eine weitere Grundschuld eintragen lassen

6Antworten
  1. Avatar von djcroatia
    djcroatia ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    24.05.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard eine weitere Grundschuld eintragen lassen

    Hallo zusammen,

    wir besitzen seit knapp 13 Monaten eine Eigentumswohung mit einer Grundschuld in Höhe von 97.000,- €.
    Kaufpreis der Wohnung war 112.000,- €.

    Die Wohnung haben wir dann renoviert, Badzimmer und Gäste-WC wurden komplett neu gemacht.

    Wir wollten eigentlich Ende diesen Jahres eine weitere Wohnung kaufen und auf die erste Wohnung die Grundschuld erhöhen.

    Laut unserem Berater (vor Vertragsunterzeichnung) ist unsere erste Wohnung ca. 140.000 ,- € Wert gewesen, jetzt nach der Renovierung ca. 150-155.000,- €.

    Unsere monatliche Rate wäre um ca. 50-60 € gestiegen, laut unserem Berater.

    Die Schwiegereltern besitzen in Kroatien ein grosses freihstehendes EFH, dass wir überschrieben bekommen werden.
    Dieses Haus würden wir jetzt gerne renovieren (ca. 35 Jahre alt) und wollten dies über eine Erhöhung oder eine weitere Grundschuld finanzieren lassen.

    Gleichzeitig würden wir auch gerne unserer Privatkredit dann ablösen.

    Wäre dies möglich bzw. was wäre möglich?
    Das wir 50.000,- € nicht eintragen können ist uns bewusst, wir würden gerne 30-35.000,- € eintragen lassen.
    Wenn man es für den günstigen Zins jetzt bekommen könnte, umso besser.

    Danke.

  2. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.995
    Danke
    950

    Standard AW: eine weitere Grundschuld eintragen lassen

    Der erste Ansprechpartner muss der derzeitige Grundbuchgläubiger sein, denn in den Nachrang wird bei diesen Ausläufen keiner gehen wollen.

    Wenn die Gesamtvaluta Erstrangdarlehen inkl. dem neuen Geld bei kleiner 60 % liegt, vielleicht bei einigen wenigen Banken 80 %, dann kann das neue Geld ein anderer Gläubiger bereit stellen, andernfalls wird hinter der Vorlast eine neue Bank keine Last haben wollen. U.a. auch weil es mit der eingetragenen Grundschuld im Falle der Drittverwertbarkeit nicht getan ist, denn darauf kommen noch mind. 15-18 % sogannte Grundbuchzinsen, Nebenzinsen die vewertbar sind, sollte die Schuld nach Verwertung höher sein als die eingetragene Grundschuld und das ist in den ersten Jahren fast immer der Fall, da ggf. Rückstände aufgelaufen sind, Kosten entstanden sind und die Vorfälligeit die Valuta erheblich verteuert.

  3. Avatar von Kass Finanz
    Kass Finanz ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    08.04.2014
    Ort
    33098 Paderborn
    Beiträge
    558
    Danke
    73

    Standard AW: eine weitere Grundschuld eintragen lassen

    Der erste Weg sollte wirklich zum Erstfinanzierer gehen, da dort alle Unterlagen und Wertansätze vorliegen. Ein Nachrangdarlehen einer anderen Bank als Grundschuld dürfte sehr schwierig werden.
    Bausparvorfinanzierungen sind in der Regel erst nach 24 Monaten nach Eigentumswechsel möglich.

  4. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.394
    Danke
    503

    Standard AW: eine weitere Grundschuld eintragen lassen

    Der Weg führt nur über die Hausbank die auch bislang im Grundbuch steht.
    Dann sollte diese auch das Geld zur freien Verfügung stellen.
    Denn an dem Beleihungsobjekt wird ja nichts modernisiert sondern an dem Objekt in Kroatien.
    Sprich, das Geld sollte zur freien Verfügung stehen.

  5. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.995
    Danke
    950

    Standard AW: eine weitere Grundschuld eintragen lassen

    ....worin das nächste Problem zu sehen sein dürfte, ich glaube kaum dass es eine Hypothek zur Ablösung privater Verbindlichkeiten geben dürfte, zumindest nicht in diesem Auslaufsegment.

  6. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.995
    Danke
    950

    Standard AW: eine weitere Grundschuld eintragen lassen

    Aus welcher Region kommen sie denn ?

  7. Avatar von djcroatia
    djcroatia ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    24.05.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: eine weitere Grundschuld eintragen lassen

    Danke für die Antworten.
    Komme aus NRW, Kölner Raum.

    Wie teuer wäre/käme eine Neubewertung unserer Immobilie und "Vergrösserung" der jetzigen Grundschuld.

    Notar/Gericht wären dann wieder 2,2% der noch aufzunehmenden Summe, oder?

Ähnliche Themen

  1. Haus kaufen Lebenspartnerin mit ins Grundbuch eintragen lassen.

    Von Boris1972 im Forum Immobiliengeschäfte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.07.2020, 11:10
  2. Grundschuld löschen oder stehen lassen?

    Von struwwelpeter im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.12.2019, 13:14
  3. Bekommt man trotz Einträgen in der Schufa eine Kreditkarte?

    Von Filibuster im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.09.2015, 08:44
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2014, 09:16
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 07:07
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz