Thema: Was brauch man denn wirklich...??

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Was brauch man denn wirklich...?? # 1
    lilian1986
    lilian1986 ist offline

    Beiträge
    3
    seit
    10.05.2011
    Hallo alle miteinander,
    ohje, ich hab mich in letzter Zeit mal so mit meinen Abschlüssen, die ich mit einem lieben DVAG-Mitarbeiter abgeschlossen habe beschäftigt und ich könnte heulen.... Alles scheint Mist zu sein und ich komm mir blöd vor, darauf reingefallen zu sein. Immer bin ich so skeptisch und jetzt... Mach ich sowas mit... :-(
    Ich frage mich, als relativ unwissende 23 Jährige:
    Was brauche ich denn wirklich? Berufsunfähigkeitsrente, RiesterRente, Krankenversicherung (bin selbständig und (viiiiiiiiiel zu teuer) privat versichert), Wunschpolice, Vermögenssicherungspolice, Bausparvertrag, Teilauszahlungsplan, Depot bei der DB, bla bla bla..... ich möchte endlich wissen, was ich da alles habe, wozu ich es brauche und warum? So oft hab ich den gefragt und immer wieder hat er es geschafft sich rauszuwinden. Zum Schluss ging der liebe Berater wieder aus dem Haus und mir fiel auf... Er hat auf keine meiner Fragen geantwortet. Ich weiß nur, ich arbeite jeden Monat, nur um diesen ganzen Mist zu bezahlen, mir bleibt praktisch nichts übrig. Bitte helft mir und erklärt mir es in halbwegs normalo-deutschen Worten!
    Ich bedanke mich herzlich und hoffe so sehr auf eure Hilfe
    Liebe Grüße
    Lilian1986

  2. AW: Was brauch man denn wirklich...?? # 2
    Bolitho
    Bolitho ist offline
    Avatar von Bolitho
    Beiträge
    2.246
    seit
    13.09.2010
    Gern, aber da musst Du schon etwas genauer werden. Am Besten startest Du mit einer gründlichen Inventur. Such alle Verträge raus und informier Dich, was es genau damit auf sich hat. Für Detailsfragen stehen wir gern zur Verfügung.

  3. AW: Was brauch man denn wirklich...?? # 3
    lilian1986
    lilian1986 ist offline

    Beiträge
    3
    seit
    10.05.2011
    so, jetzt hab ich endlich wieder Zeit zu antworten. Ich habe die Verträge mal alle rausgesucht. Darf ich die hier veröffentlichen? Also die Nummern der einzelnen Tarife? Oder lieber nicht? Nicht, dass ich ärger bekomme?

  4. AW: Was brauch man denn wirklich...?? # 4
    EasyD
    EasyD ist offline

    Beiträge
    842
    seit
    02.02.2011
    Meine Sorge wäre, dass man hier wirklich Übersicht schaffen kann. Empfehlenswert wäre wirklich, wenn sie sich persönlich beraten lassen könnten von Jemanden, dem sie vertrauen.

    Aber wir können ja gerne mal ein paar Fragen angehen.

    Bei ihrem Riester-Vertrag würde ich in jedem Fall überprüfen, ob sie förderberechtigt sind. Da müsste man wissen, ob sie verheiratet sind, Kinder haben?

    Die PKV ist bei ihnen die Central?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Scheidung, BHW-Haus, alleine überfordert...brauch Eure Hilfe!
    Von KatrinHellweg im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 21:47
  2. Tagesgeld - Was hat denn die Bank davon?
    Von Hail im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 14:34
  3. Riesterrente denn wirklich immer Hartz4 sicher?
    Von sinko im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 16:03
  4. Brauch ganz schnell eure Hilfe, kann nicht mehr schlafen
    Von Sonnenblume im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 19:45
  5. Wie läuft denn ein Insolvenzverfahren ab?
    Von Moser im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 20:17