Riester Vertrag förderschädlich kündigen oder bis Rente in 35 Jahren stehen lassen?

1Antworten
  1. Avatar von David84
    David84 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    28.03.2016
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard Riester Vertrag förderschädlich kündigen oder bis Rente in 35 Jahren stehen lassen?

    Hallo zusammen,
    ich brauche fachkundige Hilfe. Ich steige nicht mehr durch ☹.
    Ich habe Anfang 2013 einen Bauriestervertrag abgeschlossen mit der Absicht diesen später einmal zur Sanierung unserer Immobilie einzusetzen.
    Nun wollten wir dies tun und unser (neuer) Berater hat uns davon abgeraten es zu tun. Der Bausparriester kann als Darlehen oder Guthaben nach Zuteilung nur zur altersgerechten Renovierung genutzt werden (ebene Dusche, Treppenlift, etc), ohne ihn förderschädlich eingesetzt zu haben. Das Guthaben aus dem Riestervertrag kann ich nicht zur Dämmung des Hauses einsetzen, da nicht altersgerecht -> förderschädlich. Ich müsste alle Begünstigungen der Steuer und Zulagen zurückzahlen. Das wurde uns damals anders erzählt…oder verschwiegen ☹…ich habe es aber auch nicht überprüft.
    Stimmt das alles? Gibt es keine Möglichkeit das Guthaben bei Zuteilung des BSVs zur Sanierung einzusetzen ohne förderschädliche Auswirkungen?!
    Unser Berater sagte, dass es leider das sinnvollste wäre, den alten Vertrag still zu legen und nicht weiter zu besparen und sich in 35 Jahren über ein paar Euro zu freuen.

    Ich habe mir das ganze durchgerechnet und überlege aktuell, ob ich meinen Bausparriestervertrag nicht doch kündigen soll.
    Ich habe da mal eine Gegenüberstellung aufgemacht:

    1. Fall: Ich lasse den Vertrag bis zu meiner Rente stehen.
    • Die etwa 12000 Euro sind in 35 Jahren nach heutigem Maßstab und der Annahme einer Inflationsrate von 2%pa nur noch 6479 Euro wert.
    • Ich zahle ab jetzt jedes Jahr 15 Euro Kontoführungsgebühren = 525 Euro in 35 Jahren
    • Die 12000 Euro verzinsen sich jährlich mit 2% auf meinem Wohnförderkonto. Das muss ich mit Renteneintritt begleichen. Unser Berater sagte, dass die Summe in 35 Jahren wohl unter einer Schwelle X liegen würde und ich müsste die 2% nicht versteuern?!
    • Rechnet man alles zusammen (6579-525-x aus dem Wohnförderkonto), dann sind die 12000 Euro in 35 Jahren „nur“ noch 6054 (-x) Euro wert.



    2. Fall: Ich kündige den Wohnriestervertrag und lasse mir das Geld auszahlen.


    • Auszahlung der 12000 Euro auf mein Konto (förderschädlich)
    • Rückzahlung Zulagen seit 2013: etwa 1000 Euro
    • Rückzahlung Steuerermäßigungen aus 2013 bis 2018: etwa 3000 Euro
    • Verzinstes Guthaben aus Wohnförderkonto: Muss ich das auch heute zurückzahlen oder ist das dann in 35 Jahren auch unter dieser Schwelle?
    • Rechnet man hier alles zusammen, komme ich auf einen Restwert von 8000-x Euro.


    Stimmt meine Rechnung, dass eine Kündigung tatsächlich sinnvoller wäre? Es wäre ein heutiger Mehrwert von etwa 2000 Euro. Oder habe ich andere Faktoren nicht berücksichtigt?

    Ich würde mich über eure Meinungen und Anregungen freuen.

  2. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    1.553
    Danke
    119

    Standard AW: Riester Vertrag förderschädlich kündigen oder bis Rente in 35 Jahren stehen lasse

    Das Wohnförderkonto fängt erst mit Nutzung des Geldes zur Tilgung an zu laufen.

    Die Inflation kannst du jetzt meiner Meinung nach nicht ansetzen - es geht um den jetzigen Stand.

    Du könntest das Guthaben auch förderunschädlich auf ein anderes Riester-Produkt umschichten - z.B. Riestergeförderter (ETF) Fondsparplan etc.

Ähnliche Themen

  1. Riester Vertrag kündigen - Rückkaufswert? Auszahlung

    Von Nisha im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.07.2020, 13:05
  2. Grundschuld löschen oder stehen lassen?

    Von struwwelpeter im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.12.2019, 13:14
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2019, 15:15
  4. Rister Vertrag kündigen oder ruhen lassen

    Von mg21 im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.11.2016, 13:33
  5. Riester Rente - Wechsel? Kündigen? Ruhen lassen?

    Von gyrosXXL im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2016, 16:25
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz