Thema: Günstige Versicherung für Fahranfänger - auch im Zuge eines Kaufs eines Neufahrzeugs

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Günstige Versicherung für Fahranfänger - auch im Zuge eines Kaufs eines Neufahrzeugs # 1
    pete01
    pete01 ist offline

    Beiträge
    11
    seit
    25.05.2016
    Hallo,

    mich würde mal interessieren, ob es noch KFZ-Versicherungen gibt, bei denen man nicht alle Fahrer benennen und das Alter angeben muss. Falls ja, welche sind das? Oder gibt es Versicherungen, die für Fahranfänger nicht die horrenden Aufschläge aufrufen?

    Vor Jahren (ca. 2009) hat sich meine Tochter einen Citroen finanziert und die Versicherung über Citroen (war wohl PSA-Bank) abgeschlossen. Diese Versicherung war so konzipiert, dass auch da beliebige Fahrer das Fahrzeug nutzen durften,

    Daher meine Frage: Gibt es vlt. heute noch Autohersteller, die beim Kauf bzw. bei der Finanzierung solche Versicherungen anbieten? Oder aber spezielle "günstige" Tarife für Fahranfänger?

    Viele Grüße

    Peter

  2. AW: Günstige Versicherung für Fahranfänger - auch im Zuge eines Kaufs eines Neufahrze # 2
    MagicMike
    MagicMike ist offline

    Beiträge
    167
    seit
    30.01.2016
    Hallo Peter,

    ja Audi macht das zum Beispiel. Mercedes habe ich gehört auch.

  3. AW: Günstige Versicherung für Fahranfänger - auch im Zuge eines Kaufs eines Neufahrze # 3
    pete01
    pete01 ist offline

    Beiträge
    11
    seit
    25.05.2016
    Hallo Mike,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Allerdings wollte ich meinem 18-jährigen Sohn keinen Mercedes oder Audi sondern eher was Günstigeres kaufen

    Daher nochmals an alle: Gibt es aus Eurer Erfahrung noch weitere Hersteller, die sowas anbieten?

    Viele Grüße

    Peter

  4. AW: Günstige Versicherung für Fahranfänger - auch im Zuge eines Kaufs eines Neufahrze # 4
    Hanomag
    Hanomag ist offline

    Beiträge
    1.937
    seit
    05.09.2014
    Zitat Zitat von pete01
    mich würde mal interessieren, ob es noch KFZ-Versicherungen gibt, bei denen man nicht alle Fahrer benennen und das Alter angeben muss. Falls ja, welche sind das? Oder gibt es Versicherungen, die für Fahranfänger nicht die horrenden Aufschläge aufrufen?
    Die horrenden Aufschläge vermindert der Fahranfänger, indem er sein Fahrzeug in den ersten Jahren ggf. bei Rabatttausch über die Eltern bei einer günstigen Versicherung versichert.
    Zitat Zitat von pete01
    Vor Jahren (ca. 2009) hat sich meine Tochter einen Citroen finanziert und die Versicherung über Citroen (war wohl PSA-Bank) abgeschlossen. Diese Versicherung war so konzipiert, dass auch da beliebige Fahrer das Fahrzeug nutzen durften,
    Du darfst davon ausgehen, dass hier eine Quersubventionierung stattfindet.

    Versuch es mal bei der WGV, die verzichten zwar auch nicht auf die Zuschläge für Fahranfänger, sind aber bei vielen Vertragskonstellationen sehr günstig, die fragen z. B. noch nicht nach älteren Fahrern.


  5. AW: Günstige Versicherung für Fahranfänger - auch im Zuge eines Kaufs eines Neufahrze # 5
    pete01
    pete01 ist offline

    Beiträge
    11
    seit
    25.05.2016
    Zitat Zitat von Hanomag
    Die horrenden Aufschläge vermindert der Fahranfänger, indem er sein Fahrzeug in den ersten Jahren ggf. bei Rabatttausch über die Eltern bei einer günstigen Versicherung versichert.
    Ich kann maximal das Fahrzeug als Drittwagen auf mich laufen lassen, da zwei Fahrzeuge für mich und meine Frau schon vorhanden sind. Sobald ich dort aber Fahrer unter 25 Jahren eingebe, geht der Beitrag gewaltig nach oben ...

    Dass einige Autohersteller mit solchen Versicherungsangeboten ggf. ihren PKW-Verkauf ankurbeln wollen, ist klar, würde mich aber nicht stören , falls mir ein solches quersubventioniertes Fahrzeug gefällt. Vielleicht hat ja jemand hier im Forum in letzter Zeit ein solches Angebot genutzt oder weiß, welche Hersteller dies tun und wäre so nett, dies Kund zu tun ....

  6. AW: Günstige Versicherung für Fahranfänger - auch im Zuge eines Kaufs eines Neufahrze # 6
    pete01
    pete01 ist offline

    Beiträge
    11
    seit
    25.05.2016
    Zitat Zitat von Hanomag

    Versuch es mal bei der WGV, die verzichten zwar auch nicht auf die Zuschläge für Fahranfänger, sind aber bei vielen Vertragskonstellationen sehr günstig, die fragen z. B. noch nicht nach älteren Fahrern.
    Werde ich mich mal ansehen. Vielen Dank.

  7. AW: Günstige Versicherung für Fahranfänger - auch im Zuge eines Kaufs eines Neufahrze # 7
    Hanomag
    Hanomag ist offline

    Beiträge
    1.937
    seit
    05.09.2014
    Zitat Zitat von pete01
    Ich kann maximal das Fahrzeug als Drittwagen auf mich laufen lassen, da zwei Fahrzeuge für mich und meine Frau schon vorhanden sind. Sobald ich dort aber Fahrer unter 25 Jahren eingebe, geht der Beitrag gewaltig nach oben ...
    Jedes zusätzliche Fahrzeug kann, sofern ein Erstfahrzeug mit entsprechendem Rabatt vorhanden ist, als Zweitwagen eingestuft werden.
    Zitat Zitat von pete01
    Dass einige Autohersteller mit solchen Versicherungsangeboten ggf. ihren PKW-Verkauf ankurbeln wollen, ist klar, würde mich aber nicht stören , falls mir ein solches quersubventioniertes Fahrzeug gefällt. Vielleicht hat ja jemand hier im Forum in letzter Zeit ein solches Angebot genutzt oder weiß, welche Hersteller dies tun und wäre so nett, dies Kund zu tun ....
    Ich dachte, die Versicherung wird über den höheren Kaufpreis des Fahrzeugs quersubventioniert. Unabhängig davon spielt die Verhandlungsstärke des Käufers eine wichtige Geige. Wenn dieser kein Rückgrat hat, bezahlt er am Ende mehr als ohne jeden Rabatt. Nach meiner Erfahrung gibt es jede Menge Zeitgenossen, die beim Kauf zu viel bezahlen und beim Verkauf zu wenig erlösen.

    Wenn ich ein neues Fahrzeug kaufe, dann gebe ich nie das Altfahrzeug in Zahlung, sondern fordere einen ordentlichen zweistelligen Rabatt. Damit fahre ich i. d. R. besser. Einmal wollte ich zusätzlich die angebotene Niedrigfinanzierung in Anspruch nehmen. Der Händler hat unter Verweis auf meinen ausgehandelten Rabatt sofort abgelehnt.
    Zitat Zitat von pete01
    Werde ich mich mal ansehen. Vielen Dank.
    Wäre schön, wenn Du eine Rückmeldung abgeben könntest.

  8. AW: Günstige Versicherung für Fahranfänger - auch im Zuge eines Kaufs eines Neufahrze # 8
    mari1978
    mari1978 ist offline

    Beiträge
    21
    seit
    16.03.2017
    Gibt es in der Tat bei fast jedem Hersteller. Direkt beim Verkäufer anfragen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Günstige Versicherung für Fahranfänger
    Von PI112 im Forum KFZ Versicherung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 08:54
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2013, 23:25
  3. Ablösung eines Ratenkredits wegen eines günstigeren Zinssatzes
    Von Goldie80 im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 15:54
  4. Kauf und Versicherung eines BMW in 2010
    Von Lancaster im Forum KFZ Versicherung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.12.2009, 18:13
  5. Günstige Finanzierung eines Flachbildfernsehers
    Von Manitu32 im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 12:27