Schlechte Schufa, aber überdurchschnittliches Einkommen

+ Antworten
17Antworten
  1. Avatar von hans_wurst
    hans_wurst ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    17.09.2016
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard Schlechte Schufa, aber überdurchschnittliches Einkommen

    Hallo Zusammen,

    ich möchte das Thema kurzfassen und hoffe, dass ihr ein paar gute Tipps oder Antworten für mich zu folgendem Thema habt:

    Durch Studium, ständigem Wohnungswechsel durch die prekäre Situation in Berlin und einem damals nicht finanzierbaren Lebensstil bin ich bei einem Schufa-Score von 5. Heißt: Ich bin eine komplette Leiche. Selbstverschuldet, ich hatte Schulden < 10.000 EUR. Mit der Zeit habe ich meine gerichtlichen Forderungen ins "Pikkobello" gebracht und alle Vollstreckungstitel abbezahlt.

    Ich habe mich im Januar selbstständig gemacht und habe ein Netto-Einkommen von rund 7.000 EUR. Für ein Häuschen für meinen kleinen Sohn, Frau und mich habe ich einen Eigenanteil angespart, aber nun der Knaller: Trotz sehr guter Auftragslage und Einkommenssicherheit über 18 Monate in der Zukunft (laufender Projektvertrag + Berufshaftpflicht mit voller Auftragssicherung) bekomme ich weder Hauskredit, noch PKV wegen dem Schufa-Score!

    Das kann doch nicht Ziel unserer Gesellschaft sein, in der man sich resozialisieren kann - und ich das z.Zt. auch mit Bravur gemacht habe. Ich habe mir den Arsch aufgerissen um zu so einem Einkommen zu gelangen, aber einzig ein Scoring-Unternehmen blockt mich komplett weg.

    Hat jemand von euch eine Ahnung, wie sich das schlagartig verändern kann und ich mich auch resozialisiert fühlen kann? Ich habe als Einträge einzig noch drei, aber geschlossene Forderungen.

  2. Avatar von Daukind
    Daukind ist offline

    Title
    Banned
    seit
    08.04.2014
    Beiträge
    1.350
    Danke
    183

    Standard AW: Schlechte Schufa, aber überdurchschnittliches Einkommen

    Drei Jahre nach Erledigung bist Du die Schufaeinträge wieder los.

    Diese ganze Gerede von wegen Resozialisierung bla blubb ist peinlich. Es gilt in Deutschland nunmal das BDSG und wenn die Banken dir aufgrund deiner Vergangenheit keinen Kredit geben wollen, dann ist das halt so. Steiger halt dein Einkommen noch etwas und kauf das Häuschen bar...

  3. Avatar von hans_wurst
    hans_wurst ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    17.09.2016
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Schlechte Schufa, aber überdurchschnittliches Einkommen

    Na, wenn ich das Einkommen noch mehr steigere, also mein Einzelunternehmen versuche zu expandieren, brauche ich aber auch frisches Kapital, oder? ;-)
    Generell halte ich von Resozialisierung sehr viel, sogar im ökonomischem Sinne. Denn wenn dem Konsumenten mehr vertraut wird, gibt dieser auch mehr aus. Glücklich sind dann Geschäft, Bank und Kunde.

    Mich ärgert es am meisten, dass ich mein Geschäftskonto mit meinem Privatkonto vermenge, weil ich aufgrund des Schufa-Scores, zumindest hier in Berlin, kein Geschäftskonto kriege.

  4. Avatar von brainy
    brainy ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.07.2013
    Beiträge
    1.031
    Danke
    84

    Standard AW: Schlechte Schufa, aber überdurchschnittliches Einkommen

    Allen Nicht-Arbeitnehmern wird schon übel mitgespielt vom Gesetzgeber und der Kreditwirtschaft. Sie haben es sehr schwer an Kredite zu kommen. Teilweise ist es unmöglich.

    Allerdings hast Du ein sehr gutes Einkommen. Da kannste sicher einen ganzen Haufen ansparen.

    Würde Dir empfehlen immer pünktlich Deine Steuererklärung zu machen (in dem Dein gutes Einkommen dokumentiert ist) und hinsichtlich der SCHUFA eine absolute Untätigkeit (keine Kreditkartenanfragen, Autofinanzierungen, Kontoanfragen, usw.)

    Wenn Du ein Drittel EK und die entsprechenden Steuerbescheide von 3 Jahre hast, wird auch einen Finanzierung klappen.

  5. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.671
    Danke
    511

    Standard AW: Schlechte Schufa, aber überdurchschnittliches Einkommen

    @hans-wurst, man muss zwei Dinge unterscheiden.

    a) Schufa

    b) Selbständigkeit Beginn 2016

    Thema Schufa:
    Ist der Titel bezahlt wird die Schufa ab 01.01.2020 wieder ganz sauber sein

    Thema Selbständigkeit:
    Hier sollten aus meiner Sicht mindestens 2 volle Geschäftsjahre absolviert sein. Und Vorlage auch der Einkommensteuerbescheide.
    Und je nach Alter von Ihnen und Darlehenstilgung spielen noch die Renteneinkünfte eine Rolle hinsichtlich Wohnimmokreditrichtlinie.

  6. Avatar von hans_wurst
    hans_wurst ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    17.09.2016
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Schlechte Schufa, aber überdurchschnittliches Einkommen

    Zitat Zitat von brainy
    Wenn Du ein Drittel EK und die entsprechenden Steuerbescheide von 3 Jahre hast, wird auch einen Finanzierung klappen.
    Hi Brainy, pflichte dir da bei, dass Selbstständigen oftmals Steine in den Weg gelegt werden.
    Wenn ich jetzt, nachdem ich meine Selbständigkeit angefangen habe, noch 2-3 Jahre (wie Bankkaufmann auch erwähnte) warte und dann beantrage, greift das, was Daukind sagt: Bei perfekter Auftragslage kann ich in diesem Zeitraum rund 250.000 EUR sparen und das Haus schon fast in Bar kaufen.

    Mich ärgert es aber zutiefst, dass ich nirgendwo Freiraum kriege. Ich habe immer noch ein "Konto für Jedermann" bei meiner zuständigen SPK, dass meine BeraterInnen partout nicht ändern wollen. Dementsprechend kann ich auch keine Finanzprodukte ergattern (Depots, Sparbücher, Kredite, whatever) und das Geld sinnvoll, konservativ anlegen. Für zwingende Geschäfte via Kreditkarte (Anwendungsentwicklungsbranche) habe ich mir jetzt eine Prepaid-KK von der Tanke geholt, weil ich selbst die nicht bei der SPK bekomme. Die lade ich jeden Monat mit dem Maximalwert (500 EUR) auf, habe aber eigentlich Einkäufe die etwas darüber sind.

    Ich bekomme jeden Monat > 20 Projektanfragen, die ich nicht annehmen kann, weil ich restlos ausgebucht bin. Ich würde gerne mein Unternehmen erweitern, dafür sind gewisse Erstinvestitionen zu tätigen (Arbeitsplatz, Büroräume, Computer etc.), aber mich mag einfach keine Bank. Das ist so ärgerlich!

  7. Avatar von Daukind
    Daukind ist offline

    Title
    Banned
    seit
    08.04.2014
    Beiträge
    1.350
    Danke
    183

    Standard AW: Schlechte Schufa, aber überdurchschnittliches Einkommen

    Depot, Tagesgeld, Sparbücher gibt es alle ohne Schufaanfrage. Das sollte nun wahrlich kein Problem sein.

  8. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.671
    Danke
    511

    Standard AW: Schlechte Schufa, aber überdurchschnittliches Einkommen

    @hans_wurst, mal was anderes.

    Sie sind am Beginn einer Selbständigkeit und beschweren sich im positiven da Sie zu viel Aufträge erhalten.
    Und ein Sparkapital von ca. EUR 250.000 in 2-3 Jahren in Aussicht stelle.

    Hallo? Gehts noch? (Ich muss gleich lachen)

    Zeigen Sie mir mal von 10 Selbständigen die das was Sie machen auf Anhieb hinbekommen!

    Man kann eigentlich nur den Hut ziehen und wenn Sie jetzt schon gleich Ihr Unternehmen erweitern wollen dann tun Sie das.
    Ich habe noch 1 sehr guten Geschäftskontakt in Berlin.
    Wenn Sie auf mich zukommen leite ich Sie gerne direkt weiter (weil ja hier Stuttgart)....

    Viel Erfolg egal wie es weiter geht. Die meisten träumen doch von so einer Konstellation wie bei Ihnen...

  9. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.911
    Danke
    198

    Standard AW: Schlechte Schufa, aber überdurchschnittliches Einkommen

    @hans_wurst

    Halt durch und geniese es, wenn Du 2020 dann Dir eine Bank aussuchst und die Bnanken händringend um Dich werben.......

  10. Avatar von Lars04
    Lars04 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    21.09.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    253
    Danke
    5

    Standard AW: Schlechte Schufa, aber überdurchschnittliches Einkommen

    Lieber hans_wurst

    erstmal Glückwunsch, dass dein Leben so eine gute Wendung genommen hat.
    So blöd es auch für dich sein mag, aber die Banken gehen wahrscheinlich auch nur auf Nummer sicher, da du ja noch am Anfang deiner Selbstständigkeit stehst.
    Also nur Geduld. Musst wohl wirklich warten, bis die Einträge aus der Schufa verschwinden.
    Sobald die Frist für die Schufaeintragung verstrichen ist, würde ich aber nochmal Kontakt mit denen aufnehmen, wird nicht immer direkt von denen rausgenommen.

  11. Avatar von Klaus1976
    Klaus1976 ist offline

    Title
    Banned
    seit
    15.08.2016
    Beiträge
    102
    Danke
    7

    Standard AW: Schlechte Schufa, aber überdurchschnittliches Einkommen

    hans wurst du tritts ganz schön arrogant auf. Noch hast du nichts bewiesen. 2020 schuldenfrei + 3 volle Geschäftsjahre dann bist du wer

  12. Avatar von Lars04
    Lars04 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    21.09.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    253
    Danke
    5

    Standard AW: Schlechte Schufa, aber überdurchschnittliches Einkommen

    Zitat Zitat von Klaus1976
    hans wurst du tritts ganz schön arrogant auf. Noch hast du nichts bewiesen. 2020 schuldenfrei + 3 volle Geschäftsjahre dann bist du wer
    So sollte er dann auch zur Bank gehen? Weil dann ist er "wer"? Ist man Arrogant weil man etwas anderes erwartet? Deinen Beitrag dazu sehe ich eher als ziemlich unhöflich an.

  13. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.671
    Danke
    511

    Standard AW: Schlechte Schufa, aber überdurchschnittliches Einkommen

    Es ist - um das Posting von Lars04 - aufzugreifen so, dass man bei Angestellten nur drei Monate benötigt um bei manchen Banken eine 100% Baufinanzierung benötigt.

    Bei Selbstständigen sind es in der Regel mindestens 2 volle Geschäftsjahre als Nachweis. (Nachweis 2 Einkommensteuerbescheide vom Finanzamt, Gewinn-Verlustrechnung usw.)
    Da ich selbst von den 17 Jahren im Innendienst 5 nur für Selbständige zuständig war kann ich gerne hier die Erfahrung wiedergeben.
    Es geht hierbei nicht um Schikane sondern nur um "Nachhaltigkeit".

    Ein nachhaltiges Einkommen - quasi der Rote Faden - des Selbständigen ist nicht aus 3 Monaten möglich sondern eher aus 3 Jahren

  14. Avatar von Lars04
    Lars04 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    21.09.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    253
    Danke
    5

    Standard AW: Schlechte Schufa, aber überdurchschnittliches Einkommen

    Ich wollte nicht an der Aussage zweifeln das man Nachweislich 2-3 Geschäftsjahre dafür braucht. Das kam dann Falsch rüber.

    Nur die Ausdrucksweise "man ist dann wer" fand ich unpassend.

  15. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.671
    Danke
    511

    Standard AW: Schlechte Schufa, aber überdurchschnittliches Einkommen

    jeder der selbständig ist, "ist wer"...Denn er hat einen Beweggrund, warum man sich selbständig macht.

    Wer an sich glaubt wird auch Bestehen, egal bei welcher Selbständigkeit.

    Es gibt immer Höhen und Tiefen die ein Angestellter wirklich nicht nachvollziehen kann.

    Die Banken interessieren nur die "nackten" Zahlen und mehr.

    Gestern wurde ein Darlehensvertrag unterschrieben für einen Spediteur im Frankfurter Großraum. Hierbei ist dieser Spediteur auch erst ein paar Jahre selbständig und man wollte aus Bankensicht viel mehr wissen als früher vor der Wokri2016.

    Verträge wollte man sehen um die Aufträge bestätigt zu haben, eben so wollte man einen Lebenslauf was der Selbständige v o r der Selbständigkeit gemacht hat.
    Unglaublich aber war.

    Es ist vielleicht immer schwerer als Selbständiger, aber nicht unmöglich...

  16. Avatar von Lars04
    Lars04 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    21.09.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    253
    Danke
    5

    Standard AW: Schlechte Schufa, aber überdurchschnittliches Einkommen

    Dann habe ich das "ist wer" falsch Interpretiert.

    Natürlich bin ich mir bewusst das es für Selbstständige oft sehr schwierig ist, dennoch würde ich nach Erfolg niemals sagen "Ich bin jetzt wer" das klingt gegenüber anderen sehr Abwertend. Aber das ist nur meine Meinung und so wie Sie es erklären, klingt es auch kein wenig Abwertend Aber ich bezweifel das sich jeder die Zeit nimmt und dies so Ausführlich erklärt.

  17. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.671
    Danke
    511

    Standard AW: Schlechte Schufa, aber überdurchschnittliches Einkommen

    Man tut was man kann und hilft wo es geht.

  18. Avatar von Caluna-Banker
    Caluna-Banker ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    14.10.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Schlechte Schufa, aber überdurchschnittliches Einkommen

    ...vielleicht solltest Du, hans_wurst, einmal prüfen lassen, ob die damaligen Kredite / Kontokorrentabrechnungen alle richtig waren. Sollten irgendwo Fehler zu finden sein, könntest Du durch Richtigstellungggf. auch die Schufaeinträge berichtigt bekommen. Melde Dich doch mal beim Verein www.proretoure.de Die haben vielleicht einen Tipp.


Ähnliche Themen

  1. Woher kommt nur dieser Schlechte Schufa-Score ?

    Von SNIP4 im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.07.2019, 19:52
  2. Eigentumswohnung finanzieren: Partner hat schlechte SCHUFA

    Von nikelaos1983 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.11.2018, 17:39
  3. Schlechte Erfahrungen mit Schufa, Creditreform und Co

    Von exit im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2013, 14:38
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2012, 00:24
  5. Schlechte Schufa - Eröffnung eines Girokontos bei allen Banken möglich?

    Von Marko im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 12:25