Immobilien

1Antworten
  1. Avatar von MoneyMachine
    MoneyMachine ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    29.04.2010
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard Immobilien

    Hallo die Kollegen,
    ich bin neu in der Finanzwelt und hätte ein paar Fragen: Wer von euch investiert in Immobilien und wie waren die Erfahrung (Gewinne/Verluste)? Was unterscheidet geschlossene Immobilienfonds von anderen?

    MfG

  2. Avatar von Graufell
    Graufell ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.01.2010
    Beiträge
    309
    Danke
    38

    Standard AW: Immobilien

    Bis vor Kurzem waren offene Immobilienfonds des Deutschen liebste Anlage. Diese Anlageform ist börsenunabhängig, unterliegt keinen heftigen Wertschwankungen und erzielte jedes Jahr eine bescheidene, aber konstante Rendite. Außerdem kam man ständig an sein Geld ran.

    Investiert wird in ein buntes Portfolio von Büro- und Gewerbeimmobilien. Je nach Ausrichtung in Deutschland, in Europa oder global.

    Es waren sogar ein paar Fonds dabei, die auf 10 Jahre gute 63% Wertsteigerung erwirtschaftet haben. Hochgerechnet also 6,3% p.a.

    Dann kam die große Krise und seitdem stecken auch die offenen Immo-Fonds fest. Geld wurde in großem Stil abgezogen. Wegen mangelnder Liquidität wurden die offenen Immo-Fonds "zum Schutze der Anleger" geschlossen. Nun kam man eben nicht mehr täglich an sein Geld.

    Die Branche und die Anleger warten auf die neue Gesetzgebung, die diese Anlageform neu regeln soll.

    Ein geschlossener Immobilienfonds sammelt während einer gewissen Zeitspanne für ein bestimmtes Projekt Geld ein. Dieses Projekt wird oftmals gerade erst gebaut.

    Ist alles eingesammelt, gilt der Fonds als platziert und wird geschlossen. Man kommt weder rein noch raus (außer über den sogenannten Zweitmarkt) und ist über mehrere Jahre in diesem Fonds (meistens als Kommanditist) gebunden.

    Die Risiken für Kapital und Rendite sind deutlich höher. Auch ein Totalverlust oder eine Nachschusspflicht sind nicht auszuschließen. Dafür ist dann der Kapitalrückfluss nach 10 oder 15 Jahren auch höher.

Ähnliche Themen

  1. crowdinvesting immobilien

    Von Immobilienwert im Forum Immobiliengeschäfte
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 08.10.2019, 09:37
  2. Immobilien und Cashflow

    Von StefanS im Forum Immobiliengeschäfte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2018, 17:08
  3. Immobilien und cashflow

    Von StefanS im Forum Immobiliengeschäfte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2018, 14:12
  4. Altersvorsorge // Immobilien // AWD

    Von Ferox-1981 im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 09:55
  5. Immobilien-Finanzierung

    Von hihsurgsgb im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 12:26
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz