Lehrerberater bieten Einkommensversicherung an

2Antworten
  1. Avatar von Hanomag
    Hanomag ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.09.2014
    Beiträge
    1.935
    Danke
    331

    Standard Lehrerberater bieten Einkommensversicherung an

    Eine junge Dame, die demnächst ihr Referendariat beginnt, hat infoge einer psychotherapeutischen Behandlung Schwierigkeiten eine BU-Versicherung zu bekommen. Scheinbar völlig unabhängige und selbstlose Lehrerberater schlagen daher vor, sie solle sich stattdessen für eine der folgenden Einkommensversicherungen entscheiden:

    1) Janitos Versicherung AG: Best Selection Einkommensversicherung,
    Multirente lebenslang 1000€, monatliche Rentenhöhe
    2) die Bayerische: Multi PROTECT mit 1,5,
    Passivdynamik 1000€, monatliche Rentenhöhe
    3) Barmenia, ADCURI, Opti5Rente mit 1,5 %,
    Passivdynamik 1000€, monatliche Rentenhöhe

    Macht das Sinn?

  2. Avatar von EasyD
    EasyD ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.02.2011
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    855
    Danke
    76

    Standard AW: Lehrerberater bieten Einkommensversicherung an

    Wenn keine DU und keine BU versicherbar ist, macht es sicherlich Sinn, dass man Alternativen sucht. Die benannten Produkte könnten dafür sicherlich auch in Frage kommen.

    Ohne den Arztbericht dazu lässt sich jedoch keine seriöse Aussage dazu verfassen. Psychische Erkrankungen sind sehr individuell. Wo eine Gesellschaft vielleicht kein Problem mit hat, sieht eine andere wieder völlig anders.

    Außerdem ist der Markt an BU-Alternativen in den letzten Jahren stark gewachsen. Neben den benannten Anbietern und Tarife kämen da sicherlich auch noch zig andere in Frage, wie sich das Risiko für die junge Dame schließen lassen würde. Aber dann ist halt die Frage, wo genau bekommt man sie unter und welcher von den übrig gebliebenen Tarifen passt dann am Besten zu ihr.

  3. Avatar von uwehaensch
    uwehaensch ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.06.2014
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    623
    Danke
    113

    Standard AW: Lehrerberater bieten Einkommensversicherung an

    Wenn DU (!) nicht geht, dann macht das m.E. zumindest für dei nächsten Jahre Sinn. Janitos und Bayrische haben über die Jahre z.T. stark steigenden Prämien, Barmenia nicht. Inhaltlich wäre auch noch die K&M und ggf. die LV1871/BGV eine Alternative.

Ähnliche Themen

  1. Wie viel kann man bieten?

    Von muziwuzi im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2014, 12:13
  2. Bieten Sparkassen Vorteile

    Von Pojo1983 im Forum Banken & Sparkassen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.11.2013, 08:00
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz