zb. möchte ich eine neue Küche und neues Bad einbauen lassen.

    Ich möchte einfach wissen ob es für mich günstiger ist wenn ich den kaufpreis bei der Bank erhöhe in Wirklichkeit aber der kaufpreis 30.000 weniger beträgt.

    Oder ob ich bei einer anderen Bank ein ganz normalen Kredit aufnehmen soll??


    Die Immobilie ist ein Normal 2. Fam. Haus wird komplett Privat genutzt.

  4. Avatar von Kass Finanz
    Kass Finanz ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    08.04.2014
    Ort
    33098 Paderborn
    Beiträge
    558
    Danke
    73

    Standard AW: 1 Kredit oder doch 2 Kredite aufnehmen?

    Ein neues Bad oder eine neue Küche (fest eingebaut) gehören zu den wertstiegernden Maßnahmen, wie auch Änderungen der Räumlichkeiten oder eine neue Heizung oder eine neue Isolierung.
    Nicht zu den wertsteigernden Maßnahmen gehören neue Tapeten oder Ähnliches, da es hier um einen Erhaltungaufwand handelt, der den Wert der Immobilie nicht steigert.
    Sie sollten einmal aufschreiben, welche Summe Sie für welche Arbeiten benötigen und wer das durchführen soll. Ggfs. können heir auch Eigenleistungen angerechnet werden.

    Wenn diese Aufstellung nicht möglich sein sollte, wäre wahrscheinlich ein Privatkredit nach dem Kauf der Immobilie und nach der Auszahlung der Baufinanzierung ratsamer. Bitte nicht vorher, da ansonsten die Bonitätsprüfung der Baufinanzierung negativ beeinflußt werden könnte.

    Wenn Ihnen der Verkäufer des Hauses den Betrag erstattet ist das natürlich auch eine Möglichkeit, wenn die Bank den Kaufpreis des Hauses akzeptiert. Von den Konditionen her dürfte das die günstigste Möglichkeit sein, wobei natürlich die Laufzeit entsprechend länger ist.

  5. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.877
    Danke
    195

    Standard AW: 1 Kredit oder doch 2 Kredite aufnehmen?

    Es geht darum, dass wenn die 30tsd EUR als Kaufpreis mit ausgewiesen werden, dass diese dann bei den Kosten für Notar/Grunderwerbssteuer usw. das Ganze verteuern, da diese nach dem Kaufpreis berechnet werden.

    Wenn das Darlehen bei der Bank aber 240tsd EUR wäre, davon 210.000 Kaufpreis und 30.000 Renovierung, dann ist das nicht so.

    Kannst Du denn zumindest die Nebenkosten selber zahlen ?

  6. Avatar von BeZZo
    BeZZo ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.01.2015
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: 1 Kredit oder doch 2 Kredite aufnehmen?

    Zitat Zitat von Herrmueller
    Es geht darum, dass wenn die 30tsd EUR als Kaufpreis mit ausgewiesen werden, dass diese dann bei den Kosten für Notar/Grunderwerbssteuer usw. das Ganze verteuern, da diese nach dem Kaufpreis berechnet werden.

    Wenn das Darlehen bei der Bank aber 240tsd EUR wäre, davon 210.000 Kaufpreis und 30.000 Renovierung, dann ist das nicht so.

    Kannst Du denn zumindest die Nebenkosten selber zahlen ?
    Das Problem ist, ist weiß nicht ob die Bank das als Renovierung durch lässt weil das ja eigentlich keine Notwendigen Dinge sind wo ich machen will.
    Die Küche ist alt und ich will eine neue einbauen ich hab jemand der mich das machen kann, aber für Küche und Geräte brauch ich trotzdem Geld.

    Ich hab 10.000€ weiß nicht ob das für die Nebenkosten reicht.

  7. Avatar von Kass Finanz
    Kass Finanz ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    08.04.2014
    Ort
    33098 Paderborn
    Beiträge
    558
    Danke
    73

    Standard AW: 1 Kredit oder doch 2 Kredite aufnehmen?

    Wenn kein Makler eingeschaltet ist, werden Sie ca. 7 % oder € 14.700,-- für die Erwerbsnebenkosten benötigen. € 10.000,-- reichen da nicht ganz. Wenn der Kaufpreis erhöht wird, fällt die Summe um etwa € 2.000,-- höher aus.

    Machen Sie einen Plan, was gemacht werden soll und sprechend Sie mit der Bank, ob diese als werterhöhende Maßnahmen anerkannt werden. Wenn nicht, kann diese Summe plus fehlende Erwerbsnebenkosten als Nachrangdarlehen aufgenommen werden, wenn die Bonität i.O. ist.

  8. Avatar von BeZZo
    BeZZo ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.01.2015
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: 1 Kredit oder doch 2 Kredite aufnehmen?

    Zitat Zitat von Kass Finanz
    Wenn kein Makler eingeschaltet ist, werden Sie ca. 7 % oder € 14.700,-- für die Erwerbsnebenkosten benötigen. € 10.000,-- reichen da nicht ganz. Wenn der Kaufpreis erhöht wird, fällt die Summe um etwa € 2.000,-- höher aus.

    Machen Sie einen Plan, was gemacht werden soll und sprechend Sie mit der Bank, ob diese als werterhöhende Maßnahmen anerkannt werden. Wenn nicht, kann diese Summe plus fehlende Erwerbsnebenkosten als Nachrangdarlehen aufgenommen werden, wenn die Bonität i.O. ist.

    Alles klar, Danke werde ich machen.

    Ich habe nur Angst davor, das wenn ich einen Haus-Kredit bekomme, das ich danach keinen Kredit mehr bekomme.

  9. Avatar von Mayana
    Mayana ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    12.10.2013
    Beiträge
    22
    Danke
    3

    Standard AW: 1 Kredit oder doch 2 Kredite aufnehmen?

    Eins will ich noch zu bedenken geben:
    Was tust Du, wenn Dein Bekannter die 30k einfach behält?
    Ich würde da nicht aufs Wort Vertrauen. Immerhin hat er einen notariellen Kaufvertrag über 240k. Das kann böse enden.

    Lieber für 210k kaufen und den Rest ansparen.
    Justmy2cents

Ähnliche Themen

  1. ACWI-Index oder doch 70 - 30

    Von Schneemannei im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.12.2019, 16:11
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 11:58
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 10:20
  4. Kann man bei Versicherungen Kredite aufnehmen?

    Von Steffens im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 12:04
  5. Tagesgeldkonto? Oder doch Fondssparplan?

    Von michael im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2008, 13:43