Mehrere Rentenversicherungen

5Antworten
  1. Avatar von Berghofer
    Berghofer ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    12.10.2011
    Beiträge
    30
    Danke
    0

    Standard Mehrere Rentenversicherungen

    Liebe Lesende,

    mein Arbeitgeber bietet keine betriebliche Altersvorsorge. Um vorzusorgen habe ich eine Riesterversicherung abgeschlossen. Sollte man daneben noch eine weitere Altersvorsorgeversicherungen bzw. eine Lebensversicherung abschließen, oder sollte man dass gesamte Geld, das man in die Altersvorsorge investiert möchte, ausschliesslich im Rahmen der Restierversicherung anlegen ?

    mfG
    Berghofer

  2. Avatar von Rosengarten
    Rosengarten ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    22.02.2011
    Beiträge
    96
    Danke
    5

    Standard AW: Mehrere Rentenversicherungen

    Hallo, vorab sei gesagt, dass jeder Arbeitgeben das anbieten muß. Notfalls suchen sie sich eine Betriebliche Altersvorsorge aus, der Makler geht dann mit ihnen zu ihrem Arbeitgeber und regelt den Rest.

    Um sonst auf ihre Frage richtig zu antworten müßte man nun viele Dinge wissen: Gehalt, Familienstand, Eigentum, wie hoch ist die staatliche Rente, noch Schulden, sonstige Absicherungen, Risikoneigung usw.

    Grundsätzlich dient die Riesterrente nur als eine zusätzliche Absicherung. Sie soll die 4 %, die der Staat die Rente mal in der Spitze gekürzt hat, auffangen. Sprich Riester sind 4 % der Rente die sie mal haben wollen. Was sie nun wie tun müßten um die restlichen 96 % (staatliche rente usw) hinzu bekommen, sollte man vor Ort am Tisch klären.

    Riester ist sicherlich für einige das richtige Mittel um einen kleinen Teil der Rente zu meistern; der große Wurf ist es leider nicht.

  3. Avatar von Naseweis
    Naseweis ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.05.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.552
    Danke
    116

    Blinzeln AW: Mehrere Rentenversicherungen

    Hallo,

    Zitat Zitat von Rosengarten
    Hallo, vorab sei gesagt, dass jeder Arbeitgeben das anbieten muß. Notfalls suchen sie sich eine Betriebliche Altersvorsorge aus, der Makler geht dann mit ihnen zu ihrem Arbeitgeber und regelt den Rest..
    So einfach ist dies nicht. Der Arbeitgeber hat hier ein Direktionsrecht.
    Er kann entscheiden über welchen Vermittler, bzw. über welches Versicherungsunternehmen die betriebliche Altersversorgung abgeschlossen wird!

    Gruß Naseweis

  4. Avatar von Naseweis
    Naseweis ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.05.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.552
    Danke
    116

    Standard AW: Mehrere Rentenversicherungen

    Hallo Berghofer,

    ich empfehle einfach einmal mit dem Arbeitgeber zu sprechen,
    ob er jede Art von betrieblicher Altersvorsorge erlaubt.
    Der Arbeitgeber hat die Pflicht eine BAV zuzulassen, jedoch kann er entscheiden, welche Art er zulässt (Pensionskasse, Unterstützungskasse,
    Pensionsfonds, Direktversicherung). Ich empfehle eine Pensionskasse.
    Auch kann der AG entscheiden über welches Versicherungsunternehmen der Vertrag abgeschlossen wird.

    Eine BAV ist in vielen Fällen einer Riester-Rente vorzuziehen.

    Gruß Naseweis

  5. Avatar von Rosengarten
    Rosengarten ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    22.02.2011
    Beiträge
    96
    Danke
    5

    Standard AW: Mehrere Rentenversicherungen

    Grundsätzlich richtig. Warum haben viele das nicht ? Weil sie keine Lust haben sich auch noch damit zu beschäftigen (so ist die Welt nun mal). Also sich selber informieren. Termin mit Makler und Cheffe machen...und da sagt kaum ein Chef nein.

  6. Avatar von laliber
    laliber ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    13.10.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Mehrere Rentenversicherungen

    Genau so würde ich das auch machen. Schnapp dir nen guten Makler und dann wird dein Chef auch sofort zustimmen, denn dazu ist er verpflichtet! Abgesehen davon kann dich der Markler gleich beraten welche weiteren Versicherungen für dich notwendig bzw. eben von Vorteil wären wie zb. eine Berufsunfähigkeitsversicherung.

Ähnliche Themen

  1. Ab welchem Beitrag gibt es private Rentenversicherungen?

    Von Zorro104 im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 15:23
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 09:29
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 15:51
  4. Private Rentenversicherungen nur mit niedrigen Renditen

    Von Tobias74 im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 17:45
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz