Vermietung an Angehörige steuerschädliche Zuwendungen?

1Antworten
  1. Avatar von Joiki4711
    Joiki4711 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    24.01.2019
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard Vermietung an Angehörige steuerschädliche Zuwendungen?

    Situation
    Eltern verkaufen ihr Haus in der Stadt A
    Der Sohn kauft eine ETW in der Stadt B und vermietet diese mit 70% des ortsüblichen Mietpreises an die Eltern.. Die Miete wird versteuert und die Schuldzinsen, 2% Abschreibung sowie die Sonderabschreibung für den Mietwohnungsneubau von der Steuer abgesetzt.

    Nach unserer Kenntnis dürfen die Eltern dem Sohn keine Geldzuwendungen zum Kauf der Wohnung zukommen lassen. Geldzuwendungen dürfen nicht im Zusammenhang mit dem Kauf der Wohnung stehen.



    Frage:

    Dürfen die Eltern dem Sohn während der 10jährigen Mietphase offiziell eine Schenkung machen oder ist das aus steuerlicher Sicht verboten.
    Wenn ja gibt es eine Schonfrist?

    Das würde ja bedeuten dass er z.B. kein Erbe oder Teilerbe antreten könnte ohne den steuerlichen Vorteile der Vermietung an Angehörige
    zu verlieren.

    Für Meinungen und Hinweisen bin ich dankbar.

  2. Avatar von tneub
    tneub ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    1.613
    Danke
    191

    Standard AW: Vermietung an Angehörige steuerschädliche Zuwendungen?

    Das was du willst, ist eine steuerliche Beratung, die nur einem entsprechenden Personenkreis vorbehalten ist. Für eine rechtssicher Antwort wende dich bitte an deinen Steuerberater.

    Meine persönliche Laienmeinung:
    Zum einen kauft der Sohn die ETW nicht von den Eltern. Warum hier eine Schenkung anrechenbar sein soll, kann ich nicht ganz erkennen. Die Schenkung sollte natürlich über einen Notar laufen.
    Selbst wenn Ihre Aussage hinsichtlich der Anschaffung richtig wäre, glaube ich persönlich nicht, dass das Finanzamt über 10 Jahre eine Schenkung der Vermietung anrechnen kann.

    Nach unserer Kenntnis dürfen die Eltern dem Sohn keine Geldzuwendungen zum Kauf der Wohnung zukommen lassen. Geldzuwendungen dürfen nicht im Zusammenhang mit dem Kauf der Wohnung stehen.
    Gibt es Quellen für die Erkenntnis? Ich würde die dann mal nachlesen, ob die richtig interpretiert werden.

Ähnliche Themen

  1. Vermietung an Angehörige und Bafög

    Von Joki4711 im Forum Immobiliengeschäfte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2020, 14:24
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.09.2014, 09:02
  3. Kapital Leben Sparen Angehörige

    Von snacker im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2014, 20:31
  4. Gehaltserhöhung nur für Angehörige von Tarifunternehmen?

    Von Plüschkater im Forum Arbeit & Beruf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 09:09
  5. Risikolebensversicherung bietet Schutz für Angehörige

    Von finanz-lexikon im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 12:27
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz