Kann der Arbeitgeber die Freistellung für Pflege verweigern

4Antworten
  1. Avatar von Martha
    Martha

    Frage Kann der Arbeitgeber die Freistellung für Pflege verweigern

    Servus! Ich bin 43 Jahre und arbeite bei einem mittelgroßen Arbeitgeber an der Rezeption. Dort habe ich eine Teilzeitstelle, die ich an fünf Tagen in der Woche ausübe.

    Leider geht es meiner Mutter, die alleine lebt, in letzter Zeit immer schlechter. Wahrscheinlich werde ich mich irgendwann in absehbarer Zeit um sie kümmern müssen, da wir nicht möchten, dass sie in ein Pflegeheim muss.

    Jedenfalls vorerst nicht. Bei meinem Arbeitgeber habe ich vorsichtshalber auch schon mal nachgefragt, ob ich dafür freigestellt würde. Die Reaktion war eher verhalten....

    Habe ich aber inzwischen nicht auch juristisch gesehen ein Recht darauf, dafür freigestellt zu werden? Oder kann das nach wie vor jeder Arbeitgeber für sich selber entscheiden?

    LG Martha

  2. Avatar von Naseweis
    Naseweis ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.05.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.552
    Danke
    116

    Standard AW: Kann der Arbeitgeber die Freistellung für Pflege verweigern

    Zitat Zitat von Martha
    Habe ich aber inzwischen nicht auch juristisch gesehen ein Recht darauf, dafür freigestellt zu werden?

    LG Martha
    Solche Fragen, sollte man einem Juristen stellen.

    Gruß N.

  3. Avatar von Kobiasch
    Kobiasch ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    03.04.2012
    Beiträge
    43
    Danke
    8

    Standard AW: Kann der Arbeitgeber die Freistellung für Pflege verweigern

    Zitat Zitat von Martha
    Servus! Ich bin 43 Jahre und arbeite bei einem mittelgroßen Arbeitgeber an der Rezeption. Dort habe ich eine Teilzeitstelle, die ich an fünf Tagen in der Woche ausübe.

    Leider geht es meiner Mutter, die alleine lebt, in letzter Zeit immer schlechter. Wahrscheinlich werde ich mich irgendwann in absehbarer Zeit um sie kümmern müssen, da wir nicht möchten, dass sie in ein Pflegeheim muss.

    Jedenfalls vorerst nicht. Bei meinem Arbeitgeber habe ich vorsichtshalber auch schon mal nachgefragt, ob ich dafür freigestellt würde. Die Reaktion war eher verhalten....

    Habe ich aber inzwischen nicht auch juristisch gesehen ein Recht darauf, dafür freigestellt zu werden? Oder kann das nach wie vor jeder Arbeitgeber für sich selber entscheiden?

    LG Martha
    Hallo Martha,

    soviel ich weiß kann das der Arbeitgeber nicht verweigern, allerdings muss er auch eine gewisse Anzahl Mitarbeiter haben, allerdings gibt es auch noch andere Voraussetzungen, vielleicht hilft dir das:

    Pflegezeit ? Sonderurlaub für pflegebedürftige Angehörige

    wünsch dir alles gute.

    gruß

  4. Avatar von chicago
    chicago ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    28.02.2012
    Beiträge
    12
    Danke
    0

    Standard AW: Kann der Arbeitgeber die Freistellung für Pflege verweigern

    Bei derart speziellen Themen würde ich dir raten, auch mal einen Fachanwalt einzuschalten und ihn hierüber zu befragen. Mitunter ist es sogar möglich, Infos zu erhalten, ohne einen Cent dafür bezahlen zu müssen. Ich möchte mit diesem Tipp keine Billigheimer und Pfennigfüchse ausbilden, aber wenn bei manch einem Fachanwalt für Arbeitsrecht das erste Gespräch kostenfrei ist, wie beispielsweise auf https://www.fachanwalt-arbeitsrecht-dr-albrecht.de/ueber-die-kanzlei/kosten.html zu lesen ist, würde ich das auch mal austesten. ;-)

  5. Avatar von roland
    roland ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    12.04.2012
    Beiträge
    57
    Danke
    4

    Standard AW: Kann der Arbeitgeber die Freistellung für Pflege verweigern

    Sprich am besten mit deinem Anwalt. Ich denke das wird das Klima nicht verbessern. Du musst über kurz oder lang eine gute Lösung finden.

Ähnliche Themen

  1. Kann mein Arbeitgeber einen Zweitjob verweigern?

    Von Fettehenne im Forum Arbeit & Beruf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 21:29
  2. Kann die Versicherung bei Unfall die Zahlung verweigern?

    Von Thimy im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 12:05
  3. Kann die Versicherung die Zahlung verweigern?

    Von Navio im Forum KFZ Versicherung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 17:49
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 13:30
  5. Kann die Versicherung die Kündigung verweigern???

    Von Liam im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 14:49

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz