ETW Tipps zur Preisverhandlung

+ Antworten
12Antworten
  1. Avatar von Counter
    Counter ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    20.04.2016
    Beiträge
    53
    Danke
    0

    Standard ETW Tipps zur Preisverhandlung

    Hallo,

    meine Frau und ich möchten eine Wohnung kaufen. Es wäre unsere erste Immobilie. Wir haben ein Objekt gefunden, das uns gefallen würde.

    Hier die Eckdaten:
    125qm
    Erdgeschoss/Souterrain - Ich weiß nicht ab wann man von Souterrain spricht. Zum Wohnungseingang geht man etwa 6 Stufen runter.
    4 Zimmer
    Baujahr 2010
    Kfw 70 Haus
    14 Parteien-Haus auf 2 Eingänge
    Zwei TG Stellplätze und ein Außenstellplatz
    Kein Keller, dafür Abstellraum von ca. 9qm in der Wohnung (ist nicht in den 125qm enthalten) und Gartenhaus
    Terrasse mit 140qm Garten und Sondernutzungsrecht
    Kreisstadt ca. 20km von Stuttgart
    Provisionsfrei

    Aufgerufene Preis beläuft sich auf 660.000€.

    Unser Budget liegt bei max. 600.000€.Natürlich würde ich, wenn möglich, gerne weniger bezahlen.

    Nun frage ich mich wie man für eine Preisverhandlung am geschicktesten auftritt. Es gibt keine ersichtlichen Mängel in der Wohnung oder am Gebäude.
    Eigentlich muss man in der Wohnung nicht mal großartig was machen. Nur die Tapeten und Fliesen sind nicht unser Geschmack.
    Ein Argument wären die gestiegenen Zinsen. Ich weiß, dass die Wohnungen nicht mehr so schnell verkauft werden wie noch vor 1-3 Jahren. Einige Wohnungen sind monatelang im Internet.

    Wäre ein erster Preisvorschlag mit einem Anschlag in Höhe von 20%, also auf 530.000€ unverschämt?

    Da ich sowas noch nie gemacht habe bräuchte ich da ein paar Tipps.

    Gruß, Counter

  2. Avatar von Zapp73
    Zapp73 ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    06.08.2023
    Beiträge
    181
    Danke
    23

    Standard AW: ETW Tipps zur Preisverhandlung

    Es ist Souterrain, wenn der Fußboden unter Straßenniveau liegt - dürfte erfüllt sein.

    20% kannst Du anbieten, wird aber vermutlich nicht (mehr) verfangen. Es gibt erste Anzeichen, dass die Delle am Wohnungsmarkt durch ist. Einerseits, weil zu wenig Neubau hochgezogen wird und andererseits, weil sich die Zinsen/Inflation und der Umgang damit eingependelt hat. Wenn der Preis von 660T€ örtlich also nicht völlig übertrieben ist, wirst Du kaum 20% durchsetzen können. 10% sind realistischer.

    Bestes Argument wäre das Souterrain. Für Souterrain zahlt man weniger als für oberirdische Wohnungen. Wenn das allerdings schon eingepreist ist, wird´s eng mit 600T€. Vor allem … sind die 600T€ Limit incl. KNK gerechnet? Die Whg kostet mit KNK ja über 700T€ …

  3. Avatar von ZehWeh
    ZehWeh ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.02.2021
    Beiträge
    583
    Danke
    34

    Standard AW: ETW Tipps zur Preisverhandlung

    Es wird auch vermutlich trotzdem noch andere Interessenten geben und dann kann es passieren, das euch der Verkäufer ganz schnell eine Absage erteilt.

    Wenn der Preis im Vergleich zu anderen Objekten in der Gegend nicht völlig überzogen ist lässt sich ein derartiger Abschlag wohl nicht durchsetzen.

  4. Avatar von EgonO
    EgonO ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    03.05.2020
    Beiträge
    68
    Danke
    4

    Standard AW: ETW Tipps zur Preisverhandlung

    Euch sollte es egal sein, ob Euer Angebot unverschämt ist. Es handelt sich um sehr viel Geld. Der Verkäufer kann zusagen, ablehnen oder Euch ein Gegenangebot machen.

  5. Avatar von Counter
    Counter ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    20.04.2016
    Beiträge
    53
    Danke
    0

    Standard AW: ETW Tipps zur Preisverhandlung

    Danke für eure Antworten.

    Die NK habe ich bei max. Budget Berücksichtigt.

    Das Argument mit Souterrain erscheint mir gut, weil das stand in der Anzeige gar nicht und war dort auch nicht ersichtlich.

  6. Avatar von wary
    wary ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    06.03.2023
    Beiträge
    159
    Danke
    15

    Standard AW: ETW Tipps zur Preisverhandlung

    Zitat Zitat von Counter
    Das Argument mit Souterrain erscheint mir gut, weil das stand in der Anzeige gar nicht und war dort auch nicht ersichtlich.
    Du brauchst keine Argumente, sondern einen Verkäufer der bereit ist, mangels höherer Angebote und auf Grund eines Verkaufsdruckes auf deinen Vorschlag einzugehen.

    Eine Preisverhandlung ist kein Austausch von Argumenten, sondern lediglich von Preisvorstellungen. Sämtliche bekannten Charakteristika der Wohnung sind ja bereits bei der Preisfindung berücksichtigt.

    Allenfalls beiden Parteien nachträglich bekannt gewordene Mängel sind hier sinnvoll einzubringen... ist aber auch Makulatur, wenn jemand anderes mehr bietet.

  7. Avatar von Counter
    Counter ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    20.04.2016
    Beiträge
    53
    Danke
    0

    Standard AW: ETW Tipps zur Preisverhandlung

    Falls es jemanden interessiert, es gibt nicht wirklich Verhandlungsspielraum. Angeblich gibt es auch andere Interessenten, die zum Teil schon zugesagt, aber noch keine Finanzierungsbestätigung haben. Der Verkäufer sagt sie haben bislang keinen Grund mit dem Preis runterzugehen, ich darf aber gerne ein Angebot abgeben.

  8. Avatar von Zapp73
    Zapp73 ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    06.08.2023
    Beiträge
    181
    Danke
    23

    Standard AW: ETW Tipps zur Preisverhandlung

    Tja, dann kannst Du jetzt entscheiden, wie weit Du unter 660T€ anbieten willst. Nächste Frage wäre … bekommst oder hast Du eine Finanzierungszusage? Wenn ja, kann das helfen, weil Du damit zeigst, dass Du es a) ernst meinst und b) auch vorbereitet bist, sodass zeitnah der Kaufvertrag abgeschlossen werden kann.

  9. Avatar von Counter
    Counter ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    20.04.2016
    Beiträge
    53
    Danke
    0

    Standard AW: ETW Tipps zur Preisverhandlung

    Ich lasse mir morgen und in den nächsten Tagen ein Finanzierungsangebot erstellen. Max. Rate und in 30 Jahren muss es abbezahlt sein gebe ich vor. Der max. Kaufpreis, der dabei rauskommt lege ich den Verkäufern vor und dann können sie entscheiden ob sie da mitgehen oder nicht.

  10. Avatar von wary
    wary ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    06.03.2023
    Beiträge
    159
    Danke
    15

    Standard AW: ETW Tipps zur Preisverhandlung

    Zitat Zitat von Counter
    Falls es jemanden interessiert, es gibt nicht wirklich Verhandlungsspielraum. Angeblich gibt es auch andere Interessenten, die zum Teil schon zugesagt, aber noch keine Finanzierungsbestätigung haben. Der Verkäufer sagt sie haben bislang keinen Grund mit dem Preis runterzugehen, ich darf aber gerne ein Angebot abgeben.
    Wenn nicht absoluter Verkaufsdruck herrscht, ist das doch die Standard-Antwort aus den Verkäufer-Handbuch.

    Warum auch nicht. Erst einmal Angebote sammeln und sortieren und jedem Interessenten erstmal klarmachen, dass es sich um ein begehrtes Objekt handelt.

    Klingt halt besser als "Sie sind der Erste der die Bude haben will, wir sind ja schon froh, überhaupt ein Gebot zu haben"

    Was davon stimmt, sieht man am Ende. Im Zweifel reicht aber eben immer einer, der mehr bietet als Du.

    Falls in ein par Wochen die Aussage kommt :"Wir haben zig Angebote, aber Sie sind der erste mit Finanzierungszusage... Sie müssten aber noch auf XY erhöhen"... dann können die Spiele beginnen

  11. Avatar von Muenchner82
    Muenchner82 ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    21.04.2020
    Beiträge
    83
    Danke
    7

    Standard AW: ETW Tipps zur Preisverhandlung

    Bitte bei Kellerwohnungsn darauf achten, ob sie auch wirklich als Wohnraum genehmigt sind und so genutzt werden dürfen.

  12. Avatar von Counter
    Counter ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    20.04.2016
    Beiträge
    53
    Danke
    0

    Standard AW: ETW Tipps zur Preisverhandlung

    Zitat Zitat von wary
    Wenn nicht absoluter Verkaufsdruck herrscht, ist das doch die Standard-Antwort aus den Verkäufer-Handbuch.

    Warum auch nicht. Erst einmal Angebote sammeln und sortieren und jedem Interessenten erstmal klarmachen, dass es sich um ein begehrtes Objekt handelt.

    Klingt halt besser als "Sie sind der Erste der die Bude haben will, wir sind ja schon froh, überhaupt ein Gebot zu haben"

    Was davon stimmt, sieht man am Ende. Im Zweifel reicht aber eben immer einer, der mehr bietet als Du.

    Falls in ein par Wochen die Aussage kommt :"Wir haben zig Angebote, aber Sie sind der erste mit Finanzierungszusage... Sie müssten aber noch auf XY erhöhen"... dann können die Spiele beginnen
    Wer weiß das schon was letztlich stimmt. Wenn wir die einzigen wahren Interessenten wären, wäre es auf jeden Fall ein gutes Schauspiel.


    Zitat Zitat von Muenchner82
    Bitte bei Kellerwohnungsn darauf achten, ob sie auch wirklich als Wohnraum genehmigt sind und so genutzt werden dürfen.
    Ja, ist Wohnraum und man kann es auch nicht als Kellerwohnug bezeichnen. Alle Wohnräume haben bodentiefe Fenster. Gäste WC hat kein Fenster, Bad und Abstellraum haben oben Fenster.

  13. Avatar von Marc2512
    Marc2512 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    22.12.2019
    Beiträge
    423
    Danke
    26

    Standard AW: ETW Tipps zur Preisverhandlung

    Hallo. Also ich gehe davon aus, daß es sich hierbei nicht um einen Notverkauf oder eine Erbengemeinschaft handelt? 20% sind unrealistisch, vorallem im Großraum Stuttgart. Wohne selber dort in der Nähe. https://www.destatis.de/DE/Presse/Pr...245_61262.html

    Es gibt immernoch genug Investoren die Bereit sind die aufgerufenen Preise zu bezahlen.

    Evtl. nochmal 20km weiter kann man für 650t € ggf. ein EFH / DHH kaufen.

Ähnliche Themen

  1. Grundstück - Preisverhandlung

    Von skifahrer im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.04.2021, 15:12
  2. Tipps zur Privathaftpflichtversicherung (PHV)

    Von mehrgeldag im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.08.2014, 15:45
  3. Tipps für Bausparvertrag

    Von Timmatver im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 10:19
  4. Auto-Ratenkredit oder Preisverhandlung mit Barzahlung

    Von stefan im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 16:31