Thema: Kann mir bitte jemand Geld leihen

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 43
  1. Kann mir bitte jemand Geld leihen # 1
    helfegerne
    helfegerne ist offline

    Beiträge
    4
    seit
    29.11.2012
    Hallo
    Brauche dringend Geld für eine Anschaffung. Ist sehr dringend. Zahle das Geld in kleinen Raten zurück. Ich bin ein ehrlicher und offener Mensch. Bitte helfen Sie mir. Danke
    Viele Grüße Andreas

  2. AW: Kann mir bitte jemand Geld leihen # 2
    Ravemaster84
    Ravemaster84 ist offline

    Beiträge
    642
    seit
    23.07.2012
    Jaaaa, am Besten noch dazu schreiben, dass man 15% Zinsen zahlt und das ganze zu 100% sicher ist.

  3. AW: Kann mir bitte jemand Geld leihen # 3
    helfegerne
    helfegerne ist offline

    Beiträge
    4
    seit
    29.11.2012
    Hallo
    Zahle das Geld 100 % zurück.

  4. AW: Kann mir bitte jemand Geld leihen # 4
    tnt
    tnt ist offline

    Beiträge
    272
    seit
    22.04.2012
    Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Das ist kein Zweitaccount von mir.

    Die Unterschiede:

    1. Ich biete "nur" 10%, aber unabhängig von der Laufzeit (ein paar Wochen bis max. 1/2 Jahr, endfällig). Kann ich mir leisten, bei den Beträgen, die ich (sicher) erwarte.

    2. Ich brauche es nicht für "irgendeine Anschaffung" - also offensichtlich irgendwelchen zusätzlichen mehr als überflüssigen Konsum.

    3. Meine Sicherheit ist 100%.

    Bitte jetzt nicht nochmal: "Ich verstehe deine Links nicht." So dumm kann kein zivilisierter Mitteleuropäer des 21. Jahrhunderts sein. Bisschen Mitdenken muss allerdings schon sein. Dann evtl. noch vorhandene Unklarheiten (schon möglich, das Ganze ist nicht ganz einfach) - einfach mal anrufen.

  5. AW: Kann mir bitte jemand Geld leihen # 5
    tequila
    tequila ist offline

    Beiträge
    335
    seit
    19.04.2012
    Doch,die sind alle so blöd.Und weil alle so unterbelichtet sind,hat auch keiner Lust,derart obskure "Projekte" zu finanzieren.
    Und das seit Jahren schon nicht.Merkwürdig.

  6. AW: Kann mir bitte jemand Geld leihen # 6
    tnt
    tnt ist offline

    Beiträge
    272
    seit
    22.04.2012
    War doch klar, als erster muss tequila seinen Senf dazugeben. Falls du's immer noch nicht geschnallt hast, dass das mehr als überflüssig ist: Die Ignorierliste ist doch was Feines.

  7. AW: Kann mir bitte jemand Geld leihen # 7
    tequila
    tequila ist offline

    Beiträge
    335
    seit
    19.04.2012
    Die Ignorierliste ist doch was Feines.
    Du hast Die gefunden.Und kannst Sie auch noch bedienen.Respekt.Darum geht es aber nicht.Andere sollen halt schon erfahren dürfen,was für ein "Mensch" dieser Hartmut Kraus doch ist.Da ist Google nun einmal sehr hilfreich.
    Und warum antwortest Du eigentlich,wo Du doch meine Beiträge gar nicht liest?

  8. AW: Kann mir bitte jemand Geld leihen # 8
    eichi
    eichi ist offline

    Beiträge
    261
    seit
    14.04.2012
    Zitat Zitat von tnt

    Bitte jetzt nicht nochmal: "Ich verstehe deine Links nicht." So dumm kann kein zivilisierter Mitteleuropäer des 21. Jahrhunderts sein. Bisschen Mitdenken muss allerdings schon sein. Dann evtl. noch vorhandene Unklarheiten (schon möglich, das Ganze ist nicht ganz einfach) - einfach mal anrufen.
    Vielen dank, das nehme ich persönlich.
    Da kann ich gerne kontern:
    Ihnen scheint die Fähigkeit zu fehlen, sich abstrahiert von ihrem Wissen in Dritte hinein zu versetzen. Also konkret die Fähigkeit, sich vorzustellen, wie jemand ihren Link wahr nimmt, der die ganze Sache noch nicht versteht.

    Ein Mensch mit einer gesunden Entwicklung erlernt diese Fähigkeit etwa im 4 Lebensjahr. Die Fähigkeit wird auch als eine der Grundpfeiler der "sozialen Kompetenzen" bezeichnet.

    Witzig: Obwohl Sie diese Fähigkeit unzureichend ausgeprägt haben, bezeichnen Sie andere Menschen als dumm. Wenn etwas dumm ist, dann das.

    Ich wünsche einen schönen Abend.

  9. AW: Kann mir bitte jemand Geld leihen # 9
    tnt
    tnt ist offline

    Beiträge
    272
    seit
    22.04.2012
    Zitat Zitat von eichi
    Vielen dank, das nehme ich persönlich.
    Tun Sie das nicht - oder wollen Sie sich mit Typen wie tequila auf eine Stufe stellen?
    Zitat Zitat von eichi
    Ihnen scheint die Fähigkeit zu fehlen, sich abstrahiert von ihrem Wissen in Dritte hinein zu versetzen.
    Ganz und gar nicht - ich weiß, dass das Ganze nicht einfach zu verstehen ist. Aber unmöglich, das "für alle" so zu formulieren, dass es "ankommt". Wenn ich's in ein paar Sätzen zusammenfasse: "Das ist zuwenig, wer soll das verstehen?" Wenn ich's so formuliere, dass "der letzte" es versteht (wie ich's ja seit Jahren versuche ): "Viel zu weitschweifig, konzentrieren Sie sich aufs Wesentliche."

    Als bitte, tu nicht dumm, ok? Anruf genügt.

  10. AW: Kann mir bitte jemand Geld leihen # 10
    tnt
    tnt ist offline

    Beiträge
    272
    seit
    22.04.2012
    Finde übrigens den Thread hier auch lustig, vor allem "helfegerne". Also, Schnucki - falls du dir einbildest, da einen besonders "geschickten" Seitenhieb auf mich angebracht zu haben: Deine "Beiträge" kann man ganz objektiv nur vollkommen bekloppt nennen.

    und was ist das für ein grundstück ...
    4.000m² Sondererholungsgebiet, erschlossen, bebaut, super Lage (10min vor der Thüringer Landeshauptstadt) - geschätzter "Marktwert" 160.000 €. (Wenn wir mal den Durchschnitt der aktuellen Preise in und um Erfurt, also 40€/m² zugrundelegen. Effektiv dürfte das die "Schmerzgrenze" nach unten sein, und der Verkehrswert kann nur steigen.)

    ... bzw, warum steht es dir zu ?
    Weil ich's zusammen mit meiner Schwester geerbt habe, die aber "freiwillig" auf ihren Anteil verzichtet hat (das hab' ich schriftlich) - es aber hinter meinem Rücken für'n Appel und'n Ei verscheuern wollte. Worin das stinkkorrupte "System Deutschland" natürlich ein gefundenes Fressen witterte - meinte, das ...zigste abgekartete Spiel unter der Bezeichnung "Gerichtsverfahren" spielen zu können - über meine Leiche, da müsst ihr euch einen Dümmeren suchen!

    Genaueres hier, zum vollen Verständnis bitte mal Anhang "Aufrechterhaltung.doc" lesen:

    https://www.finanz-forum.de/online_ge...html#post58112

    Und zum aktuellen Stand, d.h. zu der wirklich 100%igen Sicherheit s. der Link in meiner Signatur. Immer noch Zweifel? Auch verständlich - einfach mal 'ne Telefonsession ausmachen. Vorher sich bitte jeden weiteren Kommentar hier verkneifen - komisch werden kann ich nämlich auch, aber dann auch viel besser.

    Fragen sind natürlich nach wie vor jederzeit willkommen - nur, welche sollten jetzt noch offen sein ...

  11. AW: Kann mir bitte jemand Geld leihen # 11
    tnt
    tnt ist offline

    Beiträge
    272
    seit
    22.04.2012
    Zitat Zitat von tnt
    Fragen sind natürlich nach wie vor jederzeit willkommen - nur, welche sollten jetzt noch offen sein ...
    Doch doch, da kommen noch welche, und keine dummen:

    hmmmm wozu brauchst du das Geld ?
    Als Startkapital für mein Projekt:

    https://www.finanz-forum.de/existenzg...html#post63635

    Das Geld, das ich aus dem Grundstück 'rausholen will, meine ich. Den Kredit als Umschuldung (bin noch ein paar tausend in den Miesen - auch nicht durch meine Schuld, aber das muss baldigst mal getilgt werden), und um mal den Kopf freizuhaben von dem Druck: "Was mache ich, wenn am Ende dieses ALG II wieder Monat übrig ist?" Will schließlich hier mal vorwärtskommen mit der Sache, wo ich seit Jahren mangels Mittel auf der Stelle trete, und da ist es schade um jeden weiteren Tag - jünger wird man schließlich auch nicht (bin jetzt 58 ) ... Bis ich das Grundstück zu Geld machen kann, das kann ggf. bis nächstes Frühjahr dauern - deshalb setze ich die Laufzeit mit max. 1/2 Jahr an. Kommt ganz drauf an, ob und wie ich nach dem Gerichtsbeschluss mir mit den Leuten einig werde, die sich jetzt drauf tummeln.

    In welchem stadium ist alles ?
    Der Papierkrieg steht kurz vor dem sicheren Endsieg, wie gesagt. Wurde ja auch Zeit - nach 9 1/2 Jahren. Jetzt kann jeden Tag was im Briefkasten liegen (aber nur noch Positives), vor Weihnachten rechne ich auf jeden Fall noch damit.

    Justizia ist manchmal nicht logisch
    Wem sagst du das - einem, der 9 1/2 Jahre Erfahrungen mit ihr sammeln konnte? Die Waage hängt schief, die Augenbinde hat Gucklöcher und das Schwert zwei Schneiden. Sonst wäre das Grundstück ja schon lange meins und versilbert. Aber jetzt konnte ich sie zur Einsicht "zwingen" - wie gesagt, man lernt seine Gegner kennen und mit ihren eigenen Waffen schlagen. :wink:

  12. AW: Kann mir bitte jemand Geld leihen # 12
    CFO
    CFO ist offline

    Beiträge
    683
    seit
    15.04.2009
    @tnt, wodim, Hartmut Kraus oder wie Sie immer genannt werden wollen.
    Es scheint, dass Sie in den verschiedenen Foren zum Obertroll aufgestiegen sind - das merkt man an den Antworten der anderen Forenteilnehmer.

    Im Grundsatz sollte man einem Troll ja nicht antworten, aber gerade Sie, der es mit dem Gesetz und den Richtlinien so genau nimmt:
    Der wodim wurde bereits als Obertroll gesperrt, weil er sich im Ton vergriffen hat. Etwas später taucht er wieder als tnt auf - dies ist grundsätzlich ein Verstoss gegen die Richtlinien des Forums.

    Im weiteren würde ich eine Geschäftsidee, die seit beinahe 10 Jahren notleidend ist, eh begraben. Da muss angenommen werden, dass das Produkt für's Museum produziert wird, da es bei der Einführung bereits am Ende des Produkt-Lebenszyklus' steht.

    Ich bin in einer Kommission, die neue Geschäftsideen prüft. Wenn wir nach ca. 30 Min. nicht heraushören, dass
    a) die Geschäftsidee besticht und
    b) der Ideenlieferant mit Haus und Hof dahintersteht

    dann empfehlen wir dem "Erfinder" der Idee, dass er sich besser bei einer esotherischen Bauchtanzgruppe meldet - übrigens etwas, was ich Ihnen wärmstens empfehlen kann. Das bringt Sie auf etwas andere Gedanken und Sie lernen dabei noch etwas Vernünftiges.

    Daher wäre es für alle Forenteilnehmer hier eine ungemeine Erleichterung, wenn Sie nicht versuchten, für eine geschäftliche Totgeburt Geld zu erschleichen - zumindest nicht in diesem Forum.

    Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg in anderen Foren - davon gibt es ja genug.

    MFG CFO

    PS: Wenn es Ihnen nichts ausmacht, zur allgemeinen Belustigung hier im Forum beizutragen, dann schreiben Sie weier!

  13. AW: Kann mir bitte jemand Geld leihen # 13
    Ravemaster84
    Ravemaster84 ist offline

    Beiträge
    642
    seit
    23.07.2012
    Zitat Zitat von tnt
    Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Das ist kein Zweitaccount von mir.

    Die Unterschiede:

    1. Ich biete "nur" 10%, aber unabhängig von der Laufzeit (ein paar Wochen bis max. 1/2 Jahr, endfällig). Kann ich mir leisten, bei den Beträgen, die ich (sicher) erwarte.

    2. Ich brauche es nicht für "irgendeine Anschaffung" - also offensichtlich irgendwelchen zusätzlichen mehr als überflüssigen Konsum.

    3. Meine Sicherheit ist 100%.

    Bitte jetzt nicht nochmal: "Ich verstehe deine Links nicht." So dumm kann kein zivilisierter Mitteleuropäer des 21. Jahrhunderts sein. Bisschen Mitdenken muss allerdings schon sein. Dann evtl. noch vorhandene Unklarheiten (schon möglich, das Ganze ist nicht ganz einfach) - einfach mal anrufen.
    Kann mal jemand den örtlichen Entsorger alarmieren, der Mülleimer quillt schon wieder über...

  14. AW: Kann mir bitte jemand Geld leihen # 14
    tnt
    tnt ist offline

    Beiträge
    272
    seit
    22.04.2012
    Zitat Zitat von CFO
    Im weiteren würde ich eine Geschäftsidee, die seit beinahe 10 Jahren notleidend ist, eh begraben. Da muss angenommen werden, dass das Produkt für's Museum produziert wird, da es bei der Einführung bereits am Ende des Produkt-Lebenszyklus' steht.
    Sie sollten lesen lernen. Das Projekt steht noch nicht mal am Anfang seiner Realisierung. Und Not besteht höchstens in Ihrem Gehirnskasten. Achtung - keine Beleidigung - die Beweise haben Sie selber geliefert:

    Zitat Zitat von CFO
    Ich bin in einer Kommission, die neue Geschäftsideen prüft.
    Das wage ich zu bezweifeln. Zumindest, dass Sie dafür kompetent sind. Höchstens etwa so wie die gute Frau in meinem "Jobcenter". Begriffen haben Sie nämlich genauso viel wie die. ("Ich bin Techniker!" Aber vor unserem Gespräch wusste sie noch nicht, dass eine Röhre ein elektronisches Bauelement ist. Das Wichtigste an einem Gitarrenverstärker sind für sie die Bässe, der Unterschied zwischen analog und digital oder Oszilloskop und Nähmaschine eh' böhmische Dörfer, außerdem ist meine Kiste ja schon lange als "China-Ramsch" auf dem Markt usw. usf. etwa auf diesem Kindergarten - "Niveau".)

    Zitat Zitat von CFO
    Wenn wir nach ca. 30 Min. nicht heraushören, dass
    a) die Geschäftsidee besticht
    Klar - besticht. Wenn Ihnen einer erzählt, er hat endlich das perpetuum mobile erfunden, das funktioniert, sind Sie bestochen. Vor allem, wenn er's Ihnen auch vorführt. Ist bei Leuten, die keine Ahnung haben, nämlich kein Problem.

    Ihren restlichen Schmarrn lasse ich also mal lieber unkommentiert, denn erstens sind diese gebetsmühlenartigen Leiern für jeden klar Denkenden schon lange widerlegt, zweitens besteht bei mir sonst wirklich Rückfallgefahr in alte Gewohnheiten: Dass ich Ihnen genauso dämlich komme.

    Also ein guter Rat: Wenn bei Ihnen was nicht so läuft, wie sie's gerne hätten (also z.B. eine "Geschäftsidee", von der Sie sich derart "bestechen" ließen, dass Sie weißnichtwieviel auf Nimmerwiedersehen 'reingepumpt haben), gehen Sie doch mal den Ursachen auf den Grund, statt kümmerliche Ersatzbefriedigung darin zu suchen, anderen was versauen zu wollen.

    Also noch ein guter Rat: Halten Sie sich jetzt hier 'raus, überlassen Sie das Forum Leuten, die wissen, wovon sie reden und kümmern Sie sich mal um Dinge, von denen Sie was verstehen. Wenn langweilig, da nichts zu tun: Versuchen Sie's mal mit was lernen.

    Ach, übrigens: Wenn die Sache mit dem Grundstück geklärt ist, kann dem Kreditgeber eh' mein weiteres Wohl und Wehe hintenrum vorbeigehen, dann hat er nämlich sein Geld gut verzinst wieder. Das nur zur Wiederholung, falls das auch noch nicht bei Ihnen angekommen ist. Oder in Ihrem Geschwafel untergegangen.

  15. AW: Kann mir bitte jemand Geld leihen # 15
    tequila
    tequila ist offline

    Beiträge
    335
    seit
    19.04.2012
    Das Projekt steht noch nicht mal am Anfang seiner Realisierung.
    Das wird es auch nie.Du willst das nur nicht einsehen.History repeats itself,dear Hartzmut.
    denn erstens sind diese gebetsmühlenartigen Leiern für jeden klar Denkenden schon lange widerlegt
    Dann ist es doch einfach:Außer Dir kann niemand klar denken.Und nur aus diesem einfachen Grund ist Deine "Idee" zum Scheitern verurteilt und kein Schwein interessiert sich dafür.

  16. AW: Kann mir bitte jemand Geld leihen # 16
    CFO
    CFO ist offline

    Beiträge
    683
    seit
    15.04.2009
    @tnt
    Geld habe ich bei den Projekten, die ich persönlich unterstützt habe, noch keines verloren. Im Gegenteil: Zu den satten Gewinnen gabe es noch langjährige Aufsichtsrats-Mandate - eine gute und sichere Einnahmequelle. Ihr Projekt könnte ich heute aus der Portokasse bezahlen - tu's aber sicher nicht, da ich prinzipiell keinen notorischen Besserwisser mit einem Drang, die Gerichte unnötig zu belasten unterstütze.

    Neben den fachlichen Qualitäten braucht es eine weiter wichtige Komponente, um Unternehmer zu werden: Persönlichkeit und soziale Kompetenz. Ihren Beiträgen folgend geht das bei Ihnen zu 100% ab.

    Somit bleibe ich bei den Antragsstellern, die mir ein Projek in positiver Weise rüberbringen und meide diejenigen, die die Schuld bei den anderen suchen.

    Wenn Sie hier ihre Beiträge anschauen, zeigen die immer wieder auf Ihre aussichtslosen Ausführungen, an Geld zu kommen. Da kann ich jeden nur warnen, einen einzigen Euro in das Projekt zu stecken - es wir auch in den nächsten 10 Jahren nichts. Meine Empfehlung: Löten sie für den Weichnachtsmarkt ein paar Tyffany Lampen und verkaufen Sie die gewinnbringend. Falls Sie Erfolg haben, gebe ich gerne meine Kontonummer an - für die Idee .

    MFG CFO

  17. AW: Kann mir bitte jemand Geld leihen # 17
    tnt
    tnt ist offline

    Beiträge
    272
    seit
    22.04.2012
    Zitat Zitat von tnt
    ... bin noch ein paar tausend in den Miesen - auch nicht durch meine Schuld, aber das muss baldigst mal getilgt werden, ...
    Konkretisiere: Nach meinen Berechnungen 5.817,69 €, die sich täglich um 7,29 ct Zinsen erhöhen.

  18. AW: Kann mir bitte jemand Geld leihen # 18
    tnt
    tnt ist offline

    Beiträge
    272
    seit
    22.04.2012
    Zitat Zitat von CFO
    Geld habe ich bei den Projekten, die ich persönlich unterstützt habe, noch keines verloren. Im Gegenteil: Zu den satten Gewinnen gabe es noch langjährige Aufsichtsrats-Mandate - eine gute und sichere Einnahmequelle.
    Das glaube ich, wenn ich weiß, welche. Und hören Sie endlich mal auf, so einen Schmarrn zu schreiben - oder wollen Sie noch eine Strafanzeige gem. §§ 185...187 StGB? Der Spaß hat nämlich lange aufgehört, aber nicht mal das haben Sie bis jetzt kapiert, Herr Aufsichtsrat.

  19. AW: Kann mir bitte jemand Geld leihen # 19
    tequila
    tequila ist offline

    Beiträge
    335
    seit
    19.04.2012
    oder wollen Sie noch eine Strafanzeige gem. §§ 185...187 StGB?
    Man kann tiefes Mitleid für Sie empfinden.Oder aus vollem Herzen auslachen.Ich entscheide mich für die 2.Variante.
    [/QUOTE]Der Spaß hat nämlich lange aufgehört, aber nicht mal das haben Sie bis jetzt kapiert,[/QUOTE]Ich glaube,der Spaß fängt gerade erst an.Ich für meinen Teil reisse mir was zu Knabbern auf und schaue mir genüsslich an,wie Hartzmut sich weiter zum Deppen macht.Herrlich!

  20. AW: Kann mir bitte jemand Geld leihen # 20
    tnt
    tnt ist offline

    Beiträge
    272
    seit
    22.04.2012
    Du solltest mal lieber die Gesetzestexte lesen:

    § 187 StGB Verleumdung - dejure.org

    Wenn unser angeblicher CFO "mein Projekt aus der Portokasse finanzieren könnte" - die Geldstrafe schon weniger. Die wird nämlich nach dem Einkommen / Vermögen berechnet.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geld investieren oder Geld leihen!!!
    Von stefan1810 im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.01.2015, 06:18
  2. Verzweifelt! Kann mir jemand 15000€ leihen?
    Von sarykaya im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2014, 05:17
  3. Geld leihen Privat
    Von schnigg im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 16:13
  4. Kann man sich bei der Bank nur für einen Tag Geld leihen
    Von amsterdam im Forum Banken & Sparkassen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 06:25
  5. kann bitte jemand unsere Angebote ansehen und helfen !?
    Von bianca83 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 15:15

Stichworte