Überschreibung Immobilie mit Wohnrecht -- Nachteile eigene Baufinanzierung

+ Antworten
4Antworten
  1. Avatar von OliverK
    OliverK ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    11.03.2024
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard Überschreibung Immobilie mit Wohnrecht -- Nachteile eigene Baufinanzierung

    Guten Morgen,

    meine Eltern wollen Ihren Nachlass regeln und in dem Zuge ihr Haus auf mich (Einzelkind) überschreiben.
    Für Beide würde ein lebenslanges Wohnrecht im Grundbuch verankert.
    Darüber hinaus läuft noch ein Kredit von 10% des Verkehrswertes (Modernisierung), den meine Eltern auch weiter bedienen würden.

    Meine Frau und ich wohnen aktuell noch zur Miete, wollen aber in den nächsten 1-2 Jahren eine eigene Immobilie kaufen.

    Ist die Überschreibung für unsere spätere Baufinanzierung ein Nachteil?
    Ist es evtl. besser mit der Überschreibung bis nach dem Kauf zu warten?

    Ich freue über eine Rückmeldung.

    Viele Grüße
    Oliver

  2. Avatar von tneub
    tneub ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    2.523
    Danke
    250

    Standard AW: Überschreibung Immobilie mit Wohnrecht -- Nachteile eigene Baufinanzierung

    Unter Umständen sind Fördermittel daran geknüpft, dass noch kein Wohneigentum vorhanden ist.
    Ich würde mit der Übertragung wenn möglich warten.

  3. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.176
    Danke
    1019

    Standard AW: Überschreibung Immobilie mit Wohnrecht -- Nachteile eigene Baufinanzierung

    Eine Immobilie zu besitzen, die jemand anderes nutzt, ergibt keinerlei Nachteile!

  4. Avatar von Martin79HN
    Martin79HN ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2014
    Beiträge
    808
    Danke
    49

    Standard AW: Überschreibung Immobilie mit Wohnrecht -- Nachteile eigene Baufinanzierung

    Hallo Oliver,

    eine Immobilie ist nie von Nachteil.
    Allerdings habe ich folgendes gefunden:

    Wann muss ein Wohnrecht versteuert werden?
    Wer muss wann Steuern für ein Wohnrecht zahlen? Bei einem Wohnrecht muss der Wohnberechtigte die eingesparte Miete versteuern.
    Steht das Wohnrecht in Verbindung mit einer Schenkung, kann das für die Beschenkten steuerlich von Vorteil sein, denn bei Schenkung gilt ein gewisser Freibetrag.

    Als Enkel hast Du Freigrenzen für`s Erbe.
    Denke das solltet Ihr mit Steuerberater im Vorfeld fast besprechen.

    Vielleicht ist ja auch Teileigentum möglich 10 Jahresfrist um Schenkung und dann nach Tod weitere 10 Jahre her steuerfrei.
    Als Enkel könntest du schon mit Schenkung über Freigrenzen liegen !

  5. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.875
    Danke
    517

    Standard AW: Überschreibung Immobilie mit Wohnrecht -- Nachteile eigene Baufinanzierung

    Es ist kein Nachteil wenn Sie zu Lebzeiten der Eltern Eigentümer der Immobilie werden.
    Ihre Eltern mit oder ohne Wohnrecht dann ein Restdarlehen weiter bedienen.
    Ein Nachteil ist es nicht nur von Vorteil was eventuell später zu bezahlende Pflegekosten angeht.
    Deswegen rechtzeitig zu Lebzeiten das Eigentum von den Eltern an Kinder übertragen.
    Es gibt genügend Fälle wo dann das Sozialamt, Landratsamt Schenkungen der Eltern an Kinder innerhalb von zurückliegenden 10 Jahren von den Kindern zurückfordert.

Ähnliche Themen

  1. Immobilie für Baufinanzierung - machbar?

    Von mickmack99 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.10.2023, 09:31
  2. Baufinanzierung bei bestehender Immobilie

    Von sebi68 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.01.2018, 07:43
  3. Eigene Immobilie in jungen Alter

    Von wertze85 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.06.2014, 05:16
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 16:14
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 21:30