Angebot von Commerzbank und KSK

19Antworten
  1. Avatar von ayntscha
    ayntscha ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    29.12.2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard Angebot von Commerzbank und KSK

    Wir haben durch interhyp ein baufinanzierungsangebot der Commerzbank erhalten. Nachdem wir alle Angaben wahrheitsgemäß weitergegeben haben und alle Unterlagen über das Haus weitergegeben haben, warten wir nun auf die endgültige Entscheidung der Commerzbank.
    Unser finanzberater der interhyp meinte, dass es sehr gut aussieht.

    Desweiteren haben wir unserer Hausbank Kreissparkasse auch das Angebot der Commerzbank mitgeteilt und sie möchten auch mit dem Angebot der Commerzbank mitgehen... Auch hier warten wir auf die endgültige Zusage.
    Da wir bei der Kreissparkasse schon unsere Wohnung finanziert haben und alle Konten auch dort haben, meinte der Finanzberater der LBS, dass es sehr gut aussieht.


    Ist es tatsächlich von Vorteil, wenn wir schon einen Finanzierungskredit bei einer Bank haben? Da sie wissen bzw sehen, dass wir ein regelmäßiges Einkommen haben und auch alle Zahlungen ordentlich bezahlt werden?

  2. Avatar von Hilfe
    Hilfe ist offline

    Title
    Banned
    seit
    03.02.2018
    Beiträge
    798
    Danke
    46

    Standard AW: Angebot von Commerzbank und KSK

    Alles kann nichts muss ! Es war eher ein Fehler vorab der ksk das Coba Angebot zu zeigen. Hätte eher abgewartet

  3. Avatar von Bitte
    Bitte ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.09.2016
    Ort
    Nähe Heilbronn / BW
    Beiträge
    187
    Danke
    8

    Standard AW: Angebot von Commerzbank und KSK

    Ich kenne es so bei einem Finanzierungskredit, ist das abezahlt oder noch ein kleiner teil offen, ist die Bank wo man seine Finanzierung laufen hat gerne bereit das zu ändern. Wird so umgelegt das man eine Rate hat. Ich Persönlich finde es immer sehr gut wenn die Leute sich umschauen und ein Angebot bei ihrer Hausbank vorzeigen, so kann die Hausbank nie sagen man hätte nicht angefragt.

  4. Avatar von Hanomag
    Hanomag ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.09.2014
    Beiträge
    1.935
    Danke
    331

    Standard AW: Angebot von Commerzbank und KSK

    Zitat Zitat von ayntscha
    Desweiteren haben wir unserer Hausbank Kreissparkasse auch das Angebot der Commerzbank mitgeteilt und sie möchten auch mit dem Angebot der Commerzbank mitgehen... Auch hier warten wir auf die endgültige Zusage.
    Da wir bei der Kreissparkasse schon unsere Wohnung finanziert haben und alle Konten auch dort haben, meinte der Finanzberater der LBS, dass es sehr gut aussieht.


    Ist es tatsächlich von Vorteil, wenn wir schon einen Finanzierungskredit bei einer Bank haben? Da sie wissen bzw sehen, dass wir ein regelmäßiges Einkommen haben und auch alle Zahlungen ordentlich bezahlt werden?
    Es ist auf jeden Fall ein Vorteil, schon wegen der Absicherung und auch ich finde es gut, wenn man sich wo anders umsieht. Wer sich nicht informiert, wird häufig angeschmiert.

  5. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.195
    Danke
    957

    Standard AW: Angebot von Commerzbank und KSK

    Ich persönlich kann nicht nachvollziehen, warum 2 oder 3 Bamken final prüfen sollen. Würden das alle Verbraucher so machen, würden wohl die Kosten steigen, denn es ist nicht nachzuvollziehen, warum mehrere Banken für eine Finanzierung die Arbeit für eine finale Prüfung übernehmen sollen, aber nur eine den Ertrag in die Bücher bekommt.

    In der Regel wird das Vorhaben vorgestellt und Angebote eingeholt und ich finde es nachvollziehbar, dass auch die Hausbank ein Angebot abgeben soll. Warum nun aber erst eine Fremdbank die Unterlagen bekommt, prüft und dann die Hausbank - die scheinbar bereits einmal der Finanzierungspartner war - erst ins Spiel kommt und auch darf, kann ich so von dem Vorhaben nicht ganz nachvollziehen.

    Wie sieht das Angebot bezüglich des Finanzierungskonzeptes denn auf welches Vorhaben bezüglich der Kosten aus? Was passiert mit der bereits finanzierten Bestandsimmobilie?

  6. Avatar von ayntscha
    ayntscha ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    29.12.2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Angebot von Commerzbank und KSK

    Also es war so, dass wir als erstes bei der Hausbank waren und das Angebot war sehr "schlecht", da es in keinster Weise mit unseren Vorstellungen zu tun hatte. Dies war wohl Vorschrift. Naja Wir waren sehr unzufrieden und sind daher zu interhyp.
    dort wurde das Angebot der Commerzbank abgegeben und wir haben uns dafür entschieden. Daher ist die Commerzbank in Prüfung.

    Ich habe dann der Hausbank geschrieben, dass ich gerne die vorfälligkeitszinsen berechnet haben möchte, da wir mittlerweile eine andere Bank gefunden haben, die uns ein Angebot gemacht hat, welches uns entgegen kommt.

    Erst daraufhin hat sich der Chef der Hausbank entschieden, uns doch ein Angebot gemacht, dass gleich auf liegt mit der Commerzbank.
    Daher prüft eben nun auch die Hausbank

    Das Haus gehört meinen Eltern. Wir kaufen es ab und sie kaufen uns unsere Wohnung ab. Sozusagen ein Tausch.

    Das Haus ist auf dem Markt ca 500000€ wert. Wir zahlen 425.000 €
    die Wohnung hat noch 155.000 €Rest Kredit. Diesen übernehmen meine Eltern. Bzw sie bezahlen uns 155.000 €, damit wir den Kredit ablösen. Plus eben die vorfälligkeitszinsen.

  7. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.195
    Danke
    957

    Standard AW: Angebot von Commerzbank und KSK

    Wie lange läuft der Kredit denn noch?

    Welche Konditionen, was für ein Angebot haben sie denn bekommen?

  8. Avatar von ayntscha
    ayntscha ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    29.12.2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Angebot von Commerzbank und KSK

    Der Kredit läuft noch mindestens 5 Jahre und 5 Monate, dann haben wir ein sonderkündigungsrecht. Längstens noch 10 Jahre.

    Für das Haus haben wir folgendes Angebot :
    425.000 auf 15 Jahre mit 1,85%/1,87 % Zins
    1398€ monatliche Belastung
    5%sondertilgungdas müsste das wichtigste sein.

  9. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.195
    Danke
    957

    Standard AW: Angebot von Commerzbank und KSK

    Was passiert nach 15 Jahren, bzw. wie wird das Zinsrisiko minimiert?

    Gibt es in dem abzulösenden Darlehen Sondertilgungs-, und Tilgungssatzänderungsoptionen?

    Ist das Darlehen schon auf Formfehler oder einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung geprüft worden?

  10. Avatar von ayntscha
    ayntscha ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    29.12.2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Angebot von Commerzbank und KSK

    Wir besparen nebenher 2 BSV die einen Teil der Restsumme ablösen.

    Was bedeutet es, ob das Darlehen schon auf Formfehler geprüft wurde? Ist dafür nicht der Finanzberater von interhyp zuständig?

  11. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.195
    Danke
    957

    Standard AW: Angebot von Commerzbank und KSK

    Was für BSV sind das? Welcher Tarif?

  12. Avatar von ayntscha
    ayntscha ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    29.12.2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Angebot von Commerzbank und KSK

    Noch "alte" BSV vom Beginn der Ausbildung. 2 mal 60.000 € mehr weiß ich gerade nicht.
    aber es ging mir ja im Endeffekt auch um das jetzige Angebot und nicht um die nachfinanzierung.
    in 15 Jahren ist so viel passiert, da mach ich mir im Moment keine Gedanken.

    Es kann nämlich gut sein, dass wir in 15 Jahren wieder in unsere Wohnung ziehen, da die Kinder schon ausser Haus sein werden... Und dann muss ich mir darüber heute noch nicht allzu viel Gedanken machen

  13. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.195
    Danke
    957

    Standard AW: Angebot von Commerzbank und KSK

    Was für BSV sind das? Welche Tarife?

    Nein, davon hat die Interhyp keine Ahnung bzw. dürfen die das als Tochter der DiBa nicht haben. Da musst du dich an einen Fachanwalt wenden oder einen erfahrenen Finanzierungsmakler, der mit Fachanwälten zusammen arbeitet und auf dem Sektor aktiv Verbraucherschutz unterwegs ist.

  14. Avatar von ayntscha
    ayntscha ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    29.12.2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Angebot von Commerzbank und KSK

    OK, das habe ich ja noch nie gehört, dass ich mit einem Finanzierungsangebote zu einem Fachanwalt gehen sollte.

    Das haben wir bei der Wohnung auch nicht gemacht damals. Aber ich kann mich ja mal erkundigen.

  15. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.195
    Danke
    957

    Standard AW: Angebot von Commerzbank und KSK

    ????

    Sie müssen und sollen gar nichts und schon gar nicht mit einem Angebot zu einem Anwalt gehen.

    Sie können die alten Verträge auf Formfehler und Fehler in der Widerrufsbelehrung prüfen lassen und damit ggf. die VFE einsparen, zu dem sich an Profis wenden, die hier rege aktiv sind, dazu gehören auch diverse gute und erfahrene Stiftung Warentest gelistete Fachanwälte auf dem Banken-, und Kapitalmarktsektor.

    Mal eine bescheidene Frage, was erwarten oder erhofften sie sich eigentlich mit ihrem Post?
    Ich frage das, um ihnen ggf. weiterhelfen zu können, derzeit kann ich das noch nicht, ich weiss noch nicht ganz, was sie sich erhofft haben.

  16. Avatar von ayntscha
    ayntscha ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    29.12.2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Angebot von Commerzbank und KSK

    Ursprünglich war dies meine Frage :

    Ist es tatsächlich von Vorteil, wenn wir schon einen Finanzierungskredit bei einer Bank haben? Da sie wissen bzw sehen, dass wir ein regelmäßiges Einkommen haben und auch alle Zahlungen ordentlich bezahlt werden?

    Mit dem Fachanwalt habe ich es wohl falsch verstanden, da sie geschrieben hatten:
    Nein, davon hat die Interhyp keine Ahnung bzw. dürfen die das als Tochter der DiBa nicht haben. Da musst du dich an einen Fachanwalt wenden oder einen erfahrenen Finanzierungsmakler, der mit Fachanwälten zusammen arbeitet und auf dem Sektor aktiv Verbraucherschutz unterwegs ist.

    Ich werde mal die alten Finanzierungsverträge durchlesen und schauen ob wir die VFE umgehen können. Gibt es da einen besonderen Text der drin stehen sollte? Dann wüsste ich wonach ich suchen kann

  17. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.195
    Danke
    957

    Standard AW: Angebot von Commerzbank und KSK

    Das lassen sie mal lieber einen Fachanwalt machen, die Thematik ist viel zu komplex.

    Gerne können sie mir die Verträge per Mail zukommen lassen, ich lasse die gerne kostenlos auf Fehler prüfen.

    Die Frage mit den BSV war noch nicht beantwortet, auch da lassen sich teure Fehler machen.

    Ihre angebotenen Konditionen der Commerzbank über die Interhyp sind auch nicht best offer, da ist nach unten bei Familienkauf auch noch Luft, was sich bei dieser Investitionssumme erheblich bemerkbar macht.

  18. Avatar von ayntscha
    ayntscha ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    29.12.2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Angebot von Commerzbank und KSK

    Was wären denn dann gute Angebote?

  19. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.195
    Danke
    957

    Standard AW: Angebot von Commerzbank und KSK

    Sie haben schon ordentliche Angebote, es geht aber besser bei 15 Jahren und die Frage nach den BSV ist auch noch offen.

    Unterstelle ich nun vernünftige Besparungen für die beiden BSV, komme ich für ein 25 Jahre Volltilgerdarlehen auf einen Zinssatz, der nicht weit von ihren 15 Jahren entfernt ist, berücksichtigt man den Effektivzins ihrer BSV mit ein!!

  20. Avatar von Hilfe
    Hilfe ist offline

    Title
    Banned
    seit
    03.02.2018
    Beiträge
    798
    Danke
    46

    Standard AW: Angebot von Commerzbank und KSK

    Ich würde aus Prinzip nix bei der Hausbank mehr machen oder bzgl. Vorfälligkeitsprinzip feilschen bzw diese auch prüfen . BSV ist Quark , dann lieber Tilgung erhöhen und nix parallel ansparen

Ähnliche Themen

  1. Tischgutachten Commerzbank

    Von Vecernicek im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.05.2020, 14:35
  2. Baufinanzierung mit BSV(Commerzbank)???

    Von EricFlat77 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.08.2014, 07:41
  3. Commerzbank Girokonto

    Von osmer im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2014, 17:48
  4. Commerzbank 2,1 % p.a. Zinsen (gutes Angebot ?)

    Von amsterdam im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 12:14
  5. commerzbank

    Von ole111 im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 09:26
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz