ADAC Banking

+ Antworten
5Antworten
  1. Avatar von viktor
    viktor ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.12.2014
    Beiträge
    650
    Danke
    3

    Standard ADAC Banking

    Unter ADAC Banking "Vorteile" steht:
    Wichtige Reiseversicherungen inklusive.
    "Können Sie Ihren gebuchten Urlaub z. B. bei einer unerwarteten schweren Erkrankung oder einem schweren Unfall nicht antreten, erstatten wir die Stornokosten."

    Das macht neugierig, aber wie ist das zu verstehen:
    Werden alle Reise-rücktritt damit gedeckt , bzw. wird dadurch eine Reiserücktrittversicherung sich erübrigt ?


    Wäre hilfreich wenn hier jemand seine Wissen und Erfahrung mitteilen könnte.

  2. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    2.701
    Danke
    126

    Standard AW: ADAC Banking

    Einfach mal die Bedingungen durch lesen. Nur was drin steht ist abgesichert

  3. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    2.434
    Danke
    156

    Standard AW: ADAC Banking

    Meinst du das hier:
    https://www.adac.de/produkte/finanzd...te/ueberblick/

    Paket Reise
    Sicher um die Welt

    Corona-Absicherung inklusive!

    Reiserücktritts- und Reiseabbruch-Versicherung
    Auslandskrankenschutz
    Zusatz-Haftpflichtversicherung für Mietwagen im Ausland uvm.

    Alle Leistungen & Vorteile
    Paket Reise auswählen
    5,90 Euro / Monat

    Also für günstige 70,80€ im Jahr? Was kostet denn die bisherige Versicherung?

  4. Avatar von viktor
    viktor ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.12.2014
    Beiträge
    650
    Danke
    3

    Standard AW: ADAC Banking

    eine bekannte hat berichtet, dass geholfen, abgeholt nur wenn vor ort keine behandlungsmöglichkeit gibt. Was nutzt dann die versicherung ?

  5. Avatar von bruno68
    bruno68 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.01.2013
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.784
    Danke
    55

    Standard AW: ADAC Banking

    Beim Lesen, sollte man auch verstehen!

    Es gilt bei viele Absicherungen, deren Name richtig lautet': Kostenerstattung

    Kostenerstattung: bedeutet aber: "Der Kunde zahlt zuerst und bekommt erstattet!" Bis 2.000 € wird das kein Problem sein, aber bei höhere Geldsummen!

    Zudem die Zinsen liegen bei:
    Außer den Zinsen entstehen dabei keine weiteren Kosten. Der effektive Jahreszins beträgt 12,95 % (Sollzinssatz pro Monat: 1,02 %). Sonderzahlungen und Änderungen Ihrer Rückzahlungsraten sind jederzeit möglich.
    Also wenn über die Karte eine Überführung mit Kosten von 20.000 € bezahlt wird, fallen monatlich 200 € Zinsen an!

    Ob die Versicherung dann zahlt, das steht aber ganz woanders, weil die Versicherung auch eine andere ist, der ADAC wie in diesen Fall.

    Zudem kann bei der gleichen Versicherung zwei Tarife mit den gleichen Namen vorhanden sind, aber deren Ausführung sich unterscheiden kann. Nämlich einmal als Kostenersatzung-Prinzip oder als Vollversicherung.

    Schlimm wirds, wenn die Zusatzversicherung nur eine Versicherung mit Höchstsumme und mit Selbstbehalt ist, die sogenannte Streifenversicherung.
    Mit dieser Versicherung fällt so mancher Kunde auf den Hintern, weil der SB von bis 10 % von den Kosten der Eigenanteil ist.

    Also die ersten 2.000 € sind dann SB und wenn dann der Maximalbetrag auf 10.000 € gedeckelt ist, werden von den verlangten 20.000 € nur 8.000 € ersetzt! Die restlichen 12.000 € sind dann der Eigenanteil.

    bruno68

  6. Avatar von viktor
    viktor ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.12.2014
    Beiträge
    650
    Danke
    3

    Standard AW: ADAC Banking


    Augenwischerei.

Ähnliche Themen

  1. ADAC- Verkehrsrechtsschutz Kündigung nach BGH -Rückzug

    Von testfahrer im Forum KFZ Versicherung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.10.2016, 16:18
  2. ADAC-Versicherung auch für Auslandsreisen der Kinder??

    Von janick im Forum KFZ Versicherung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 11:10
  3. ADAC vs. Auxilia Automobilclub

    Von anton86 im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 15:24
  4. Habe ich über den ADAC eine Verkehrsrechtschutz?

    Von Minister im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 11:28
  5. ADAC Traumsparen 4% in 17 Jahren Empfehlenswert?

    Von froschi im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 11:09