Bankkonto ohne Wohnsitz?

+ Antworten
12Antworten
  1. Avatar von Finnn
    Finnn ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    12.06.2016
    Beiträge
    19
    Danke
    2

    Standard Bankkonto ohne Wohnsitz?

    Ich möchte im Wohnwagen leben, da mir Mietwohnungen zu teuer sind und ich mir kein Haus leisten kann.
    Da ja irgendwo das Geld hingehen muss, brauche ich ein Bankkonto.

    Wo finde ich eine Bank, bei der ich keine Meldeadresse brauche. Ich kann mich leider nicht bei Freunden/Bekannten anmelden. Habe da schon ganz lange gesucht, aber nichts gefunden. Geht das überhaupt in Deutschland? Geht das irgendwo?

    Eine Postanschrift kann ich ja besorgen, aber die wird bei Banken nicht akzeptiert, wie ich gelesen habe.

  2. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.882
    Danke
    517

    Standard AW: Bankkonto ohne Wohnsitz?

    Meldeadresse, bzw. Schufaadresse ist aus meiner Sicht notwendig.

  3. Avatar von Daukind
    Daukind ist offline

    Title
    Banned
    seit
    08.04.2014
    Beiträge
    1.350
    Danke
    183

    Standard AW: Bankkonto ohne Wohnsitz?

    Jede Bank ist verpflichtet ein Jedermannkonto, auch ohne Meldeadresse, zu eröffnen.

  4. Avatar von Escorpio
    Escorpio ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    23.11.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.116
    Danke
    242

    Standard AW: Bankkonto ohne Wohnsitz?

    Zitat Zitat von Bankkaufmann
    Meldeadresse, bzw. Schufaadresse ist aus meiner Sicht notwendig.
    Zitat Zitat von Daukind
    Jede Bank ist verpflichtet ein Jedermannkonto, auch ohne Meldeadresse, zu eröffnen.
    Richtig... Seit dem Jedermann- / Bürgerkonto MUSS die Bank auch Konten ohne Wohnsitz für EU-Bürger eröffnen. - Allerdings müsste das auch so im Ausweis eingetragen sein.

    Anspruch auf Kreditkarte und Dispo hat man natürlich nicht.

  5. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.882
    Danke
    517

    Standard AW: Bankkonto ohne Wohnsitz?

    Ja das ist richtig dass man ein Konto für jeden EU Bürgen eröffnen muss.
    Wusste ich nicht und habe nachgegoogelt weil es mich doch interessiert hat.
    Mich würde aber gerne interessieren wie so ein Bürgerkonto in der Praxis aussieht und mit welchen Kosten es verbunden ist.
    Schwer hier Praxisfälle zu finden....

  6. Avatar von Finnn
    Finnn ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    12.06.2016
    Beiträge
    19
    Danke
    2

    Standard AW: Bankkonto ohne Wohnsitz?

    Das würde mich auch interessieren. Kreditkarte und Dispo brauche ich eigentlich nicht. Ein einfaches Bankkonto genügt mir.

    Als ich mal bei meiner Bank nachgefragt habe hieß es nur, dass ich einen Wohnsitz brauche, wo sie die Post hinschicken können (passiert sogut wie nie) und eine einfache Postanschrift wird nicht akzeptiert.

    Und wenn man zum Beispiel online ein Konto bei einer beliebigen Bank eröffnen möchte, wird ja auch immer nach einer Adresse gefragt (Pflichtfeld).

    Wie genau und bei welcher Bank beantragt man denn jetzt so ein "Jedermannskonto"?

  7. Avatar von Daukind
    Daukind ist offline

    Title
    Banned
    seit
    08.04.2014
    Beiträge
    1.350
    Danke
    183

    Standard AW: Bankkonto ohne Wohnsitz?

    Zitat Zitat von Finnn
    Wie genau und bei welcher Bank beantragt man denn jetzt so ein "Jedermannskonto"?
    Seit 19.06.2016 ist jede deutsche Bank verpflichtet jedem ein Konto zu eröffnen. Auch ohne Meldeadresse. Geh also zu deiner gewünschten Bank und verlange die Kontoeröffnung.

  8. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.882
    Danke
    517

    Standard AW: Bankkonto ohne Wohnsitz?

    @Daukind, das ist ja das was Finnn und ich meint. Ich glaube nicht dass das in der Praxis auch jede Bank wirklich umsetzt. Ist nur meine persönliche Meinung.

  9. Avatar von Daukind
    Daukind ist offline

    Title
    Banned
    seit
    08.04.2014
    Beiträge
    1.350
    Danke
    183

    Standard AW: Bankkonto ohne Wohnsitz?

    Zitat Zitat von Bankkaufmann
    @Daukind, das ist ja das was Finnn und ich meint. Ich glaube nicht dass das in der Praxis auch jede Bank wirklich umsetzt. Ist nur meine persönliche Meinung.
    Wenn eine Bank gegen geltendes Recht verstößt, sollte man das entsprechend melden. Der Bafin, dem Bankenombudsmann, meinetwegen auch der Presse.

  10. Avatar von Escorpio
    Escorpio ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    23.11.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.116
    Danke
    242

    Standard AW: Bankkonto ohne Wohnsitz?

    Da er scheinbar bereits ein Konto hat, würde ich das bei der eigenen Bank machen und auf das Bürgerkonto verweisen.

    Das Konto darf nicht mehr kosten als Vergleichbare Kontomodelle (z.b. ein Guthaben-Konto was meinst das teuerste Modell der Bank darstellt). Da bereits ein Konto besteht, würde ich versuchen auf Fortführung des Kontomodells zu bestehen....

    Ruhig auch mal Vorort meckern. Ein "nein" hast du ja bereits schon, es kann also nur besser werden. - Natürlich nicht laut oder beleidigend werden!

    Alternativ würde es ausreichen, einfach die Adresse deines bestehenden Kontos zu Freunden / Bekannten zu legen... Eine Meldeamt-Anmeldung ist dafür nicht erforderlich.

  11. Avatar von Finnn
    Finnn ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    12.06.2016
    Beiträge
    19
    Danke
    2

    Standard AW: Bankkonto ohne Wohnsitz?

    Hi,

    habe inzwischen bei der Bank angerufen und mit 2 verschiedenen Beratern gesprochen, welche die selbe Antwort gaben. Ich habe nicht einmal das Jedermann-Konto angesprochen. Und zwar ist das alles kein Problem für die Bank, wenn ich keinen Wohnsitz habe. Die Bank verlangt lediglich eine Postadresse, welche ich mir für 12€ pro Monat locker leisten kann. Somit hat sich das Problem für mich erledigt.

    Das ganze würde sogar mit einem Geschäftskonto funktionieren.

    Hoffe die Auskunft hat sonst noch wem geholfen.

  12. Avatar von knut
    knut ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    06.08.2016
    Beiträge
    14
    Danke
    0

    Standard AW: Bankkonto ohne Wohnsitz?

    Die Auskunft finde ich interessant und hätte ich so nicht erwartet. Hatte das anders im Kopf und dachte, ein Wohnsitz wäre für die Kontoeröffnung notwendig. Aber das mit dem Jedermannskonto scheint ja ein relativ neues Gesetz zu sein.

  13. Avatar von Escorpio
    Escorpio ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    23.11.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.116
    Danke
    242

    Standard AW: Bankkonto ohne Wohnsitz?

    Zitat Zitat von knut
    Die Auskunft finde ich interessant und hätte ich so nicht erwartet. Hatte das anders im Kopf und dachte, ein Wohnsitz wäre für die Kontoeröffnung notwendig. Aber das mit dem Jedermannskonto scheint ja ein relativ neues Gesetz zu sein.
    Seit Juni 2016

Ähnliche Themen

  1. Ausland ein Giro/bankkonto ohne das Post-Ident verfahren?

    Von tunechi im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.2015, 17:11
  2. Eröffnung Bankkonto

    Von sf49 im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.11.2014, 04:46
  3. Bankkonto für Ausländer

    Von Angka im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2014, 15:32
  4. Steuern zahlen ohne festen Wohnsitz?

    Von sibylle83 im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 10:08
  5. 2. Bankkonto für Kleinigkeiten?

    Von Mario90 im Forum Banken & Sparkassen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 21:44