Annuitätendarlehen oder Kombi KFW Annuitätendarlehen + Bauspardarlehen

5Antworten
  1. Avatar von shio96
    shio96 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    25.03.2019
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard Annuitätendarlehen oder Kombi KFW Annuitätendarlehen + Bauspardarlehen

    Hallo,

    mein Freund und ich wollen eine Eigentumswohnung kaufen. Die Finanzierungssumme beläuft sich auf 160.000€. Wir haben zwei Finanzierungsangebote bekommen. Einmal ein reines Annuitätendarlehen und einmal eine Kombi aus KFW und Bauspardarlehen. Wir würden uns gerne hier Rat holen, da wir uns unschlüssig sind welchen Kredit wird nehmen sollen. Zum einen denk ich, dass im Bausparvertrag ja nicht direkt getilgt wird, da man sich 10 Jahre noch in das Ansparphase befindet. Zum anderen besteht beim reinen Annuitätendarlehen ein höheres Risiko bezüglich des Zins in 15 Jahren.

    Welche Variante würdet ihr wählen? Die Fakten sind auf den angehängten Bildern zu sehen.

    Vielen Dank!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken  

     


  2. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    1.419
    Danke
    118

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombi KFW Annuitätendarlehen + Bauspardarlehen

    Ich persönlich würde schauen, was bei beiden Varianten jeweils insgesamt zu zahlen ist - und dann schauen, wie ich das Risiko einschätze.
    Bin in der Vergangenheit gut damit gefahren, die Zinsbindung erst auf 10 Jahre (4% Zins) und dann auf 5 Jahre (1,16% Zins) zu setzen und dafür mehr tilgen zu können. (Aber natürlich weiß niemand, wie es in Zukunft läuft.)
    Bei 4% Tilgung sind nach 10 Jahren noch etwas mehr als die Hälfte des Kredits übrig - bei 2% Inflation ist das auch entsprechend weniger wert und bei hoffentlich entsprechend gestiegenem Einkommen sollte es auch mit gestiegenem Zins machbar bleiben ... aber das ist natürlich dem persönlichen Empfinden anzupassen.
    (Beim Bausparvertrag gibt es für den Verkäufer natürlich mehr Provision.)

  3. Avatar von shio96
    shio96 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    25.03.2019
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombi KFW Annuitätendarlehen + Bauspardarlehen

    Also die Belastung insgesamt ist jeweils so:
    das untere ist der Annuitätendarlehen der dementsprechend bei gleichbleibendem Zins früher fertig wäre. Das obere die Kombi KFW+Bausparvertrag
    Wir überlegen eben auch jedes Jahr 2000€ sondertilgung zu machen. Daher wäre die Restschuld dann nochmal geringer.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Belastung.jpg 
Hits:26 
Größe:163,7 KB 
ID:3557

  4. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.807
    Danke
    191

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombi KFW Annuitätendarlehen + Bauspardarlehen

    Zitat Zitat von shio96
    Zum anderen besteht beim reinen Annuitätendarlehen ein höheres Risiko bezüglich des Zins in 15 Jahren.
    Was für ein Risiko ? Nur das die Rate steigt oder dass Ihr die Rate nicht mehr zahlen könnt ?
    Wie kommt die Bank auf die 3% Tilgung ? Gingen auch 4% am Anfang ?

  5. Avatar von shio96
    shio96 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    25.03.2019
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombi KFW Annuitätendarlehen + Bauspardarlehen

    wir wollten max. 700€ monatlich tilgen, da Nebenkosten noch anfallen usw.

    Und Risiko in dem Falle das nach 15 Jahren ein "höherer" Zins gegeben ist

  6. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.960
    Danke
    949

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombi KFW Annuitätendarlehen + Bauspardarlehen

    Hallo shio96,

    wie sieht denn die Ausgsangslage bezüglich der der Kosten Kaufpreis, Erwerbsnebenkosten unf ggf. Renovierungskosten aus?

    Auch fehlen die Daten des Bausparvertrages wie Ansparrate, Zinssatz und Zins-, und Tilgungsrate nach Zuteilung.

Ähnliche Themen

  1. Annuitätendarlehen oder TA-Darlehen, mir raucht der Kopf!

    Von SorcererJB im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.04.2016, 07:30
  2. Annuitätendarlehen vs. Wohnriester+Annuitätendarlehen

    Von futtinger im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2015, 13:40
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.02.2015, 10:31
  4. Annuitätendarlehen oder Bauspardarlehen

    Von hattrick im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 14:37
  5. Annuitätendarlehen oder Bausparer

    Von piccadilly12 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 10:27
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz