Thema: Kredit über Maxda oder direkt über Sigma Bank - bin irritiert!

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. Kredit über Maxda oder direkt über Sigma Bank - bin irritiert! # 1
    wowo26
    wowo26 ist offline

    Beiträge
    5
    seit
    16.05.2018
    Hallo zusammen
    Ich habe vor fast 2 Wochen einen Antrag auf einen schufafreien Kredit in Höhe von 7500Euro bei Maxda gestellt.
    Es kam nur eine Mail, dass man sich melden wird und seitdem passierte nichts. Also schaute ich nochmal welche Möglichkeiten es gibt und fand die Sigma Bank (ist wohl auch die Bank, von der man bei Maxda einen schufafreien Kredit bekommt). Als gestern weiterhin nichts von Maxda kam habe ich einen Antrag an die Sigma Bank verschickt. Mit allen nötigen Unterlagen. Vorher fragte ich schriftlich ob 7500Euro möglich sind bei meinem Gehalt von 1600Euro. Man antwortete, dass es eher nicht geht, aber ich solle einfach mal den Antrag schicken.
    Also schickte ich den Antrag gestern direkt an die Sigma Bank.Heute dann meldet sich ein Berater von Maxda. Nach 2 Wochen. Er sagte mein Kredit sei zur Auszahlung bereit und er würde dann wegen Unterschrift vorbeikommen. Ich habe erstmal gesagt, dass ich nicht da bin, wenn er kommen möchte. Ich mag sowas ja eigentlich gar nicht, habe aber gelesen, dass es wohl öfter bei Maxda gemacht wird (hatte nur gehofft, dass die das nicht mehr machen). Ich habe gesagt, dass ich nochmal anrufen werde.
    Und jetzt wende ich mich an euch. Brauche nun dringend Rat in der Sache, weil ich keine Ahnung habe und nichts verkehrt machen möchte. Wäre sehr nett von euch.

    Folgende Probleme/Bedenken habe ich:
    Ich habe bei Maxda 7500Euro schufafrei beantragt und mein Gehalt angegeben. Obwohl mit meinem Gehalt anscheinend soviel gar nicht geht heißt es von Maxda, dass mein Geld zur Auszahlung bereit steht. Meinen die das was ich beantragt habe, oder wird mir der Kreditberater, wenn er da ist erst sagen, dass nur weniger geht? (habe leider vergessen zu fragen) Ich mein...außer 1 Lohnabrechnung hat Maxda noch gar nichts an Unterlagen von mir. Wie kann das Geld dann schon genehmigt sein?

    Bei der Sigma Bank machte man für die 7500Euro eher wenig Hoffnungen, aber ich sollte trotzdem den Antrag senden. Kann es sein, dass intern nochmal anders bewertet wird und die 7500Euro möglich sind?

    Ich weiß nun ehrlich gesagt nicht was ich tun soll. Über die Sigma laufen lassen? Oder kann es tatsächlich sein, dass Maxda den höheren Kredit für mich bekommen konnte? Natürlich kann ich nochmal da anrufen und fragen, aber bevor ich einen Termin mit dem Mitarbeiter mache möchte ich auf Nummer sicher gehen.

    Ich würde mich sehr über Antworten freuen! Vielen Dank im Voraus!

  2. AW: Kredit über Maxda oder direkt über Sigma Bank - bin irritiert! # 2
    Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline
    Avatar von Bankkaufmann
    Beiträge
    6.347
    seit
    20.05.2013
    Hallo wowo26, Maxda ist keine Bank, Sigma ist eine Bank.
    Es zählt nur das was Ihnen gegenüber eine Bank schriftlich mitteilt.

  3. AW: Kredit über Maxda oder direkt über Sigma Bank - bin irritiert! # 3
    wowo26
    wowo26 ist offline

    Beiträge
    5
    seit
    16.05.2018
    Danke für die Antwort, Bankkkaufmann. Meinen Sie also, dass Maxda mir eh kein anderes Angebot machen wird (weil nicht kann), als die Sigma?
    Dass Maxda ein Vermittler ist, ist mir bekannt, aber es hätte ja auch sein können, dass solche Vermittler mehr Chancen haben etwas mit den Banken auszuhandeln.
    Mich irritiert, dass kein Hinweis seitens Maxda kam, dass mir die 7500 nicht gewährt werden können...aber die Summe xxx. Laut SMS und Email ist mein Kreditantrag genehmigt. Das klingt für mich so als ob die 7500Euro genehmigt sind.
    Da ich aber weiß, dass Maxda den Kredit von der Sigma Bank vermittelt, finde ich das merkwürdig. Vielleicht schwingt auch nur die kleine Hoffnung mit, dass der 7500Euro Kredit genehmigt wurde. Und deshalb weiß ich jetzt nicht genau was zu tun ist. Besser weiter direkt über die Sigma laufen lassen oder Maxda übernehmen lassen in der Hoffnung, dass die doch mehr erzielen können, als ich eigentlich mit 1600Euro Gehalt bei der Bank bekommen würde. Ist es denn realistisch mit meinem Gehalt den 7500Euro Kredit zu bekommen oder wenn dann "nur" die 5000?

  4. AW: Kredit über Maxda oder direkt über Sigma Bank - bin irritiert! # 4
    Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline
    Avatar von Bankkaufmann
    Beiträge
    6.347
    seit
    20.05.2013
    Sprechen Sie doch aktiv Maxda an und verlangen eine schriftliche Bestätigung von der entsprechenden Bank.
    Und teilen denen doch auch mit dass Sie auch aktiv an die Sigma Bank herantreten.

  5. AW: Kredit über Maxda oder direkt über Sigma Bank - bin irritiert! # 5
    FloHH
    FloHH ist offline

    Beiträge
    173
    seit
    07.01.2018
    Hallo wowo26,

    interne Voraussetzung für einen Kredit über € 7.500,- sind bei Alleinstehenden tatsächlich Einkünfte von mindestens € 1.800,- und eine feste Anstellung über mindestens 48 Monate . Allerdings gibt es durchaus Fälle, in denen die Sigma Bank nach dem schriftlichen Antrag davon abgewichen ist und auch bei etwas weniger Einkommen den Kredit bewilligt.

    Es kann auch sein, dass man Dir aufgrund Deiner Angaben ein Darlehen über € 5.000,- anbietet. Hierfür würden die € 1.600,- bei Dir reichen.


    Hinsichtlich Maxda habe ich ähnlich zu Bankkaufmann durchwachsenes gehört. Mitunter erfährt der Kreditnehmer im "Unterzeichnungsgespräch" , dass der beantragte Kredit leider doch nicht bewilligt wurde, sondern eine niedrigere Summe . Und mitunter darf man auch noch dem einen oder anderem Versicherungsangebot lauschen.

    Ganz ehrlich : wenn es nur darum geht, gezielt bei einer Bank ein Kreditangebot abzufordern, macht ein Kreditvermittler wenig Sinn. Du musst exakt die gleichen Nachweise erbringen wie beim Direktkontakt und bekommst bei der Sigma keine Konditionsverbesserungen . Du darfst halt nur einen Teil des Kredits als Provision abführen.
    Ein Kreditvermittler macht nur Sinn, wenn eine spezielle Konstellation ( Umschuldung pp. ) zu lösen ist oder man mehrere Angebote hinsichtlich der Konditionen vergleichen möchte - und man sich selber die Mühe sparen möchte, jedes mal seine Basisdaten wieder neu eintippen zu müssen ...

  6. AW: Kredit über Maxda oder direkt über Sigma Bank - bin irritiert! # 6
    wowo26
    wowo26 ist offline

    Beiträge
    5
    seit
    16.05.2018
    Dankeschön für die Antworten!

    @Bankkaufmann
    Ich werde Maxda kontaktieren und nachfragen. Allerdings habe ich die Bedenken, dass man sagt, dass alles genehmigt wurde und der Berater, wenn er bei mir ist, plötzlich sagt, dass es doch weniger ist. Aber abwarten, was mir gesagt wird.


    @FloHH
    Was sie geschrieben haben, ist auch das was mir durch den Kopf geht.
    Mich machen Hausbesuche sehr skeptisch, da in der heutigen Zeit alles auch online bzw. per Post gemacht werden kann.
    Es kann eigentlich nur den Sinn haben, dass Maxda noch etwas erreichen möchte. Man lässt sich ja eher eine Versicherung andrehen, wenn die andere Person vor einem sitzt, als am Telefon oder auf dem Papier.

    Auch gebe ich Ihnen recht, dass es keinen Sinn über einen Vermittler macht, wenn man auch direkt bei der Bank beantragen kann. Dass das möglich ist, wusste ich vor meinem Antrag bei Maxda nicht. Als einige Tage nichts von Maxda kam, machte ich mich im Internet weiter selber schlau, welche seriösen Möglichkeiten es noch gibt. So fand ich die Sigma Bank und erst dann stellte ich fest, dass Maxda die Kredite von dort vermittelt. Natürlich finde ich es auch sinnvoller sich die Vermittlerkosten zu sparen, wenn es eine bloße Vermittlung ist.
    Lohnen würde es sich, wenn der Vermittler dann wirklich auch das Beantragte erreicht. Aber so sehe ich keinen Sinn darin.
    Für viele ist das sicherlich eine große Hilfe, aber wie Sie schon schrieben, wenn dann eher für andere Fälle.

    Ich bin auch etwas irritiert, weil im Internet viele den Ablauf bis zur Auszahlung anders beschreiben. Bei Maxda klingt das so, dass der Kreditberater vorbeikommt, ich die Unterlagen unterschreibe und das Geld dann ausgezahlt wird.
    In verschiedenen Foren ist zu lesen, dass man zuerst noch eine Abtretungserklärung beglaubigen (Notar,Bürgerbüro etc.) lassen muss, damit das Gehalt gepfändet werden kann, wenn man nicht zahlt (das habe ich nicht vor). Würde das entfallen, wenn der Kredit über einen Vermittler läuft?

    Ich bin sehr gespannt, was von der Sigma Kreditbank kommt. Angenommen die 7500 sind zu viel (wovon man ja ausgehen kann). Lehnt die Bank dann einfach ab oder kommt der Vertrag dann mit der Summe die möglich wäre?

  7. AW: Kredit über Maxda oder direkt über Sigma Bank - bin irritiert! # 7
    FloHH
    FloHH ist offline

    Beiträge
    173
    seit
    07.01.2018
    In verschiedenen Foren ist zu lesen, dass man zuerst noch eine Abtretungserklärung beglaubigen (Notar,Bürgerbüro etc.) lassen muss, damit das Gehalt gepfändet werden kann, wenn man nicht zahlt (das habe ich nicht vor). Würde das entfallen, wenn der Kredit über einen Vermittler läuft?
    Das ist aufgrund der Vorschrift aus § 411 BGB nur bei öffentlich Beschäftigten und Beamten der Fall. In anderen Konstellationen reicht ein Post-Ident. Sowohl das eine als auch das andere muss auch bei Einschaltung des Vermittlers erfolgen . Dies erfolgt mittels des Kreditvertrages , den man bei der Sigma eigentlich immer direkt von denen erhält. Das einzige, was man sich bei einem Vermittler möglicherweise spart ( aber auch da bin ich mir nicht sicher ) ist die Einreichung eines Kontoauszuges aus dem ersichtlich ist, dass man tatsächlich Inhaber des angegebenen Girokontos ist.

    Du musst immer Bedenken. Die Sigma hat als einzige Sicherheit Dein Gehalt . Evtl. noch eine Lebensversicherung , die man im Kreditgesuch angeben muss . ( Hast Du das Formular der Sigma eigentlich auch bei Maxda einreichen müssen ? Wenn nicht, würde mich das schon extrem misstrauisch machen. Die Sigma macht nix ohne dass ihr ein unterschriebenes Kreditgesuch auf ihrem Formular eingereicht wird ) . Da wird man nicht großzügiger, nur weil ein großer Kreditvermittler auf den Plan tritt.

    ch bin sehr gespannt, was von der Sigma Kreditbank kommt. Angenommen die 7500 sind zu viel (wovon man ja ausgehen kann). Lehnt die Bank dann einfach ab oder kommt der Vertrag dann mit der Summe die möglich wäre?
    Du wirst vernutlich ein neues Kreditgesuch dann über 5.000,- einreichen müssen . Wenn die Ablehnung nur auf Basis des zu geringen Einkommens erfolgt und sonst nach Papierlage alles okay ist ( es wird ja seine Gründe haben, dass Du nach einem Kredit ohne Schufa fragst ) , würde ich einfach mal bei denen Anrufen und das besprechen. Nach meinen Erfahrungen sind die da selbst bei ersten Zahlungsschwierigkeiten noch ganz umgänglich. Da gibt es bei deutschen Banken , die im Bereich "schwierige Kreditverhältnisse" unterwegs sind ( etwa eine Bank, die so heisst wie eine Stadt aus dem Ruhrpott ) , durchaus ungeschmeidigere Zeitgenossen ...

  8. AW: Kredit über Maxda oder direkt über Sigma Bank - bin irritiert! # 8
    wowo26
    wowo26 ist offline

    Beiträge
    5
    seit
    16.05.2018
    @FloHH
    es wird ja seine Gründe haben, dass Du nach einem Kredit ohne Schufa fragst
    Natürlich leider ja. Wie das Leben halt manchmal so spielt. Dann ist irgendwann eine gute Grundlage gegeben, aber das interessiert leider nicht mehr. Sollte der Kredit genehmigt werden, ist das aber aus der Welt geschafft, weshalb es (wie für viele andere auch) super wäre wenn es klappt.

    Das ist aufgrund der Vorschrift aus § 411 BGB nur bei öffentlich Beschäftigten und Beamten der Fall.
    Ich bin im ö.D. beschäftigt, also habe ich das definitiv noch vor mir?! Wissen Sie eigentlich wieso das gemacht werden muss? PostIdent ist ja klar.

    Hast Du das Formular der Sigma eigentlich auch bei Maxda einreichen müssen ?
    Nein, ich habe nur den Online-Antrag ausgefüllt und meine letzte Gehaltsabrechnung hingeschickt. Weiter nichts. Das hatte mich auch gwundert. Auf dem Antrag der Sigma Kreditbank stehen ja mehr Unterlagen die eingeschickt werden müssen. Um die selben Unterlagen bat auch der Kreditberater, wenn er vorbei kommt. Also hätte er die Sachen eh nochmal einschicken müssen, was die Wartezeit noch mehr verlängert. Noch besser, dass ich die Sachen alle direkt an die Sigma geschickt habe und es nicht über den Vermittler laufen lasse.

    Ich bin schon sehr gespannt, wie lange das nun dauert. Es wäre natürlich nicht so toll, wenn die Bank sagt, ich soll den Antrag nochmal schicken. Dann zieht sich das noch mehr. Besser ist, wenn die direkt einen Vertrag mit der Summe schicken, die sie genehmigen. Aber ich bin ja schon froh und dankbar, wenn es überhaupt klappt.

  9. AW: Kredit über Maxda oder direkt über Sigma Bank - bin irritiert! # 9
    FloHH
    FloHH ist offline

    Beiträge
    173
    seit
    07.01.2018
    Ich bin im ö.D. beschäftigt, also habe ich das definitiv noch vor mir?! Wissen Sie eigentlich wieso das gemacht werden muss? PostIdent ist ja klar.
    Da werden die Beamtenregeln im öffentlichen Dienst generell auf alle Beschäftigten übertragen: aufgrund des Alimentationsprinzips geht der Staat davon aus, dass seine Gehaltszahlungen mehr oder weniger "höchstpersönlich" ausgezahlt werden. Kommt ein Dritter per Abtretung ins Spiel, muss die Abtretung beglaubigt werden. Ehrlich gesagt: sonst macht das keine Bank, die ich kenne. Und es werden auch Gehaltspfändungen ohne Beglaubigung im öffentlichen Dienst abgeführt. Die Sigma nimmt das aber sehr genau, weil das - ich wiederhole mich - die einzige Sicherheit ist.

    Wenn Deine Personalabteilung ein Dienstsiegel führen kann, kannst Du die Beglaubigung dort kostenfrei vornehmen lassen . Ansonsten geht es zum Notar oder ins Rathaus.
    Postident brauchst Du dann aber nicht. Das wird durch die Beglaubigung mit abgefrühstückt ...

    Ich bin schon sehr gespannt, wie lange das nun dauert. Es wäre natürlich nicht so toll, wenn die Bank sagt, ich soll den Antrag nochmal schicken. Dann zieht sich das noch mehr. Besser ist, wenn die direkt einen Vertrag mit der Summe schicken, die sie genehmigen. Aber ich bin ja schon froh und dankbar, wenn es überhaupt klappt.
    Ich kenne Deine Lebenssituation nicht und gehöre nicht zu den Moralaposteln hier , die Kreditaufnahmen verteufeln und jeden, der mal in die Schuldenspirale abgedrieftet ist, für notorisch unzurechnungsfähig erklären.
    Daher der Hinweis, dass es neben der Sigma auch noch z.B. Auxmoney gibt ( im Prinzip organisierte private Anleger ) , bei dem Du Dein Glück versuchen könntest. Auch mit schlechter Schufa, dann aber wenn überhaupt zu sehr, sehr hohen Zinsen. Auch hier kommt es aber auf Deine finanziellen Umstände an und wie sehr Du im Schlamassel steckst.

    Solltest Du den Kredit on top zu bestehenden Verpflichtungen brauchen, wäre bei dem doch recht übersichtlichen Einkommen ggfls. der Weg zur Schuldnerberatung der optimalere Ansatz ...

  10. AW: Kredit über Maxda oder direkt über Sigma Bank - bin irritiert! # 10
    wowo26
    wowo26 ist offline

    Beiträge
    5
    seit
    16.05.2018
    @FloHH
    Ehrlich gesagt: sonst macht das keine Bank, die ich kenne. Und es werden auch Gehaltspfändungen ohne Beglaubigung im öffentlichen Dienst abgeführt. Die Sigma nimmt das aber sehr genau, weil das - ich wiederhole mich - die einzige Sicherheit ist.
    Eine tolle/angenehme Sache ist das nicht, aber ich verstehe, dass bei Menschen mit einer schlechten Schufa so eine Sicherheit benötigt wird.
    Ich habe definitiv nicht vor, nicht zurückzuzahlen, weshalb mir das keine Angst macht. Ein komisches Gefühl ist es aber schon.

    Meine finanzielle Situation ist nicht aussichtslos, aber zu festgefahren. Der Kredit würde im ganzen für die Umschuldung genommen werden und auch reichen, so dass ich wieder nach vorne schauen kann. Dazu sei zu sagen, dass ich nicht mit diesem Gehalt in diese Spirale gekommen bin. Ich habe vor Jahren meine Vollzeitstelle verloren und hatte zwar nahtlos wieder eine Arbeit, aber jahrelang nur eine Halbtagsstelle. Aber ich will nicht jammern, anderen geht es noch schlimmer. Natürlich war es auch selbst verschuldet, denn andere kommen auch mit weniger Gehalt zurecht. Es brach halt nur alles auf einmal alles über einen zusammen. Man hatte laufende Verpflichtungen die auf das hohe Gehalt ausgelegt waren und auf einmal drittelt es sich fast. War schwer, obwohl man was nur ging runtergeschraubt hat...aber das kennen dutzende.
    Wie dem auch sei.... ich bin beruflich wieder angekommen und werde ab kommendem Jahr November mehr verdienen (aufgrund einer Weiterqualifikation). Die Zahlung des Sigma Kredites wäre für mich schon jetzt gut tragbar und spätestens ab November nächsten Jahres sowieso.
    Deshalb versuche ich diesen Weg und hoffe, dass es klappt.

  11. AW: Kredit über Maxda oder direkt über Sigma Bank - bin irritiert! # 11
    FloHH
    FloHH ist offline

    Beiträge
    173
    seit
    07.01.2018
    aber ich verstehe, dass bei Menschen mit einer schlechten Schufa so eine Sicherheit benötigt wird.
    Das hat damit nichts zu tun. Die Sigma kennt Deine Schufa gar nicht. Und man mag es kaum glauben - es nutzen auch Leute mit einer sauberen Schufa dieses Angebot, etwa weil man seine über den Score gefühlt ausgedrückte Bonität nicht ruinieren möchte. Die Sigma hat halt schlicht keine andere Sicherheit.

    Ansonsten musst Du Dich überhaupt nicht rechtfertigen, aus welchem Grund Du ein Darlehen auch über diesen Weg suchst.

    Wenn Du wieder Tritt gefasst hast und eine sinnvolle, nachhaltige Entschuldung anstrebst und die Sigma sich nicht als der gewünschte Partner erweist ( weil etwa das Angebot von "nur" 5.000,- für Deine Zwecke nicht ausreichend wäre ), gibt es immer noch die Option , es über Auxmoney ( da wird es auf Deine "Story" ankommen ) oder über die von Essen - Bank zu probieren . Oder Du trittst an einen unabhängigen Finanzberater heran, der den persönlichen Kontakt sucht.
    Wenn alle Stränge reissen , nützt auch der Weg zur Schuldnerberatung.

    Wenn Du mit € 7.500,- tatsächlich gut umschulden kannst, ist der finanzielle Drops bei Dir noch lange nicht gelutscht ...

  12. AW: Kredit über Maxda oder direkt über Sigma Bank - bin irritiert! # 12
    ElephantMan
    ElephantMan ist offline

    Beiträge
    71
    seit
    21.06.2018
    Würde ich auch sagen: Wenn Du gezielt zur Sigma Kreditbank möchtest, benötigt es keinen Vermittler. Alle notwendigen Dokumente gibt es schließlich bei der Bank auf der Homepage. Und bei Rückfragen ist der Support sowohl telefonisch als auch per Mail dort vorbildlich. Ist halt nur die Frage, ob Du auch mit 5.000 € Sigma Kredit auskommen würdest oder ob es eben die vollen 7.500 € sein müssen. Letzterer Betrag würde vermutlich am Netto-Einkommen scheitern.
    Wichtig dabei noch: Die Eile sollte nicht zu groß sein. Ich habe auch kürzlich einen Kredit bei der Sigma Kreditbank aufgenommen. Da alles über den Postweg läuft, haben alle Briefe auch entsprechende Laufzeiten, dazu kommt die individuelle Prüfung des Antrags (was wiederum an sich ein Vorteil ist, da nicht alles pr Algorithmen geschieht), sodass es drei bis vier Wochen dauern kann, bis der Betrag dann wirklich auf dem Konto ist. Bei mir waren es von der Antragsstellung bis zur Auszahlung dreieinhalb Wochen.

  13. AW: Kredit über Maxda oder direkt über Sigma Bank - bin irritiert! # 13
    Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline
    Avatar von Bankkaufmann
    Beiträge
    6.347
    seit
    20.05.2013
    Sehr gut beschrieben. Selbstverständlich ist eine direkte Kreditbeantragung bei der Sigmabank sinnvoller als über einen Vermittler der sicherlich noch eine Vermittlerprovision will.

  14. AW: Kredit über Maxda oder direkt über Sigma Bank - bin irritiert! # 14
    ElephantMan
    ElephantMan ist offline

    Beiträge
    71
    seit
    21.06.2018
    Wie ist das bei der SIGMA eigentlich in Sachen Zins- und Tilgungsplan. Bei deutschen Bankinstituten in Deutschland kann man den ja jederzeit anfordern. Kann man das bei der SIGMA auch? Nachdem ich jetzt meine erste Rate bezahlt habe, würde ich halt gern einen Überblick haben, zu welchem Zeitpunkt welcher Rückzahlungsbetrag bestünde. Oder will die Bank immer den vollen Gesamtbetrag von 4206 Euro (bei 3500 Kreditsumme) zurück haben? Könnte sein, dass im Laufe der 40 Monate mal ein kleinerer "Geldsegen" kommt, mit dem könnte ich dann ja tilgen.

  15. AW: Kredit über Maxda oder direkt über Sigma Bank - bin irritiert! # 15
    FloHH
    FloHH ist offline

    Beiträge
    173
    seit
    07.01.2018
    Einen Tilgungsplan gibt es bei der Sigma meines Wissens nach nicht .
    Eine vorzeitige Rückzahlung des noch offenen Darlehens ist aber möglich . Der Ablösebetrag wird Dir dann von der Bank mitgeteilt ...

  16. AW: Kredit über Maxda oder direkt über Sigma Bank - bin irritiert! # 16
    ElephantMan
    ElephantMan ist offline

    Beiträge
    71
    seit
    21.06.2018
    Zitat Zitat von FloHH
    Einen Tilgungsplan gibt es bei der Sigma meines Wissens nach nicht .
    Ich habe nun diese Woche einfach mal eine Mail geschickt und auf Nachfrage per Mail einen Zins- und Tilgungsplan erhalten. Den gibt es bei der SIGMA also doch. Ist ja eigentlich auch nicht schwer zu erstellen - Zinssätze und Anzahl der Raten bleiben ja immer gleich, sodass nur Name und die entsprechenden Monate eingesetzt werden müssen. Aber finde ich gut, dass es den Plan gibt. Ich bin weiterhin sehr begeistert von der SIGMA Kreditbank. Klar, der Zins ist hoch, aber viel besser wäre er zum Zeitpunkt der Kreditaufnahme sicherlich auch bei anderen Banken nicht gewesen. So spare ich mir das mit der SCHUFA und bin mit Service und Transparenz der Bank sehr zufrieden.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.04.2017, 12:56
  2. Schufafreier Kredit Maxda / Sigma Kreditbank
    Von VincentB im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2015, 04:49
  3. Darlehen direkt über DSL Bank möglich?
    Von Baupummel im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2015, 18:38
  4. Autofinanzierung über Bank oder über Autohaus?
    Von Kleingärtner im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 13:21
  5. zinsgünstigen Kredit oder zinslosen Kredit über Kirche
    Von Michi im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 18:32