Private Krankenkasse

+ Antworten
1Antworten
  1. Avatar von Escorpio
    Escorpio ist offline
    Themen Starter

    Title
    Moderator
    seit
    23.11.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.116
    Danke
    242

    Standard Private Krankenkasse

    Hey ihrs,

    ich habe ab/in circa 6 Wochen die Möglichkeit in die Private Krankenkasse zu wechseln. Ich habe mir das auch direkt mal durch gerechnet und würde Aktuell für die Private Krankenkasse plus Private Rentenversicherung weniger zahlen als Aktuell über die Gesetzliche Variante PLUS, dass ich noch mehr Rente raus bekommen würde.

    Nun habe ich aber noch ein paar Bedenken...

    Wie sieht es aus, wenn ich mal Arbeitslos werde und mich somit Arbeitslos melden muss... Bleibe ich dann in der Privaten oder muss ich wieder in die Gesetzliche wechseln? Angenommen ich bleibe in der Private, was ist wenn ich diese dann nicht mehr bezahlen kann ?

    Und wie sieht es aus, wenn man in der Privaten bleiben kann, die auch finanzieren kann und irgendwann in Hartz4 rutscht und sich dann somit die Private auf keinem Fall mehr leisten kann ?

    Muss ich um zu wechseln bis Ende des Jahres warten oder kann ich sofort / innerhalb des Jahres wechseln, wenn der Aspekt der Gesetzlichen Versicherungspflicht weg fällt ?

    Gibt es noch etwas, was man bedenken muss, wenn man in die Private wechselt ?

    Ich habe zwar nicht vor einen der beiden oben genannten Fälle / Wege zu gehen aber man weiß einfach nicht was in 10 Jahren ist, von daher wäre ich über Infos Dankbar.

    lg esco

  2. Avatar von EasyD
    EasyD ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.02.2011
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    855
    Danke
    76

    Standard AW: Private Krankenkasse

    Neben der Tatsache, dass ich ihnen unbedingt eine persönliche Beratung empfehle, reichen die Infos bis hier hin nicht wirklich aus, um ihnen passende Antworten zu liefern.

    Was ist denn beispielsweise der Grund, warum sie sich in sechs Wochen privat versichern könnten? Wie alt sind sie? Wie lautet denn genau ihr erstelltes Konzept und die aufgestellte Rechnung, dass sie sich auch vom Beitrag her so viel besser stellen können?

Ähnliche Themen

  1. Muss ich die private Krankenkasse alleine zahlen?

    Von Konstantin im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 15:34
  2. Probleme der Aufnahme der Kinder in die private Krankenkasse?

    Von Alexander8876 im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 11:06
  3. Voraussetzungen für die Aufnahme in die private Krankenkasse

    Von Sterntaler im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 10:38
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 17:47
  5. Mit 52Jahren in die private Krankenkasse wechseln?

    Von Manfred im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 20:54