Steuerbescheid mit Vorbehalt der Nachprüfung - Einspruch erforderlich/sinnvoll?

1Antworten
  1. Avatar von Pauline
    Pauline ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    17.09.2016
    Beiträge
    35
    Danke
    1

    Standard Steuerbescheid mit Vorbehalt der Nachprüfung - Einspruch erforderlich/sinnvoll?

    Hallo Zusammen, ich habe da folgende Frage, auf die ich auch nach längerem Suchen im Netz keine richtige Antwort gefunden habe:

    Wenn ein Steuerbescheid den Vermerk trägt "unter Vorbehalt der Nachprüfung" (VdN), betrifft das nur das Finanzamt oder auch den Steuerpflichtigen? Ist dieser auch für den Steuerpflichtigen "offen" oder muss/sollte er Einspruch dagegen einlegen, wenn der Steuerpflichtige noch weitere einkommensmindernde Sachverhalte in Form einer überarbeiteten Steuererklärung einreichen möchte?

    Herzlichen Dank für eure fachkundige Antwort.

    LG Pauline

  2. Avatar von brainy
    brainy ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.07.2013
    Beiträge
    959
    Danke
    84

    Standard AW: Steuerbescheid mit Vorbehalt der Nachprüfung - Einspruch erforderlich/sinnvoll?

    Der ist für beide Seiten offen. 4 Jahre wenn ich das richtig im Kopf habe. Da alle für den Steuerpflichtigen positiven Urteile verarbeitet werden können, wird das nur selten gemacht.Würde Mir Gedanken über den Hintergrund machen.

Ähnliche Themen

  1. Steuerbescheid

    Von viktor im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2020, 15:56
  2. Steuerbescheid Rückzahlung

    Von lenadeschanel im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2017, 17:54
  3. Zahlungseingang unter Vorbehalt

    Von Sabzet im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.06.2016, 13:45
  4. Fehlerhafter Wiederruf bei bald auslaufenden Verträgen - Einspruch sinnvoll?

    Von Maggok im Forum Widerrufsjoker von Immobilien-Darlehensverträgen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2015, 20:39
  5. Steuerbescheid mit Nachzahlung. Sinnvoll Widerspruch einzulegen?

    Von Rigoletto im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 22:03
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz