Droht mir eine Geldstrafe?

3Antworten
  1. Avatar von shihonara
    shihonara ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    21.07.2012
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard Droht mir eine Geldstrafe?

    Hallo. Dies ist mein erster Beitrag und ich komme leider gleich zu einer Frage da ich ein wenig in der "Klemme" stecke.

    Ich (23) - am 4.7. Geboren - bin im augenblick nicht Krankenversichert.
    Ich war bis zum 4.7 noch bei meiner Mutter bei der AOK Krankenversichert, doch diese ist nun mit dem erreichen des 23 Lebensjahres abgelaufen.
    Meine Situation sieht wie folgt aus: Ich habe seit dem 9.7 eine Teilzeitstelle (Vorher war ich in dem selben Betrieb nur auf 400 Euro Basis tätig.) Da ich nicht sicher sagen konnte, ob es mit dem Teilzeitjob klappt habe ich dummerweiße bis heute die Versicherung schleifen lassen..(Beziehe kein Harz4 und da Ja die Chance auf den Teilzeitjob bestand , wollte ich die 2 Wochen abwarten. Jedenfalls habe ich nun meinen Teilzeitvertrag und wie es aussieht, darf ich auch bald Vollzeit rann, da bei einem Kollegen die Rente ruft.
    Nun ist aber die große Frage: Werde ich wegen den 2 Wochen mit Bußgeld rechnen müssen, oder gibt es eine Frist? (Diese ich hoffentlich noch nicht überschritten habe )
    Habe jedenfalls am Montag einen Beratungstermin. Hoffe jedenfalls das ich nichts nachzahlen muss. Wäre ein großer schlag in die Fr** jetzt, wo es läuft.
    mfg

  2. Avatar von EasyD
    EasyD ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.02.2011
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    855
    Danke
    76

    Standard AW: Droht mir eine Geldstrafe?

    Sie müssen sich keine Sorgen machen. Es wird keine Geldstrafe für sie geben.

    Sie müssen natürlich durchgehend krankenversichert sein, so dass sie rückwirkend zum 05.07. versichert werden. Aber das ist halb so dramatisch. Alles Details werden sie ja dann am Montag bei ihrem Beratungstermin erfahren.

  3. Avatar von Rolf
    Rolf ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    17.07.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    12
    Danke
    0

    Standard AW: Droht mir eine Geldstrafe?

    Hallo,
    ein ähnliches Problem hatte ich auch mal mi meiner Versicherung und ich war ein paar Wochen nicht versichert. Das war alles kein Problem und ich wurde rückwirkend versichert. Habe damals aber auch ziemlich geschiwtzt!

  4. Avatar von shihonara
    shihonara ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    21.07.2012
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Droht mir eine Geldstrafe?

    Hallo.
    Erstmal Danke für eure Antworten.
    Hatte gestern den Termin bei der AOK. War in 5 minuten wieder draussen mit einem Aufnahmebrief der AOK für meinen Arbeitgeber. Lief alles schneller und vor allem einfacher wie erwartet und nachzahlen muss ich nichts.
    lg Shihonara

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.01.2021, 20:50
  2. BSQ droht mit Wegfall der Bonuszinsen ??

    Von Q12 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 06.11.2017, 19:11
  3. Immobilien - Droht die nächste Blase in Spanien?

    Von daxdax im Forum Immobiliengeschäfte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2017, 14:53
  4. Saddam droht mit Hungerstreik

    Von Dany1 im Forum Smalltalk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 08:34
  5. EUR/USD - Droht jetzt ein weiterer Kursrutsch?

    Von FXTrader im Forum Währungen - Zertifikate - Derivate
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 22:04
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz