Thema: Haftpflichtversicherung für Besitzer eines Mehrfamilienhauses

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Haftpflichtversicherung für Besitzer eines Mehrfamilienhauses # 1
    cola
    Hallo, ich hab da mal eine Frage. Vor einigen Monaten habe ich ein Mehrfamilienhaus von meinem Onkel geerbt. Es ist in keinem guten Zustand, aber es wohnen sechs Mietparteien darin. Da die sanitären und elektrischen Installationen dringend sanierungsbedürftig sind, mache ich mir manchmal Sorgen, ob es wohl zu Schäden im Haus kommen kann. Ich habe eine private Haftpflichtversicherung. Kommt sie auch für die Schäden auf, die unter Umständen meinen Mietern entstehen oder muss ich dafür eine separate Versicherung abschließen? Wer kann mir einen Rat geben?

    Vielen Dank und Grüße,
    cola

  2. AW: Haftpflichtversicherung für Besitzer eines Mehrfamilienhauses # 2
    PI112
    PI112 ist offline

    Beiträge
    446
    seit
    05.03.2009
    Hallo Cola,

    sobald Sie eine nicht selbst bewohnte Immobilie haben besteht in aller Regel kein Schutz über die Privathaftpflichtversicherung. Nachdem Ihnen bekannt ist, dass das Leitungsnetz Ihrer Immobilie saniert werden muss sind Sie auch für Schäden die dadurch entstehen haftbar. Sollte es Ihnen nicht bekannt gewesen sein und es passiert etwas sind Sie aus dem Schneider. Aber es können auch andere Schäden auftreten, z.B. fällt ein Baum um und beschädigt nachbars Hab und Gut. D.h. die Haftpflicht schütz andere vor Ihren Fehlern, Versäumnissen, Unachtsamkeiten usw., daher sollte diese Versicherung auch HaftPFLICHT sein. Außerdem können Sie die Beiträge auf die Nebenkosten umlegen.

    Gruß, Chris

  3. AW: Haftpflichtversicherung für Besitzer eines Mehrfamilienhauses # 3
    Mike Spezi
    Mike Spezi ist offline

    Beiträge
    906
    seit
    03.10.2009
    Hallo,

    Sobald die Größenordnung Ein- / Zweifamlienhaus überschritten wird und ich zusätzlich auch nicht selbst darin wohne, leistet keine Privathaftpflichtversicherung mehr.

    Was Sie benötigen ist eine Haus - und Grundstückseigentümer - Haftpflichtversicherung. ( Besteht aber vielleicht schon bevor Sie geerbt haben)

    Weiterhin dringend zu empfehlen ist eine Gewässerschadenhaftpflichtvers. , insofern das Haus einen Öltank ( unterirdisch oder überirdisch) hat !!

    Prüfen Sie dies bitte unbedingt, sonst kann der Spass sehr teuer werden !

    Gebäudeversicherung versteht sich von selbst.


    mfg
    mike

  4. AW: Haftpflichtversicherung für Besitzer eines Mehrfamilienhauses # 4
    Arabica
    Ich habe zwar kein Mehrfamilienhaus, kann mir aber gut vorstellen, dass du dafür eine gesonderte Haftpflichtversicherung abschließen musst. Ist ja doch eine andere Größenordnung. Was du ganz sicher brauchst ist eine Wohngebäudeversicherung. Denn die gilt immer nur für das ganze Haus, egal wie viele Wohneinheiten im Haus vorhanden sind.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2014, 05:46
  2. Haftpflichtversicherung
    Von nottecara im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 22:54
  3. Ablösung eines Ratenkredits wegen eines günstigeren Zinssatzes
    Von Goldie80 im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 15:54
  4. Haftpflichtversicherung
    Von geizkragen im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 22:41
  5. Haftpflichtversicherung
    Von django im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 21:30

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.