Finanzkrise: Immer weniger Milliardäre

1Antworten
  1. Avatar von ibrahim
    ibrahim

    Standard Finanzkrise: Immer weniger Milliardäre

    Durch die internationale Wirtschaftskrise sank die Zahl der Milliardäre erheblich. Demnach sind auf internationaler Ebene wesentlich mehr Millionäre zu finden als zuvor. Laut der Forbes Liste sank die Zahl der Milliardäre um 1/3 auf eine Zahl von 793. Somit schrumpfte auch das Gesamtvermögen der zahlreichen Milliardäre. Dieses liegt heute nur noch bei 2,4 Billionen USD. Im Jahr zuvor handelte es sich hierbei noch um 4,4 Billionen USD. Die Verluste der Milliardäre können mit denen des deutschen DAX verglichen werden und befinden sich bei 45 Prozent. So verlor unter anderem Bill Gates 18 Milliarden USD durch den Zusammenbruch des internationalen Finanzsystems.

    Anhand der Forbes Liste kann erkannt werden, dass die prozentualen Verluste demnach bei allen gleich sind. Besonders betroffen waren die Reichen in Russland. So erlebte der Großteil der reichen Russen das individuelle finanzielle Armageddon. Ebenso hart traf es auch die Milliardäre der Türkei. So verschwanden etwa zwei Drittel von ihnen aus der bekannten Forbes Liste. Nahezu unversehrt präsentiert sich die Zahl der deutschen Milliardäre. Somit sind auch in diesem Jahr 54 Deutsche auf der Forbes Liste vertreten (Quelle dtn/nf/Pixelio/knipseline).

  2. Avatar von Peter C. Hey
    Peter C. Hey ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    30.04.2009
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Finanzkrise: Immer weniger Milliardäre

    Es gibt so doch eine klare Umverteilung, aber nur bei denen die nicht den cash sondern in Boersenwerte Ihr BB & MM-Vermoegen hatten und noch haben. Ansonsten wurden die U$ - Dollarmengen ja von OBAMA verdoppelt und sind bereits wieder im Umlauf. So liegts doch daran in was man investiert und nicht wieviel man in ( nummern) in wertlose (r) werdende Papiere ausgegeben hat.

Ähnliche Themen

  1. Riesterente weniger Wert als eingezahlt?!

    Von Germane im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.02.2019, 14:00
  2. Weniger als 10.000 Investieren

    Von Ingenieur im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 11:54
  3. Neue Versicherung - weniger Leistungen?

    Von beuys64 im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 10:43
  4. Finanzkrise: Die Tagesgeldzinsen gehen immer mehr nach unten...

    Von wolfgang im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 00:11

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz