Widerruf - Rückabwicklung sinnvoll ?

7Antworten
  1. Avatar von tomjons
    tomjons ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    11.03.2015
    Beiträge
    26
    Danke
    0

    Standard Widerruf - Rückabwicklung sinnvoll ?

    Hallo,

    Wir haben momentan eine Restdarlehenssumme von 36.000 zu 3.91%.
    Die 10-jährige Zinsbindung läuft zum 30.06.2015 aus.

    Wir möchten gerne eine komplette Rückabwicklung anstreben, da uns die Bank nach Ablauf nur einen Zins von 2,25% in Aussicht stellt.

    Gibt es hier jemanden der hier mit Raiffeisenbanken Schon Erfahrung gesammelt hat ?

    Was würde uns der Klageweg in etwa Kosten (Darlehenssumme waren 125.000€)?

  2. Avatar von Aipnos
    Aipnos ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    09.10.2014
    Ort
    Hennef (Sieg) NRW
    Beiträge
    189
    Danke
    38

    Standard AW: Widerruf - Rückabwicklung sinnvoll ?

    tja, wg. fehlerhaften Widerruf oder wegen was möchten Sie eine Rückabwicklung?

    1) schon mal den Vertrag von einer Verbraucherzentrale geprüft?
    (überschaubare Kosten!)

    2) dann könnte man einen Anwalt einschalten (wird teurer als 1), ggf. wird die Raiba einlenken... sonst dann vor Gericht...

    3) hier können Sie es sich ausrechnen, bei dem Streitwert, was Sie an Kosten etwa haben werden, gerne dann auch mit 2 Instanz etc. weil wenn die Bank verliert, könnten die dann immer weiter machen...
    Prozesskostenrechner - Prozesskosten berechnen, Anwaltskosten Gerichtskosten

  3. Avatar von eugh
    eugh ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    18.01.2015
    Beiträge
    3.533
    Danke
    1421

    Standard AW: Widerruf - Rückabwicklung sinnvoll ?

    Wieso sprießen hier überall neue Threads zum Thema "Widerruf" wie Pilze aus dem Boden? Das macht doch keinen Sinn, denn unter "Widerrufsjoker - Erfahrungen" und "Widerrufsbelehrung unwirksam?" sind die "Fachleute" hauptsächlich unterwegs.

  4. Avatar von tomjons
    tomjons ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    11.03.2015
    Beiträge
    26
    Danke
    0

    Standard AW: Widerruf - Rückabwicklung sinnvoll ?

    Zitat Zitat von Aipnos
    tja, wg. fehlerhaften Widerruf oder wegen was möchten Sie eine Rückabwicklung?

    1) schon mal den Vertrag von einer Verbraucherzentrale geprüft?
    (überschaubare Kosten!)

    Über Widerruf IG. Ist anfechtbar

    2) dann könnte man einen Anwalt einschalten (wird teurer als 1), ggf. wird die Raiba einlenken... sonst dann vor Gericht...

    3) hier können Sie es sich ausrechnen, bei dem Streitwert, was Sie an Kosten etwa haben werden, gerne dann auch mit 2 Instanz etc. weil wenn die Bank verliert, könnten die dann immer weiter machen...
    Prozesskostenrechner - Prozesskosten berechnen, Anwaltskosten Gerichtskosten
    Welcher Streitwert ?

  5. Avatar von tomjons
    tomjons ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    11.03.2015
    Beiträge
    26
    Danke
    0

    Standard AW: Widerruf - Rückabwicklung sinnvoll ?

    vFE wären aktuell 350 Euro. Deswegen lahmt ja nicht zu Streiten.

    Aber über den Vorteilsrechner bei test.de hinsichtlich Rücabwicklung liegt der zu meinen Gunsten zw. 24.000 - 28.000 Euro.

  6. Avatar von Aipnos
    Aipnos ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    09.10.2014
    Ort
    Hennef (Sieg) NRW
    Beiträge
    189
    Danke
    38

    Standard AW: Widerruf - Rückabwicklung sinnvoll ?

    Streitwert?

    um den Wert um den es gehen würde, wenn man gerichtlich klagen müsste.

    Bei 125 TEUR Streitwert kommt man schnell auf 10-15 TEUR Anwalts/Gerichtskosten

    Bei 40 TEUR Streitwert sind wir mit 6-8 TEUR dabei.

  7. Avatar von eugh
    eugh ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    18.01.2015
    Beiträge
    3.533
    Danke
    1421

    Standard AW: Widerruf - Rückabwicklung sinnvoll ?

    Mehr zum Streitwert gibt es auch im Beitrag #2400. Aber eben im anderen Thread.

  8. Avatar von eugh
    eugh ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    18.01.2015
    Beiträge
    3.533
    Danke
    1421

Ähnliche Themen

  1. Widerrufsjoker - Berechnungen zur Rückabwicklung

    Von eugh im Forum Widerrufsjoker von Immobilien-Darlehensverträgen
    Antworten: 1179
    Letzter Beitrag: 19.01.2017, 20:08
  2. Restschuldversicherung bei Rückabwicklung

    Von glamau im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2016, 14:22
  3. Widerruf sinnvoll??

    Von Rosenfe im Forum Widerrufsjoker von Immobilien-Darlehensverträgen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.2015, 15:28
  4. Widerrufsjoker Rückabwicklung

    Von immerfernweh im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.11.2014, 11:42
  5. Folgen bei Widerruf / Rückabwicklung eines Kredits

    Von jochen35 im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2014, 13:39
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz