Zusammenlegen bestehender Kredite mit neuer Laufzeit und Ratenhöhe

9Antworten
  1. Avatar von Nina72
    Nina72 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    07.09.2016
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard Zusammenlegen bestehender Kredite mit neuer Laufzeit und Ratenhöhe

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Verständnisfrage. Ich habe bei einer Bank zwei Kredite parallel mit unterschiedlichen Ratenhöhen. Jetzt rief mich der Sachbearbeiter an und fragte, ob ich nicht lieber eine Rate möchte und die auch noch was nedriger. Laufzeit sollte gleich bleiben. Hab ich natürlich ja gesagt, blauäugig wie ich wahrscheinlich bin. Dann hab ich die Unterlagen gekriegt und dachte, die wollen mich veräppeln. Es waren Unterlagen für einen komplett neuen Kredit über die Gesamtrestsumme der 2 bestehenden Kredite, mit einer erneuten Laufzeit von 72 Monaten (ich zahle aber schon seit 2 Jahren) und nochmal einer Zinsbelastung komplett für diese neue Höhe und Laufzeit. Das ist doch Betrug oder? Die mir genannten Restkreditsummen sind doch inkl. der Restzinsen oder? Warum sollte ich dann jetzt nochmal das ganze Spiel von vorne starten. Übrigens war die Ersparnis bei der Rate 20 €/Monat. Ich hatte den Eindruck, die wollten mir durch den neuen Vertrag nur neue Zinsen aufdrücken und hab dann dankend abgelehnt. War das richtig oder bin ich auf dem Holzweg?

    Vielen Dank im Voraus!

    Nina

  2. Avatar von schunckt
    schunckt ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    14.01.2016
    Beiträge
    141
    Danke
    29

    Standard AW: Zusammenlegen bestehender Kredite mit neuer Laufzeit und Ratenhöhe

    Wie viel wurde denn von den "alten" Darlehen bereits getilgt?

    72 Monate, also 6 Jahre - war die "alten" Darlehen eventuell auf 8 Jahre Tilgung ausgelegt?



    T.

  3. Avatar von Nina72
    Nina72 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    07.09.2016
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Zusammenlegen bestehender Kredite mit neuer Laufzeit und Ratenhöhe

    Ich zahle etwa seit 2 Jahren und die ursprünglichen Verträge laufen auch 72 Monate. Bedeutet, ich habe jetzt gerade mal die Zinsen der alten Kredite getilgt und fange so langsam an die eigentliche Kreditsumme abzuzahlen. Da wäre es doch blödsinnig meinerseits jetzt nochmal die gleiche Kreditsumme quasi aufzunehmen mit erneuten Zinsen für die gesamte Laufzeit von 72 Monaten. Und das für eine "Ersparnis" im Monat von 20 €. In Zahlen: Meine Restkreditsumme der 2 laufenden Kredite beträgt 36.000 €, das ist inklusive allem (Zinsen, Restschuldversicherung). Der "neue" Vertrag soll eine Kreditsumme von 36000 € haben + weiteren Zinsen von ca. 15000 € (?!), also ich hätte dann wieder Schulden von insgesamt 51000 €. Ich bin nicht gut in Mathe, aber das erscheint mir doch etwas fragwürdig. Oder gibt es dafür eine Erklärung, die sich mir nicht erschließt?

  4. Avatar von schunckt
    schunckt ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    14.01.2016
    Beiträge
    141
    Danke
    29

    Standard AW: Zusammenlegen bestehender Kredite mit neuer Laufzeit und Ratenhöhe

    Man Tilgt nicht die Zinsen zuerst. Die fallen während der ganzen Laufzeit an.
    Normalerweise jedenfalls, beim Ratenkredit der Monatlich bedient wird mit Zins+Tilgung.

    Die Kreditsume beträgt NICHT 36000€ plus 15000€ Zinsen.
    Das sind nur 36000€ und über die Laufzeit von 6 Jahren fallen die 15000€ Zinsen an. Pro Jahr also 2500€, pro Monat also ca. 208€ rein an Zinsen, ergibt dann ca. 6,9% Zinssatz. Stimmt das?

    Die Frage wäre erst mal, wurde in den vergagenen 2 Jahren tatsächlich nicht getilgt? Wie hoch waren denn die Monatsraten?


    T.

  5. Avatar von Nina72
    Nina72 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    07.09.2016
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Zusammenlegen bestehender Kredite mit neuer Laufzeit und Ratenhöhe

    Nein, im neuen Vertrag steht, der Zinssatz liegt bei 10,29 % und es steht definitiv drin 36000 € Kreditsumme + 15000 € (krumme Zahl, hab ich nicht genau im Kopf) Zinsen = ca. 51.000 € Gesmtkreditbetrag. Also wieso sollte ich das machen, wenn ich mit den alten Verträgen derzeit nur noch 36000 € insgesamt zahlen muss? Ich zahle ca. 600 € Kreditrate jeden Monat. Ich komme damit auch gut zurecht, aber wenn einer anbietet, dass ich ohne eine Zusatzbelastung weniger im Monat zahlen muss, nimmt man das ja an. Aber eigentlich kann das ja auch gar nicht sein, dann würde die Bank ja nix dran verdienen oder?

  6. Avatar von schunckt
    schunckt ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    14.01.2016
    Beiträge
    141
    Danke
    29

    Standard AW: Zusammenlegen bestehender Kredite mit neuer Laufzeit und Ratenhöhe

    Tja, bei 10,29% würde ich dem Banker glaub ich 'nen Vogel zeigen

    Mit den "Monatsraten" wird der Kunde ja auch gerne mal hinters Licht geführt.

    Also nochmal: Mit den 600€ im Monat wäre der bisherige Vertrag in 72 Monaten abgezahlt, richtig?
    Kann aber auch nicht sein denn 600€ * 72 = 43.200€ und nicht 51.000€. Dann wäre ja nach 72 Monaten noch nicht alles abgezahlt?!?

  7. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.805
    Danke
    191

    Standard AW: Zusammenlegen bestehender Kredite mit neuer Laufzeit und Ratenhöhe

    Da bei solchen Krediten ja die Versicherungsbeiträge in die Ratenzahlung mit eingebunden werden, kann das schon hinkommen. Wenn dann im neuen Vertrag wieder neue Versicherungen eingerechnet werden, dann hast Du wieder die ursprüngliche Summe. D.h. die nun niedrigere Kreditsumme + die erneut eingerechneten Beiträge für die Restschuldversicherungen.

    Der echte Effektivzins solcher Konstrukte liegt übrigens meist bei weit über 20%, da im Kreditantrag aber steht "der Kunde wünscht die Restschuldversicherung" müssen diese Kosten nicht so ausgewiesen werden.

    Auf den gängigen Kreditportalen kannst Du Kreitde für 3,xx% eff. zur Zeit bekommen.

  8. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.389
    Danke
    503

    Standard AW: Zusammenlegen bestehender Kredite mit neuer Laufzeit und Ratenhöhe

    Welcher Bankpartner gibt Ihnen aktuell einen Ratenkredit von 10,x%

  9. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.805
    Danke
    191

    Standard AW: Zusammenlegen bestehender Kredite mit neuer Laufzeit und Ratenhöhe

    Welcher Bankpartner gibt Ihnen aktuell einen Ratenkredit von 10,x%
    Würde ich jetzt nicht als "Partner" bezeichnen, aber vermutlich Targobank oder so.....

  10. Avatar von Nina72
    Nina72 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    07.09.2016
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Zusammenlegen bestehender Kredite mit neuer Laufzeit und Ratenhöhe

    Also: Der Kredit ist bei der von Essen Bank. Die haben bei der ursprünglichen Kredithöhe damals nicht mal mit der Wimper gezuckt und schnell bewilligt (habe aber eine gute Schufa, bin nicht wegen eines schlechten Scores dahin). Bisher war auch immer alles gut, ich hab meine Raten gezahlt und gut ist. Das der Zinssatz sehr hoch war, war mir bewusst, ich benötigte jedoch das Geld dringender und andere Banken waren eben konservativer. Von wegen Erstkredit und Neukunde und so, mehr als 15000 € wollte mir zu Beginn keine andere Bank anbieten. Inklusive meiner Hausbank. Die Diskussion entstand ja jetzt dadurch, dass mir die von Essen Bank dieses "tolle" Angebot gemacht hat. Ich kenne mich nicht gut aus, die Rechnerei liegt mir auh nicht, aber das kam mir halt spanisch vor. Ich habe mich aber jetzt entschieden, den neuen Vertrag nicht zu machen. Es gibt keinen Grund. Ich komme mit der Ratenhöhe gut klar und zahle es einfach zuende ab. Das es nunmal 2 Raten sind ist mir doch egal, ich denke, mit einem neuen Vertrag würde ich mich verschlechtern. Und außerdem möchte ich dort auch wieder weg, mit einer neuen Laufzeit von wieder 72 Monaten würde ich mich ja wieder länger binden. Dahe danke für die bisherigen Rückmeldungen, meine Entscheidung habe ich auch dadurch gefunden.

Ähnliche Themen

  1. Hausübernahme (Teilschenkung) inkl. bestehender Kredite

    Von Wiederlader im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.07.2014, 21:32
  2. Kredit für Existenzgründung trotz bestehender privater Kredite

    Von PrinzessinLeia im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 09:18
  3. Gibt es eine optimale Laufzeit für Kredite?

    Von Freischütz im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 09:59
  4. Ratenkredit für ein Auto trotz bestehender Kredite

    Von Hegel im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 12:57
  5. Änderung der Kreditkartennummer bei neuer Laufzeit?

    Von Bergprofi im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 19:44
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz