Immobilien in 40 Jahren so wertvoll wie heute?

+ Antworten
1Antworten
  1. Avatar von Gast
    Gast

    Standard Immobilien in 40 Jahren so wertvoll wie heute?

    Ich habe mir mal die Frage gestellt ob Immobilien in ~40 Jahren noch so wertvoll sind wie heute, wenn man es mal ins Verhältnis setzt?

    Schenkt man gängigen Prognosen glauben wird bis dahin die Bevölkerungszahl in D nur noch etwa halb so groß sein wie heute. Dazu kommt noch, dass jeder heute 0-30 jährige im Schnitt ~0,5 Häuser erbt!

    Das bedeutet doch:

    weniger Nachfrage -> mehr Leerstand -> fallende Preise ???

    Was denkt Ihr darüber?

  2. Avatar von hagbard
    hagbard ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    13.08.2009
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Immobilien in 40 Jahren so wertvoll wie heute?

    Kann man nicht pauschal sagen. Dies trifft sicherlich auf weniger gute Lagen zu. Außerhalb von Ballungsgebieten wird es in den nächsten Jahren oder Jahrezehnten mehr Leerstände geben, da die Nachfrage gesunken ist uns somit auch die Preise fallen. In guten Lagen sehe ich die Preise stabil
    bzw. langfristig sogar steigen. So sehe ich jedenfalls hier die Entwicklung.

Ähnliche Themen

  1. Hauskauf in ca. 15 Jahren, wie heute vorplanen ?

    Von Bernd08 im Forum Immobiliengeschäfte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.03.2017, 06:56
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2016, 14:32
  3. Börse Heute 27.03

    Von negseik im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 10:44
  4. Börse Heute

    Von negseik im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 18:14
  5. Heute...

    Von Dany1 im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2006, 12:37

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 1