Wie zur besten PKV?

5Antworten
  1. Avatar von Leberwurstliebe
    Leberwurstliebe ist offline
    Themen Starter

    Title
    Banned
    seit
    16.05.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    39
    Danke
    0

    Standard Wie zur besten PKV?

    Hallo zusammen,

    da ich in nächster Zeit Beamtenstatus erreichen werde, würde ich gern jetzt schon in eine PKV wechseln.
    Habt ihr Tipps für mich, wie ich diesen Wechsel am besten angehe und wie ich die beste PKV für mich finden kann?

    Vielen Dank

  2. Avatar von Brego81
    Brego81 ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    04.05.2016
    Beiträge
    31
    Danke
    0

    Standard AW: Wie zur besten PKV?

    Hey,

    erstmal herzlichen Glückwunsch, dass du die einzig wahre Liebe auf dieser Welt gefunden zu haben scheinst. Als Beamter kannst du dir ja dann auch irgendwann dein Leberwurstbrot ganz ohne Bedenken gönnen

    Ja, wie findest du die passende PKV für dich. Geh vielleicht einfach mal zu einer Beratungsstelle bzw. konkret zu einer Versicherung und lass dich dort beraten. Je nachdem in welchen Bereich du später verbeamtet wirst, gibt es da sicherlich verschiedene Empfehlungen.

    Wenn du nicht so gern mit Menschen redest, kann man so etwas natürlich zu Teilen natürlich auch online machen. https://www.pkv-tarifvergleich.info/ wäre da zum Beispiel eine Möglichkeit. Da kannst du dich zum einen nochmal etwas ausführlicher zur PKV belesen und zum anderen einen Online-Tarifrechner nutzen mit dem du zumindest einen ersten Überblick erhältst.

    Mehr Tipps fallen mir jetzt auf Anhieb auch nicht ein!
    Viel Erfolg dabei

  3. Avatar von uwehaensch
    uwehaensch ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.06.2014
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    623
    Danke
    113

    Standard AW: Wie zur besten PKV?

    Zitat Zitat von Leberwurstliebe
    Habt ihr Tipps für mich, wie ich diesen Wechsel am besten angehe und wie ich die beste PKV für mich finden kann?
    Erstmal selbst so weit wie möglich schlau machen, nicht so sehr über die verschiedenen Versicherer/Tarife (s.u.), sondern über KV von Beamten an sich. Welche Möglichkeiten, beihilfe, wie funktioniert was, usw..
    Dann ab zum Versicherungsmakler (mit Kernkompetenz PKV und Beamte) und mit dessen Hilfe dann Deine Wünsche und Vorstellungen mit den Angeboten am Markt in Deckung bringen. Alles ausführlich erklären lassen, vergleichen und ggf. abwägen ist angesagt.

    Zitat Zitat von Leberwurstliebe
    da ich in nächster Zeit Beamtenstatus erreichen werde, würde ich gern jetzt schon in eine PKV wechseln.
    Welchen Status hast Du denn aktuell, möglicherweise kannst Du vor Beginn Deiner Beamtenlaufbahn noch nicht in die PKV wechseln. Eventuell kommt ein Optionstarif bei einem oder mehreren Versicherern in Frage (die sogenannten 1 Euro-Tarife), aber ob das sinnvoll ist und welche Voraussetzungen dafür gegeben sein müssen (z.B. Entscheidung zu Gunsten des oder der Versicherer muss gefallen sein), das wiederum findest Du mit Hilfe des o.g. Maklers heraus.

  4. Avatar von uwehaensch
    uwehaensch ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.06.2014
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    623
    Danke
    113

    Standard AW: Wie zur besten PKV?

    Zitat Zitat von Brego81
    Wenn du nicht so gern mit Menschen redest, kann man so etwas natürlich zu Teilen natürlich auch online machen. https://www.pkv-tarifvergleich.info/ wäre da zum Beispiel eine Möglichkeit. Da kannst du dich zum einen nochmal etwas ausführlicher zur PKV belesen und zum anderen einen Online-Tarifrechner nutzen mit dem du zumindest einen ersten Überblick erhältst.
    Wenn Du Dich mal ernsthaft mit Deinem Link befasst hättest, wäre Dir aufgefallen dass man erstens nur oberflächliches Blabla dort findet, zweitens es sich um einen Adress-Sammler (Weiterleitung an irgendeinen Makler) handelt und drittens der Online-Vergleichsrechner überhaupt nicht funktioniert und die anzuwählenden Filter völlig unzureichend sind und nur Alibifunktion haben. Also bitte nicht einfach mal "PKV Beamte" googlen und dann den erstbesten Link hier als Selbstzweck posten.

  5. Avatar von Peter Wolnitza
    Peter Wolnitza ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    14.04.2011
    Ort
    Nidderau
    Beiträge
    221
    Danke
    55

    Standard AW: Wie zur besten PKV?

    Zitat Zitat von Leberwurstliebe
    Hallo zusammen,

    da ich in nächster Zeit Beamtenstatus erreichen werde, würde ich gern jetzt schon in eine PKV wechseln.
    Habt ihr Tipps für mich, wie ich diesen Wechsel am besten angehe und wie ich die beste PKV für mich finden kann?

    Vielen Dank
    Moin,

    das mit dem "Jetzt schon in eine PKV wechseln" ist so nicht ratsam und funktioniert auch so nicht!
    Erst mit Übernahme ins Beamtenverhältnis (auf Probe, Widerruf oder Lebenszeit) wechselt bei der gesetzlichen KV der Status von "Pflichtversichert" auf "freiwillig versichert". Erst dann ist ein Wechsel (zu diesem Termin) in eine PKV
    überhaupt erst möglich. (Ausnahme: Wenn Ihr Einkommen schon jetzt über der JAEG liegt - 4.800.- mtl. brutto - 2017)

    Insofern können Sie die Zeit bis dahin nutzen, um elementare Basics abzuarbeiten:
    - lückenlose Aufbereitung Ihrer Krankengeschichte (3-5 Jahre ambulant, u.U. 10 Jahre stationär) - wird von den Versicherern unterschiedlich abgefragt
    - Informationen über Vor/Nachteil PKV vs. GKV einholen
    - Entscheiden, OB überhaupt PKV passt
    - Entscheiden AB WANN Wechsel in PKV erfolgen soll (u.U. erst mit der Verbeamtung auf Lebenszeit!)
    ....
    Es gibt also ein paar Baustellen abzuarbeiten - dann erst wird die Frage "nach dem besten Tarif" relevant.
    (Kleiner Tipp dazu: Es sind nicht die Versicherer, deren "Beauftragte","Bevollmächtigte" und "Vertrauensleute" bald an Ihrer neuen Dienststelle über Sie herfallen werden...)

    Genau genommen, gibt es DIE beste Krankenversicherung auch gar nicht, es ist immer eine Frage der persönlichen Prioritäten.

  6. Avatar von linda1974
    linda1974 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    24.12.2017
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Wie zur besten PKV?

    ich würde dir empfehlen einen vernünftigen Vermittler zu finden der nicht nur an seine Provision denkt. (ist garnicht so einfach aber durchaus möglich)

    Man merkt in Gesprächen relativ schnell ob es dem Vermittler wirklich um dich geht oder nur die Provi!

    Am besten stellst du da ein paar mal die Kriterien um. Wenn dann eine Versicherung immer dabei ist und die Beste im Vergleich, dann weißt du was Sache ist

Ähnliche Themen

  1. Wie am besten vorgehen?

    Von SebiNRW im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 07.09.2017, 22:34
  2. Wie am besten Umschulden

    Von tux2192 im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.2017, 14:17
  3. PKV wie am besten vorgehen

    Von matti85 im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.08.2016, 21:33
  4. Wie am besten vorbereiten

    Von z3essen im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2014, 18:39
  5. wo am besten anlegen ?

    Von anonymus im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 22:13
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz