Thema: OneCoin der neue BitCoin?

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. OneCoin der neue BitCoin? # 1
    raion907
    raion907 ist offline

    Beiträge
    4
    seit
    21.07.2015
    Wer die Einführung des Bitcoin als Cryptowährung mitbekommen hat und die ganze Entwicklung nur ansatzweise etwas verfolgt hat, dem ist vielleicht bewusst, welche riesen Chance uns nun mit OneCoin geboten wird. Wer sich heute 100 Bitcoins kaufen will, muss ganze 21.383€ hinlegen. Und der Bitcoin ist öffentlich akzeptiert, es wird in allen Medien darüber berichtet.

    Wer den Einstieg damals bei Bitcoin verpasst hat, bekommt mit OneCoin eine neue Chance!

    Bei OneCoin zahlst du aktuell 1,05€ je OneCoin. Überleg dir mal was wäre, wenn der OneCoin auf nur 10€ steigt, oder 100€ oder mehr… Da würde jeder sich sehr ärgern, nicht heute schon eingestiegen zu sein! Daher steige heute noch ein und verpasse nicht die Wertsteigerung!

    Und diese Chance solltest Du Dir nicht vergeben und dich zeitnah registrieren, und Dich für eines der Ugrade-Pakete entscheiden.


    Wer steckt hinter OneCoin?



    Frau Dr. Ruja Ignatova ist die Gründerin von Onecoin. Dr. Ruja Ignatova hat viele Erfahrungen und so einige Zertifikate nachzuweisen, was OneCoin für jeden zu einer riesen Chance verhelfen kann.

    Wirtschaftsprüfung/Audit:

    OneCoin wurde von Semper Fortis (gehört zu Morison International) geprüft.


    Aktuell sind in Deutschland noch keine 2000 Member registriert, weltweit über 350.000.




    Die Startgebühren fangen bei 100€ an + 30€ einmalige Gebühr, hier bekommst du 1000 free tokens und 50 Aurum Gold Coins, verdienst aber nichts auf gesponserte Partner in deiner Downline.

    Daher meine Empfehlung: egal ob du je jemanden sponsern wirst oder nicht, entscheide dich mindestens für das Trader Upgrade für 500€ (+30€ Gebühr).

    Wer den Marketingplan erst einmal verstanden hat und sich ein Team aufbauen will, entscheidet sic dann also entweder das Trader Upgrade für 500€ +30€ einmalige Gebühr und verdient 10% auf alle Transaktionen der 1. Ebene, oder für das Pro Trader Upgrade für 1000€ (+30€ Gebühr) oder höher und verdient dann auch an weiteren Ebenen der Downline. Mehr dazu im Marketingplan.

    Zudem erhälst du mit jedem größeren Upgrade auch direkt eine größere Anzahl free tokens, die sich für dich entwickeln und an der Wertsteigerung teilnehmen und auch die Anzahl der Aurum Gold Coins ist größer.

    Hier einfach kostenlos Registrieren

    www. onecoin.eu/signup/keven728

    und dann mit mir alle weiteren Schritte besprechen, oder im Backoffice auf Upgrade klicken und sich für ein entsprechendes Paket entscheiden.

  2. AW: OneCoin der neue BitCoin? # 2
    Cici
    Cici ist offline

    Beiträge
    619
    seit
    01.11.2013
    Zitat Zitat von raion907
    Nun wenn man OneCoins erweben möchte braucht man davor OneToken und die kann so in etwa umtauschen so das man OneCoins erwirbt.
    Ich habe mal auf die Webseite geschaut, verstehe aber weder das Konzept hinter diesen Coins, noch wie die Preisfindung stattfindet. Außerdem scheint es da eine Reihe von Begriffen zu geben. Was ist bspw. der Unterschied zwischen OneCoin, OneToken und Aurum Coin, und wieso gibt es überhaupt eine solche Unterteilung?

    Weiter soll dieser Coin "long term value" für die Investoren bieten. Wie soll dieser Wert sichergestellt werden? Wird der Preis fix an den Euro gebunden? Oder gibt es einen variablen Marktpreis? Und wie kann man durch diesen Coin Geld verdienen (wie es die Webseite verspricht, wenn ich das richtig verstehe)? Und wieso muss man eine so hohe Gebühr für den Erwerb bezahlen? Außerdem ist mir nicht klar, wieso man diesen Coin zum Bezahlen braucht, wenn man an den Akzeptanzstellen doch schon elektronisch per Karte zahlen kann. Lässt sich der Coin auch direkt wie Bitcoins transferieren?

    Fragen über Fragen.

  3. AW: OneCoin der neue BitCoin? # 3
    raion907
    raion907 ist offline

    Beiträge
    4
    seit
    21.07.2015
    Für die Preisfindung ist die OneExchange da, dies ist eine zentrale Handelsplattform und erreicht eine hohe Liquidität für den Handel und hat auch eine geringere Schwankungsbreite (Volatilität).
    Und zusätzlich steigt der Preis durch Aufwand,Angebot und Nachfrage.

    Die wird ein wenig auch künstlich erzeugt weil OneCoin auch gleichzeitig den weg des MultilevelMarketings (MLM) geht.
    Da kann man wie du geschrieben hast mit dem Coin Geld verdienen indem man diese Cryptowährung einfach anderen weiterempfiehlt den man kann sich nur durch ein bestehendes Mitglied registrieren lassen z.B. durch den Link ( der im obigen Post steht)
    Dadurch erhält man eine kleine Vergütung
    Wie hoch die aber ist hängt natürlich auch von dem Packet ab und von dem Boni.
    (Wenn du mehr darüber erfahren möchtest dann gib in Youtube OneCoin Deutsch ein da kommt ein Video vom Ralf Passing der diesen Teil genauer erklärt. /Den dies würde jetzt glaube ich den Rahmen sprengen wenn ich dies noch alles aufschreiben würde)

    Was aber ein bekannter von mir erreicht hat durch das MLM ist allerdings ziemlich erstaunlich
    in 2Monaten hat er mehr als 10.000€ damit verdient. Das ist aber nur ein kleines Beispiel um zu sehen was man damit verdienen kann.

    Die Aurum Gold Coins sind nur eine kleine Beigabe den die Halten den Wert der OneCoins durch echtes Gold aufrecht und je nach Packet erhält man auch welche dazu.

    Was ich auch vergessen habe zu erwähnen je nach Packet Größe erhält man auch zugriff zu der OneAcademy, dies ist eine Zusammenfassung von mehreren 1000Seiten Lernmaterial über die Themen Geld,Banken,Börsen und etc. Das Ziel davon ist das man am ende von der Academy dann auch in der Lage ist mit Z.B Aktien noch mehr Geld zu erwirtschaften.

  4. AW: OneCoin der neue BitCoin? # 4
    xlarge
    xlarge ist offline

    Beiträge
    434
    seit
    06.03.2015
    Wie hat sich der Linden Dollar eigentlich entwickelt?
    (SecondLife)

  5. AW: OneCoin der neue BitCoin? # 5
    kennname
    kennname ist offline

    Beiträge
    26
    seit
    28.06.2015
    Würde ich nicht sagen

  6. AW: OneCoin der neue BitCoin? # 6
    Daukind
    Daukind ist offline

    Beiträge
    1.356
    seit
    08.04.2014
    Gottseidank hast Du nach 5 Monaten diesen absolut sinnvollen Beitrag geschrieben. Danke.

  7. AW: OneCoin der neue BitCoin? # 7
    anleger80
    anleger80 ist offline

    Beiträge
    14
    seit
    09.08.2013
    Ob OneCoin das Rennen macht, wird sich zeigen.
    Große Chancen räume ich dem zwar ein, aber man weiß ja nie.
    Das Chance:Risiko-Verhätnis ist gut und solange man nur
    Geld investiert, das man entbehren kann.
    Es ist eben ein spekulatives Investment.

  8. AW: OneCoin der neue BitCoin? # 8
    btswolf
    btswolf ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    22.03.2015
    Ich glaube eher an stabile Kryptowährungen...
    http://www.btswolf.com/2015/04/23/st...%C3%A4hrungen/

  9. AW: OneCoin der neue BitCoin? # 9
    oneone
    oneone ist offline

    Beiträge
    1
    seit
    09.01.2016
    Wir starten eine Aktion und werben aus unserem alten Network Marketing hochaktive Leute! Das sind viele Aus der Schweiz, Österreich, Spanien und Dubai!

    Und was One Coin anbelangt. Ich habe es auch nicht geglaubt aber das Geld wächst und wächst!!!

    Ihr könnt vom Bonus System profitieren wenn ihr euch über meinen Link anmeldet.

    Ich garantiere es euch!

    Bis nächste Woche Sonntag (und auch länger) werden noch über 50 Leute unter euch sein! Bitte schnell registrieren bei ONE COIN. Nutzt die Chance 2016!

    Am besten 100 oder 500 Euro einzahlen damit ihr vom Bonus System profitiert!
    (Könnt ihr auch bisschen später um zu sehen, dass ich nicht gelogen habe!)

    Hier ist der Anmelde Link: https://www.onecoin.eu/signup/Miro777

  10. AW: OneCoin der neue BitCoin? # 10
    Mirko
    Mirko ist offline

    Beiträge
    4
    seit
    02.03.2016
    Hallo OneOne,

    ist der OneCoin auch eine alternative Währung um höhere Geldbeträge des englischen Pfunds als Einmalanlage zur inverstieren. Dies wäre dann Pferdammt toll.

    Gruss
    Mirko

  11. AW: OneCoin der neue BitCoin? # 11
    DanOne
    DanOne ist offline

    Beiträge
    7
    seit
    18.03.2016
    Hi Mirko,

    Onecoin gibt es auch in England also sollte es kein Problem sein deine Pfunds anzulegen. Was ist denn die Idee dahinter? Du könntest doch auch deinen Pfundbetrag in Euros tauschen und diese dann einzahlen?!

    Wenn du Lust hast in unser Team zu kommen, kannst du dich hier https://www.onecoin.eu/signup/DanLue89 kostenlos registrieren und ich stehe dir für sämtliche Fragen zur Verfügung!

  12. AW: OneCoin der neue BitCoin? # 12
    dogfight76
    dogfight76 ist offline

    Beiträge
    452
    seit
    18.01.2015
    Also um ein wenig "Spielgeld" zu riskieren ist doch ganz nett.
    Bei BitCoin habe ich damals gedacht:"So ein Quatsch"
    Hätte ich das Spielgeld damals nur da riskiert

    Aber diesmal:
    http://dogfight76.top-coin.de/onecoi...tsch/

  13. AW: OneCoin der neue BitCoin? # 13
    Gell
    Gell ist offline

    Beiträge
    315
    seit
    02.05.2011

  14. AW: OneCoin der neue BitCoin? # 14
    Gell
    Gell ist offline

    Beiträge
    315
    seit
    02.05.2011
    Gleich übersehen:
    http://www.gerlachreport.com/news/on...lionen-skandal

    Gell

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bitcoin
    Von familie-mustan im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.11.2013, 08:59
  2. neue Arbeitsstelle
    Von bjoern26 im Forum Arbeit & Beruf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 14:17
  3. Neue Arbeit - Neue Anschaffungen
    Von ruebezahn im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 17:25
  4. Neue Zusammensetzung SMI
    Von cybercrash im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 09:54
  5. Wasser - das "neue Oel?"
    Von ManfredBali im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 17:04

Stichworte