Baufi: 2. Darlehensnehmer rausnehmen

3Antworten
  1. Avatar von woody12323
    woody12323 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    06.06.2013
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard Baufi: 2. Darlehensnehmer rausnehmen

    Hallo allerseits,

    ich habe vor, eine Baufinanzierung mit zwei Darlehensnehmern
    (Bonitätsgründe) abzuschließen.

    Meine Frage ist, ob es möglich ist, den zweiten Darlehensnehmer
    nach einer gewissen Zeit "raus zu nehmen", und den Vertrag mit nur einem
    Darlehensnehmer, also mir, weiter laufen zu lassen?

    Der Vermittler des Finanzierungsvertrags meinte, dass sei kein Problem,
    es müsse dann nur erneut die Bonität des verbleibenen Darlehensnehmers
    geprüft werden...

  2. Avatar von Ravemaster84
    Ravemaster84 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.07.2012
    Beiträge
    642
    Danke
    95

    Standard AW: Baufi: 2. Darlehensnehmer rausnehmen

    Zitat Zitat von woody12323
    Der Vermittler des Finanzierungsvertrags meinte, dass sei kein Problem,
    es müsse dann nur erneut die Bonität des verbleibenen Darlehensnehmers
    geprüft werden...
    Genau das ist das Problem.
    Wenn dem Finanzierer die Bonität nicht gut genug ist, wird der zweite Nehmer nicht entlassen. Im Vorfeld kann niemand eine seriöse Aussage treffen, da niemand in die Zukunft schauen kann.

  3. Avatar von woody12323
    woody12323 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    06.06.2013
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Baufi: 2. Darlehensnehmer rausnehmen

    Ok. Danke für die schnelle Antwort.

    Wenn die Bonität des verbleibenen Darlehensnehmer i.O. ist,
    wäre es also grundsätzlich möglich, den 2. Darlehensnehmer zu "streichen"?

  4. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.389
    Danke
    503

    Standard AW: Baufi: 2. Darlehensnehmer rausnehmen

    Richtig, Schuldhaftentlassung ist aber nur vom Innendienst einer Bank zu schreiben. Von sonst niemandem. Und es können sich immer mal wieder poetenielle Haushaltskosten ändern.
    Beispiel: Sohn und Mutter Darlehensnehmer. Jeder hat eigenen Haushalt.
    Stand vor 2 Jahren sagt Bank die finanziert, dass Haushaltseinkommen EUR 1.000,00 pro Wohneinheit, also Haushalt vorhanden sein muss.
    Nun kann es nach 2 Jahren sein, dass die Bank die Grenzen auf EUR 1.200,00 anhebt als Mindest Haushaltseinkommen n a c h Abzug aller Kosten.
    Also hier aufpassen.
    Im Vorfeld kann somit niemand verbindlich die Aussage treffen. Die Bank selbst auch nicht. Darauf wird sie sich nicht einlassen.

Ähnliche Themen

  1. 2. Darlehensnehmer ist kein Eigentürmer

    Von Jackdaniels im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.11.2017, 20:46
  2. Hausfinanzierung/Nur Ehemann als Darlehensnehmer

    Von Tobibay im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2016, 12:39
  3. 2 Darlehensnehmer aus 2 versch. Haushalten

    Von Baupummel im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.03.2015, 17:38
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.2012, 08:38
  5. Darlehensnehmer vs. Gesamtlschuldner ???

    Von Bauplan im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 13:02
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz