Kontakt mit Banken, wenn Finanzberater "zwischengeschaltet"

5Antworten
  1. Avatar von RoyalTea
    RoyalTea ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    23.01.2013
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard Kontakt mit Banken, wenn Finanzberater "zwischengeschaltet"

    Liebe Forengemeinde,
    wir befinden uns gerade in der Antragsstellung einer Immobilienfinanzierung. Beraten wurden/werden wir durch einen selbständigen Finanzierungsberater, der auch für eine große Bank tätig ist. Grundsätzlich fühlen wir uns gut beraten, was mich jedoch irritiert ist die Tatsache, dass sämtliche Kommunikation über ihn laufen soll und dies auch mitbringt, dass unsere Telefonnummern in den Antragsunterlagen gegen "Dummys" (123456) ausgetauscht wurden und bei Mitteilungen der Bank Telefonnummern geschwärzt werden. Mir gegenüber erklärte er es knapp mit "Die Kommunikation soll halt über mich laufen".
    Ich kann mir schon vorstellen, dass dies Branchenüblich ist, damit man "seine" Kunden nicht verliert, dennoch komme ich aus einem beruflich sehr transparenten Bereich, vielleicht bin ich daher zu übervorsichtig? Mir fehlen da einfach Erfahrungen!

    Vielleicht könnt Ihr ja eure Erfahrungen zu dem Thema teilen und hier mitteilen, ich würde mich sehr freuen!
    Danke!

  2. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    1.628
    Danke
    121

    Standard AW: Kontakt mit Banken, wenn Finanzberater "zwischengeschaltet"

    Finde ich auch merkwürdig - will er verhindern, dass man selber dort anruft und er dann keine Provision bekommt, wenn man ihn umgeht?

  3. Avatar von RoyalTea
    RoyalTea ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    23.01.2013
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Kontakt mit Banken, wenn Finanzberater "zwischengeschaltet"

    Wäre jetzt auch meine Vermutung, bzw. vllt. hat er ja Angst wegen späteren Geschäften etc... Habe von einem Bekannten aus dem gleichen Sektor jetzt gehört, dass dies üblich sei um den Kunden Bankwerbung zu ersparen etc... Außerdem hätte er mir die eine Nachricht von der Bank wohl evtl. gar nicht weiterleiten dürfen, weil der Ansprechpartner nicht für den Endkunden bestimmt war...

    Alles irgendwie auch plausibel

  4. Avatar von Lars04
    Lars04 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    21.09.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    251
    Danke
    5

    Standard AW: Kontakt mit Banken, wenn Finanzberater "zwischengeschaltet"

    Zitat Zitat von RoyalTea
    dass dies üblich sei um den Kunden Bankwerbung zu ersparen etc...
    Ich denke die Nummern sind nur die gegenüber geschwärzt wurden? Somit hat die Bank ja dennoch deine Daten, um dich mit Kundenwerbung zu bombardieren. Oder sind die auch für die Banken geschwärzt gewesen?

  5. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.438
    Danke
    503

    Standard AW: Kontakt mit Banken, wenn Finanzberater "zwischengeschaltet"

    Hallo RoyalTea, hier benötigt man etwas mehr Hintergrundwissen um das zu beurteilen.
    Ist es so - meine Vermutung - dass Sie bei dem selbständigen Finanzierungsberater eine Baufinanzierungsberatung haben. Dieser Berater sitzt direkt in einem großen Gebäude der Bank zugehörend? Der Berater ist aber HGB84, also selbständig?

    Auch bei unseren Kontakten kennen wir selbständige Finanzierungsberater die den Kreditentscheidern die Unterlagen sorgfältig aufbereitet zutragen.
    Er hilft Ihnen doch bei der Baufinanzierungsberatung.

    Klar jedoch auch dass dieser Berater auch an der Vermittlung des Darlehens an Sie verdient, da er ja selbständig ist, also HGB84.

    Das mag mitunter ganz normales Prozedere sein.

    Jedoch wie Sie schreiben "Transparenz" ist alles.
    So muss es auch sein und geschwärzte Dokumente ist ein "No GO!" Das geht gar nicht.

    Hier fehlt wirklich etwas mehr Hintergrundwissen und auch gerne ein Beispiel einer Schwärzung Telefonnummern.
    Vielleicht können Sie ein Bild einstellen?

  6. Avatar von marco-finance
    marco-finance ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    22.07.2013
    Beiträge
    21
    Danke
    0

    Standard AW: Kontakt mit Banken, wenn Finanzberater "zwischengeschaltet"

    Ich glaube, da wäre ich etwas vorsichtig. Das kenne ich so nicht aus der Praxis.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2021, 08:01
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2018, 18:07
  3. Welche Banken haben noch "eigene" Mitarbeiter

    Von Yakfreak im Forum Banken & Sparkassen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.2014, 09:14
  4. Relativierungen und Erfahrungen zur "Hochfinanz", "HYIP's", "High Yield Investment Pr

    Von schnurpel im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 16:02
  5. Wenn der "Berater" zweimal klingelt ...

    Von Graufell im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 12:38
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz