Tagesgeldkonto bei der Renault Bank direkt

+ Antworten
5Antworten
  1. Avatar von Neufinanz
    Neufinanz ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    12.12.2021
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard Tagesgeldkonto bei der Renault Bank direkt

    Hallo,

    ich habe aktuell ein normales Sparkonto bei der Volksbank hier in Deutschland, auf dem eine mittlerweile eine Summe im hohen 5-stelligen Bereich liegt. Da ich dort aber kaum bis gar keine Zinsen bekomme, überlege ich, ob ich das Geld auf mein Tagesgeldkonto bei der Renault Bank direkt überweise und dort von den besseren Zinsen profitiere. Bevor ich dies aber mache, würde ich mich gerne noch über einige Dinge schlau machen:

    1. Ist ein Konto bei der Renault Bank direkt genauso sicher und vertrauenswürdig wie eins bei der Volksbank?

    2. Was passiert, wenn jemand meinen PIN und Nutzernamen hat? Es kann ja eigentlich nur auf das Referenzkonto überwiesen werden oder?

    3. Ist der eingezahlte Betrag jederzeit verfügbar?

    4. Wie ist der Betrag abgesichert? Nur über den französischen Einlagensicherungsfond?

    5. Was passiert, wenn die Bank all ihre Filialen in der EU entfernt? Ist mein Geld dann immer noch über die Einlagensicherung gesichert und falls nicht, werde ich dann darüber benachrichtigt?

    6. Und wie sieht es aus, wenn die Bank mal pleite geht? Reicht der französische Einlagensicherungsfond dann überhaupt aus, um alle Kunden auszuzahlen oder wie läuft das dann ab (Kann im schlimmsten Fall sogar so etwas ähnlich wie bei dem Fall der Greensill Bank vorkommen?)

    Vielen Dank schon einmal im Voraus

  2. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    2.185
    Danke
    106

    Standard AW: Tagesgeldkonto bei der Renault Bank direkt

    1. warum solltes es das nicht sein? Bis 100.000€

    2. wer Zugang zum Konto hat plus den key kann überweisen aber wer ist so dumm und gibt alles drei aus der Hand?

    3. was eingezahlt wurde kann auch abgehoben werden. Dauert je nach Ziel Bank auch mal ein paar Tage gerne brauchen Sparkasse und Volksbanken länger…

    4. steht in den Bedingungen französische einlagensicherung

    5. wohin soll die Bank denn flüchten? Es gibt doch keine Filiale

    6. reicht der deutsche in dem Fall?

  3. Avatar von utopus
    utopus ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    2.157
    Danke
    139

    Standard AW: Tagesgeldkonto bei der Renault Bank direkt

    Bei der Renault Bank gibt es 0,55% für 3 Monate ... ob sich das rechnet für ca. 1€ pro Tag?

  4. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    2.185
    Danke
    106

    Standard AW: Tagesgeldkonto bei der Renault Bank direkt

    Vor allem wenn man die Inflation noch abzieht.

    Aber für mich hört es sich so an dass man mit dem Wunsch das Tagesgeld zu einer anderen Bank wechseln zu wollen vom Volksbank Verkäufer verunsichert wurde.

  5. Avatar von Neufinanz
    Neufinanz ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    12.12.2021
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Tagesgeldkonto bei der Renault Bank direkt

    Ich bin nur noch nicht 100 % sicher, da ich eben nur die Banken mit Filialen in fast jeder großen Stadt und persönlichen Berater kenne. Dort hat man halt direkt einen Ansprechpartner bei Problemen und fragen.

    Zitat Zitat von utopus
    Bei der Renault Bank gibt es 0,55% für 3 Monate ... ob sich das rechnet für ca. 1€ pro Tag?
    Vielleicht nicht, aber es ist immer noch besser als 4 € im ganzen Jahr.
    Zitat Zitat von titan1981
    Vor allem wenn man die Inflation noch abzieht.
    Aber für mich hört es sich so an dass man mit dem Wunsch das Tagesgeld zu einer anderen Bank wechseln zu wollen vom Volksbank Verkäufer verunsichert wurde.
    Verunsichert wurde ich nicht, aber es hat schon seinen Teil dazu beigetragen. Warum sollte ich denn mein Geld bei einer Bank lassen, bei der ich kaum Zinsen bekomme und dann bei den letzten Gespräch auch noch so unfreundlich behandelt wurde?

  6. Avatar von utopus
    utopus ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    2.157
    Danke
    139

    Standard AW: Tagesgeldkonto bei der Renault Bank direkt

    Ist halt bei 10% Inflation so, dass du bei z.B. 66.000€ im Jahr einen Kaufkraftverlust von 6600€ hast.
    Ob hier nun für 3 Monate 90€ an Zinsen gegenrechnest oder 1€ (nach den 3 Monaten ist je auch bei der Renaultbank nichts garantiert) - macht den Kohl auch nicht fett.
    Ist halt die Frage, wieviel Zeit hierfür notwendig ist - und ob man das u.U. alle paar Monate wieder machen möchte.

    Man kann darüber nachdenken, ob man sich u.U. Wünsche erfüllt, die im nächsten Jahr teurer wären - oder evtl. in die Wärmedämmung oder eine Solaranlage investiert, falls dies möglich ist (Immobilieneigentümer) - oder ob man etwas risikoorientierter investieren möchte (z.B. Welt-ETF).

Ähnliche Themen

  1. Darlehen direkt über DSL Bank möglich?

    Von Baupummel im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2015, 19:38
  2. Renault-Bank-Direkt verlost ipads?

    Von DerParte im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2014, 15:43
  3. Renault Bank direkt: Freundschaftswerbung?

    Von RobertG im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:11
  4. Renault-Bank

    Von Dahut im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 20:39