Vollfinanzierung

+ Antworten
3Antworten
  1. Avatar von radio
    radio ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.01.2016
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard Vollfinanzierung

    Hallo,

    wie viele andere auch, plane ich (30) ein Haus zu kaufen. Es handelt sich hierbei um ein Denkmal-Objekt mit einem Kaufpreis von ~ 70000 €.

    Meine Schufa ist weiß, keine Dispos, keine Kredite, keine Handyverträge, keine Leasingverträge (Handy, Auto, etc. wird alles vom Arbeitgeber gestellt). Vermutlich aufgrund fehlender Verträge dümpelt der Schufa-Basisscore irgendwo bei 95 - 96 % rum...

    Nettoverdienst beträgt 2760 € wovon 360 € für Unterhaltsleistungen draufgehen, Miete aktuell ca. 700 €, die dann eingespart wird.

    Frage ist: Ist damit eine Vollfinanzierung möglich? Geplant ist auch, dass die Kaufnebenkosten von mir gezahlt werden (Einmalzahlung des Arbeitgebers steht bevor).

    Insgesamt hätte ich gern ein Budget von ca. 100000 €, wovon 30k für Renovierung / Sanierung ausgegeben werden sollen. Renovierung meint tapezieren, streichen, Fußboden verlegen und Sanieren meint: Elektrik und Fassade (Fassadenangebot liegt bereits vor), Elektro ist ausstehend.

    Vielen Dank!

  2. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.897
    Danke
    519

    Standard AW: Vollfinanzierung

    @Radio, Vollfinanzierung ist eigentlich Finanzierung Kaufpreis und die Kaufpreisnebenkosten. Wenn hier mit Eigenkapital die Kaufpreisnebenkosten bezahlt werden ist das super. Dann ist eine Finanzierung trotz Unterhaltsverpflichtung kein Problem.Wo steht denn die Kaufimmobilie?

  3. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.237
    Danke
    1026

    Standard AW: Vollfinanzierung

    Wenn du mit dem Geld bisher ausgekommen bist, wird das wohl auch mit einer Hypothekenbelastung in der Gößenordnung um die 500 Euro bezahlbar sein. Da du aberr nichts sparen konntest bisher, solltest du schon bedenken, dass der ein oder andere Euro zurück gelegt werden sollte, damit anfallende Kosten am Haus bezahlt werden können.

    Grundsätzlich aber wird ein positives Kreditvotum trotz Vollfinanzierung nicht das Problem werden.

  4. Avatar von radio
    radio ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.01.2016
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Vollfinanzierung

    Hi,

    nicht sparen ist das falsche Wort. Ich hatte im letzten Jahr einige Sonderausgaben, z. B. eine Beerdigung, Nachbefriedigung der Gläubiger des Verstorbenen und so weiter...

    Grundsätzlich gehe ich privat von folgender Kalkulation aus:


    Lebenskosten ca. 800 € (inkl. Essen, Einkaufen, Kleidung, Rundfunkbeitrag)
    KFZ entfällt
    Telefonie / Internet entfällt
    Umgangskostne ca. 150 €
    Freizeitkosten ca. 150 €
    Versicherungen 120 € (inkl. Versicherung für das Haus, exkl. Elementarschädenversicherung)
    Kreditrückzahlung 600 €
    5% der Herstellungskosten als Rücklage ca. 420 €
    allgemeine Rücklagen 120 €


    Den Kosten von 2320 steht ein Netto 2360 €. Gänzlich unberücksichtigt wurden hierbei Sondereinnahmen, wie z. B. ein vertraglich geregeltes variables Gehalt, bei dessen Auszahlung von 50% bereits monatlich 250 € netto hereinkommen sowie Mehrverpflegungsaufwände / Spesen aus dienstlichen Reisen (ca. 150 € im Monat).

    Ist die Kalkulation realistisch?

Ähnliche Themen

  1. Vollfinanzierung 110-120%

    Von efsjefo123 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.07.2018, 22:25
  2. Vollfinanzierung

    Von Frankie im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2016, 16:18
  3. Vollfinanzierung

    Von Finanznewbie im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2015, 13:41
  4. Vollfinanzierung

    Von robmel im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.05.2013, 15:19
  5. 137.000 EUR - Vollfinanzierung möglich?

    Von Leuchtturm im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 09:28