VWL auf BS einzahlen / 40,00 = MUSS?

4Antworten
  1. Avatar von Christoph
    Christoph ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    17.11.2013
    Beiträge
    38
    Danke
    0

    Standard VWL auf BS einzahlen / 40,00 = MUSS?

    Hallo zusammen,

    ich hätte mal eine kleine Frage. Ich hoffe, dass diese Frage nicht all zu blöd wirkt.
    Und zwar bekomme ich in meiner neuen Firma wieder VWL (13,29 Euro monatlich).
    Als ich vor Jahren in der Ausbildung war habe ich in einer anderen Firma ebenfalls 13,29 Euro bekommen. Damals habe ich 40,00 Euro in meinen Bausparer eingezahlt. Das wollte ich jetzt auch wieder so machen, da ich die paar Euro nicht herschenken möchte.
    Nun stellt sich mir die Frage, ob man auch weniger Einzahlen könnte? Die staatliche Förderung ist sowieso hinfällig, dass man dafür ja ein absolutes Mini-Einkommen haben müsste... Mir geht es wirklich nur darum, die paar Euro nicht herzuschenken.

    Bitte klärt mich doch kurz auf, ob ich auch einfach nur 15,00 oder 20,00 Euro abführen könnte.

    Danke!

    Gruß
    Christoph

  2. Avatar von uwehaensch
    uwehaensch ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.06.2014
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    623
    Danke
    113

    Standard AW: VWL auf BS einzahlen / 40,00 = MUSS?

    Kannst Du, wenn es sich um schon bestehenden BSV handelt, dieser wird dann entsprechend später zuteilungsreif.

    Bei einem Neuvertrag kommt es darauf an, welche Bausparsumme gewählt wird, und wann die Zuteilung erreicht werden soll. Ggf. reichen 20 Euro dann nicht aus.

  3. Avatar von Christoph
    Christoph ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    17.11.2013
    Beiträge
    38
    Danke
    0

    Standard AW: VWL auf BS einzahlen / 40,00 = MUSS?

    Hi,

    danke für die Antwort.
    Aktuell zahle ich auf keinen meiner beiden BS-Verträge (einer ist bereits zuteilungsreif) etwas ein, da Geld liegt doch nur und verzinst sich mit 3% ganz gut. Ich hätte die paar Euro nur dort eingezahlt, um die VWL meines Arbeitgeber auszunutzen.

    Zusammenfassend kann man sagen, dass ich in das Formular meiner Bausparkasse 20,00 Euro eintragen kann. Danach wird mein Gehalt monatlich um die 13,29 Euro erhöht und versteuert und unterm Strich werden die 20,00 abgeführt?

  4. Avatar von uwehaensch
    uwehaensch ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.06.2014
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    623
    Danke
    113

    Standard AW: VWL auf BS einzahlen / 40,00 = MUSS?

    Yep, so ist es.

  5. Avatar von obelix
    obelix ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.11.2011
    Beiträge
    848
    Danke
    129

    Standard AW: VWL auf BS einzahlen / 40,00 = MUSS?

    Zitat Zitat von Christoph
    Zusammenfassend kann man sagen, dass ich in das Formular meiner Bausparkasse 20,00 Euro eintragen kann.
    nicht vergessen dieses Formular beim Arbeitgeber (Personalstelle) abzugeben.

Ähnliche Themen

  1. Kann man auf ein Tagesgeldkonto mehrmals einzahlen?

    Von Frankie im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 13:32
  2. Kann man die VL auf die Lebensversicherung einzahlen?

    Von Hochstapler im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 11:49
  3. grosse geldmengen einzahlen

    Von 64378923479 im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 15:43
  4. Einzahlen von Geld am Geldautomaten

    Von Lomi28 im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 11:27
  5. Geld in mein Baufinanzierungsdarlehen einzahlen?

    Von Katikat im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 20:23
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz