Schufa Frage

+ Antworten
4Antworten
  1. Avatar von valiant
    valiant ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    27.01.2018
    Beiträge
    36
    Danke
    1

    Standard Schufa Frage

    Habe eine Frage hatte bei der Bank nachgefragt ob ich einen bestehenden Kredit aufstocken kann. Online wurde der auch genehmigt und dich sollte mein letzte 2 Abrechnungen hochladen. In der Schufa hatte ich dann natürlich damit gerechnet so etwas zu finden wie Anfrage Kredit Konditionen oder Anfrage Kredit. Da steht aber nun Anfrage zu einer laufenden oder sich in Abwicklung befindenden Geschäftsbeziehung. Was ist der Unterscheid? Ist das besser oder schlechter für den Score. Die Anfrage zu Kredit Konditionen ist ja glaube ich Schufa Neutral die Anfrage zu einem Kredit negativ..
    Aber was genau ist nun diese Anfrage zu einer laufenden oder sich in Abwicklung befindenden Geschäftsbeziehung, was wird da gefragt. Score liegt bei 97.
    Vielen Dank

  2. Avatar von BenniG
    BenniG ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    04.11.2015
    Beiträge
    1.267
    Danke
    95

    Standard AW: Schufa Frage

    Guten Morgen Valiant,

    so lang dein Score bei über 95 ist, brauchst du dir meiner Meinung nach absolut keine Gedanken machen.
    Das Aufstocken eines Kredites wird sehr wahrscheinlich negative Auswirkungen auf deinen Score haben.
    Ob es nun schlechter ist, zwei Kredite am laufen zu haben oder ein laufender, der überarbeitet wird? Ich würde Zweiteres sagen, weil du deinen alten Kreditvertrag ja quasi brichst.

    Viele Grüße
    BenniG

  3. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.901
    Danke
    198

    Standard AW: Schufa Frage

    Zitat Zitat von BenniG
    Ich würde Zweiteres sagen, weil du deinen alten Kreditvertrag ja quasi brichst.
    Die Erläuterung finde ich jetzt nicht passend. Es ist statistisch wohl so, dass Menschen, die einen Kredit nicht zu Ende bezahlen, sondern diesen aufstocken, wohl öfters durch Zahlungsausfälle auffallen. Somit fällst Du in diese statistische Gruppe, was ein abfallen des Scores nach sich zieht.

    Letztendlich ist es auch oft so, dass man die Laufzeit eines Kredites unterschätzt (z.B. 350 EUR/Monat auf 6 Jahre klingt erst mal verlockend) und dann sich nach 2-3 Jahren herausstellt, dass man seine Lebensführung nicht geändert hat und wieder mit dem Rücken zur Wand steht....

  4. Avatar von BenniG
    BenniG ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    04.11.2015
    Beiträge
    1.267
    Danke
    95

    Standard AW: Schufa Frage

    Wahrscheinlich eine Kombination von beiden.
    Den bestehenden Vertrag nicht so wie abgeschlossen zu Ende laufen lassen ist negativ und die Gruppe der Aufstocker zahlt gezwungenermaßen einen Kredit mal nicht zurück.

  5. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.901
    Danke
    198

    Standard AW: Schufa Frage

    Zitat Zitat von BenniG
    Wahrscheinlich eine Kombination von beiden.
    Den bestehenden Vertrag nicht so wie abgeschlossen zu Ende laufen lassen ist negativ und die Gruppe der Aufstocker zahlt gezwungenermaßen einen Kredit mal nicht zurück.
    Ich glaube, dass Deine Ansicht hier nicht ganz richtig ist. Der Schufa-Score ist ein Wert, der beurteilt, wie oft eine spezifische, statistische Gruppe Zahlungsausfälle hat. Wenn nun in der Gruppe von Menschen, welche einen Kredit während seiner Laufzeit aufstocken (warum auch immer !), 20 von 100 mit Zahlungsausfällen auffallen, dann beträgt der Score der Menschen in dieser Gruppe eben 80%.... -> das ist jetzt nicht der einzige Wert, der da mit einfließt !! Lediglich als Anschauungsbeispiel gedacht....

    Die Schufa "denkt" da nicht, sie berechnet statistische Wahrscheinlichkeiten und somit das Ausfallrisiko.

    Typisches Beispiel:

    Mensch ist kurz vor der Pleite, muss umziehen, da Wohnung gekündigt, Kredit nochmal aufgestockt und erst die Bank gewechselt um nochmal einen Dipso zu bekommen, macht noch eine 0% Finanzierung für die defekte Waschmaschine (da kein Bargeld dafür vorhanden)..... -> Wird in nächster Zeit insolvent sein....

    Ein anderer zieht berufsbedingt um, wechselt deshalb die Bank an eine vor Ort, bekommt dort neuen Dispo, kauft eine neue Waschmaschine mit 0% Finanzierung (weil er das Geld auf dem Konto lassen will)..... -> Wird mehr verdienen als vorher

    Beide sind aber statistisch in der gleichen Gruppe, der 2. schreibt dann hier, dass sein Schufa-Score gesunken ist und er hat keine Ahnung warum.....

Ähnliche Themen

  1. Rechtliche Frage zur Schufa

    Von manniboi im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.09.2017, 10:19
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.11.2014, 16:24
  3. Kredit und Schufa Frage ?

    Von Marc00 im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.04.2014, 13:53
  4. Kredit ohne Schufa-Eintrag und Schufa-Prüfung?

    Von PS75 im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 22:55
  5. Frage

    Von richard100 im Forum Neuigkeiten und Ankündigungen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 08:03