Altersversorgung wie am besten Geld anlegen?

+ Antworten
13Antworten
  1. Avatar von feeling1989
    feeling1989 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.09.2018
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard Altersversorgung wie am besten Geld anlegen?

    Hi zusammen,

    Ich verdiene ca. 1600 netto, Lohnerhöhung jedes Jahr um 50 Euro netto ca.

    Ich habe eine private Rentenversicherung bei der debeka, in die ich seit 2013 34 Euro und jetzt im Dezember 80 Euro einzahle. Lohnt es sich die Erhöhung mitzunehmen, oder soll ich bzw. kann ich noch wiedersprechen und das Geld lieber anders anlegen? Bu Versicherung habe ich keine, weil ich keine bekomme, zumindest die nächsten 5 Jahre. Unfallversicherung ist vorhanden. Sonstige Anlagen : Vwl 34,- Uni euro Aktien und 50,- Uni rak net. Rest geht aufs Sparbuch, da ich im Dezember umziehen und neue Möbel brauche. Sowie 8000 Euro Aurokredit, der aber im Dezember abgelöst wird. Was würdet ihr mir raten, wie ich für das Alter sparen sollte? Grüße

  2. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    2.677
    Danke
    126

    Standard AW: Altersversorgung wie am besten Geld anlegen?

    Als erstes Einnahmen Ausgaben aufschreiben, schauen was wirklich jeden Monat da ist. Dann Schulden tilgen so schnell es geht.

    die 5 Jahre kannst du aber dein Krankenakte auf Stand bringen, das erleichtert dann den Abschluss einer passenden BU.

    Zur Lebensversicherung wird dir keiner was sagen können ohne mehr Angaben dazu.

    Rest ergibt sich aus der Erstellung eines Haushaltsbuches da kann man dann auch recht einfach Punkte feststellen wo man sparen kann...

  3. Avatar von feeling1989
    feeling1989 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.09.2018
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Altersversorgung wie am besten Geld anlegen?

    Danke für die Antwort. Übrig bleiben im Monat ca. 300 Euro bis 400 je nachdem. Ich muss das gerade aus dem Kopf machen mit der Rentenversicherung, bin auf Arbeit. Also wenn ich mit den 80 Euro im Dezember weitermache, habe ich eine Garantierte Rente von ca. 134 Euro oder 40000 Euro kapitalabfindung. Garantiezins bei glaube ich 1,3%. Rückkaufswert stand gestern bei 410, 33 Euro. Ich weiß nicht ob ich die weiterführen soll, dass ist mein Hauptproblem...

  4. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    2.677
    Danke
    126

    Standard AW: Altersversorgung wie am besten Geld anlegen?

    Wie lange läuft der Vertrag?
    Wie viel € eingezahlt?
    Wie viel Jahre noch bis zur Auszahlung?
    Wie viel wird eingezahlt bis Auszahlung?
    Wie lange muss Rente bezogen werden, dass der Einzahlbetrag wieder eingefahren ist?
    Wie viel sind die 134€ abzüglich der Inflation bis dahin noch wert?
    Wie viel Rente benötige ich überhaupt?
    Wie viel habe ich bereits als Anwartschaften?

    Die Liste ist noch viel länger

  5. Avatar von feeling1989
    feeling1989 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.09.2018
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Altersversorgung wie am besten Geld anlegen?

    Ich stelle es heute Abend rein, dann kann ich nach schauen

  6. Avatar von feeling1989
    feeling1989 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.09.2018
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Altersversorgung wie am besten Geld anlegen?

    Zitat Zitat von titan1981
    Wie lange läuft der Vertrag?
    Wie viel € eingezahlt?
    Wie viel Jahre noch bis zur Auszahlung?
    Wie viel wird eingezahlt bis Auszahlung?
    Wie lange muss Rente bezogen werden, dass der Einzahlbetrag wieder eingefahren ist?
    Wie viel sind die 134€ abzüglich der Inflation bis dahin noch wert?
    Wie viel Rente benötige ich überhaupt?
    Wie viel habe ich bereits als Anwartschaften?

    Die Liste ist noch viel länger
    1.12.2013 Versicherungsbeginn 39,76 Euro bis jetzt.

    2.)bis 1.12.2056

    3.) 41.787,12 Euro

    4.) knappe 26 Jahre

    5.) Das weiß ich nicht

    6.) kann ich auch nicht sagen

    7.) keine Ahnung was sie damit meinen.

    Ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht was ich machen soll, den Vertrag laufen lassen und die Erhöhung mitnehmen, oder nur die 39,76 einzahlen und die anderen 40 Euro anders investieren. Ich habe mich bewusst hier hingewant, weil ich einfach keine Ahnung habe. Wenn ich meinen Makler frage, der will mir ne Fond Rentenversicherung verkaufen... Und meine bei der debeka verkaufe. Ja bin ich den bescheu... das weiß selbst ich das das ding kosten hat ohne ende. Deswegen, was soll ich tun? Ich weiß es nicht

  7. Avatar von Hanomag
    Hanomag ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.09.2014
    Beiträge
    1.942
    Danke
    331

    Standard AW: Altersversorgung wie am besten Geld anlegen?

    Wenn Du keine Ahnung hast, dann solltest Du in den Beiträgen von Finanztip stöbern. Die haben sich zum Thema viel Mühe gemacht. Zur privaten Rentenversicherung habe ich z. B. dieses gefunden.

  8. Avatar von feeling1989
    feeling1989 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.09.2018
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Altersversorgung wie am besten Geld anlegen?

    Zitat Zitat von titan1981
    Wie lange läuft der Vertrag?
    Wie viel € eingezahlt?
    Wie viel Jahre noch bis zur Auszahlung?
    Wie viel wird eingezahlt bis Auszahlung?
    Wie lange muss Rente bezogen werden, dass der Einzahlbetrag wieder eingefahren ist?
    Wie viel sind die 134€ abzüglich der Inflation bis dahin noch wert?
    Wie viel Rente benötige ich überhaupt?
    Wie viel habe ich bereits als Anwartschaften?

    Die Liste ist noch viel länger
    Zitat Zitat von Hanomag
    Wenn Du keine Ahnung hast, dann solltest Du in den Beiträgen von Finanztip stöbern. Die haben sich zum Thema viel Mühe gemacht. Zur privaten Rentenversicherung habe ich z. B. dieses gefunden.
    Danke ich werde es mir durchlesen! Wäre aber doch dankbar, wenn mir jemand sagen könnte ob es sich lohnt die Erhöhung bei der Debeka mitzunehmen oder es zum mindestbeitrag weiterlaufen zu lassen

  9. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    2.677
    Danke
    126

    Standard AW: Altersversorgung wie am besten Geld anlegen?

    Es ist sehr schwer über einen Vertrag was zu sagen wenn man den Inhalt nicht kennt. Die Fragen wurden nicht vollständig beantwortet. Wie soll man da was sagen können. Nimm doch einfache mal Excel und rechne deine Einzahlungen die du bereits gezahlt hast und noch zahlen wirst mit der Erhöhung und ohne diese. Dann erhälst du die Summe. Die musst du dann aus der Rente wieder bekommen du hast ja den monatlichen Rentenbetrag. Dann weißt du wie lange du nach Anfang des Bezuges der Rente daraus leben musst um das eingezahlte wieder zu bekommen. Dann kannst du noch schauen wie viel die 134€ bei der angestrebten Inflation von 2%/a in 26 Jahren noch wert sind aus heutiger Sicht. Dann kannst du sehen ob der Vertrag dir was bringt oder halt nicht. Je mehr du einzahlst umso mehr Rente wirst du bekommen. Du musst ja entscheiden ob der Betrag zu deiner gesetzlichen und anderen Renten ausreicht oder nicht. Das kann dir wieder keiner sagen außer du. Solange du dich nicht damit auseinander setzen willst wird jede Rente die Falsche oder die Richtige sein.


    Dann musst du schauen ob alle Renten nach Abzug der Inflation zu dem Lebensstil von heute noch passen.

  10. Avatar von Hanomag
    Hanomag ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.09.2014
    Beiträge
    1.942
    Danke
    331

    Standard AW: Altersversorgung wie am besten Geld anlegen?

    Zitat Zitat von feeling1989
    Danke ich werde es mir durchlesen! Wäre aber doch dankbar, wenn mir jemand sagen könnte ob es sich lohnt die Erhöhung bei der Debeka mitzunehmen oder es zum mindestbeitrag weiterlaufen zu lassen
    Ein Wechsel ist oft die ungünstigste Lösung und Erhöhungen produzieren vergleichbar einem Neuabschluß hohe Kosten, hierzu ein Zitat aus meiner Verlinkung:
    Wenn Sie bereits eine Rentenversicherung haben

    Wer bereits eine Rentenversicherung besitzt und damit nicht zufrieden ist, sollte in Ruhe abwägen, was damit passieren soll. Einen bestehenden Vertrag zu kündigen ist meist die schlechteste Idee, denn schließlich sind häufig gerade die Kosten abbezahlt und die Police kann beginnen, Geld anzusparen. Ältere klassische Rentenversicherungen haben außerdem oft einen hohen Garantiezins, der heute viel wert ist. Prüfen Sie daher in Ruhe, ob der Vertrag noch passt und sich rechnet.

  11. Avatar von feeling1989
    feeling1989 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.09.2018
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Altersversorgung wie am besten Geld anlegen?

    Zitat Zitat von Hanomag
    Ein Wechsel ist oft die ungünstigste Lösung und Erhöhungen produzieren vergleichbar einem Neuabschluß hohe Kosten, hierzu ein Zitat aus meiner Verlinkung:
    Ja die Erhöhung ist ja automatisch im Vertrag enthalten, also jetzt sind ja die Kosten bezahlt und der Vertrag startet richtig von jetzt 39 auf 80 Euro. Ich weiß halt nicht ob es die richtige Entscheidung ist, statt das Geld lieber in nen Aktien Fond anzusparen oder etc...

  12. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    2.677
    Danke
    126

    Standard AW: Altersversorgung wie am besten Geld anlegen?

    für die Erhöhung werden zusätzlich Kosten anfallen allerdings nur für den Erhöhungsbetrag und was kam jetzt beim nachrechnen mit den zu leistenden Zahlungen bis zum Rentenbeginn denn raus? wie viel Jahre musst du denn Rente beziehen bis du das Geld wieder hättest? Wie sieht es mit der Inflation aus? Sind alles Dinge die dir bei der Entscheidung helfen könnten.

  13. Avatar von Lars04
    Lars04 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    21.09.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    255
    Danke
    5

    Standard AW: Altersversorgung wie am besten Geld anlegen?

    Ist es denn überhaupt möglich alles an Einzahlungen, als Rente wieder zubekommen? Sicherlich, man weiß nicht wie lang man Rente bezieht, aber wenn man mal von den Durchschnitt ausgeht? Wie lange bezieht der Durchschnitt Rente 20 Jahre?

  14. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    2.677
    Danke
    126

    Standard AW: Altersversorgung wie am besten Geld anlegen?

    das kann man ja anhand der monatlichen Rente berechnen wie lange man beziehen muss bis man das eingezahlte wieder drinnen hat. Das ist die Wette die man abschließt gegen den Versicherer oder die gesetzliche Rente. Lebt man kürzer hat man verloren lebt man länger hat man gewonnen

Ähnliche Themen

  1. Wo mein Geld am besten anlegen ?

    Von ZIDZ87 im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.05.2018, 10:48
  2. Wie 10.000€ am besten langfristig anlegen

    Von smithchloe im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.06.2017, 16:53
  3. Geld anlegen - wo und wie am besten?

    Von SubZero im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.11.2015, 04:18
  4. Ich weiß einfach nicht wie ich mein Geld am besten Anlegen soll (BITTE UM HILFE)

    Von amsterdam im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 15:42
  5. wo am besten anlegen ?

    Von anonymus im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 22:13