Hausfinanzierung/Nur Ehemann als Darlehensnehmer

+ Antworten
4Antworten
  1. Avatar von Tobibay
    Tobibay ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.04.2016
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard Hausfinanzierung/Nur Ehemann als Darlehensnehmer

    Hallo zusammen,

    ich würde gerne eine Immobilie erwerben, die ich auch bereits gefunden habe.

    Es handelt sich um ein Reiheneckhaus, 158qm Wohnfläche, 600qm Grund, Baujahr 1968, massivbauweise, guter Zustand, Heizung, Fenster usw. vor wenigen Jahren neu gemacht.

    Kaufpreis: 215.000 Euro
    Kosten für Renovierung: 35.000 Euro (Bäder, Gästebad, Wasserleitungen, Böden)

    Zu meiner Situation:

    Beamter: 2953 Euro netto (13 Monatsgehälter)
    Kindergeld: 576 Euro
    Eigenkapital: 30.000
    Eigenleistung durch Verlegung der Böden, Demontage der alten Wasser-Abwasserleitungen usw. 6.000 Euro.
    Verheiratet, 3 Kinder

    Abzüge: PKV 141,17 Euro, momentane Miete 230 Euro kalt
    Verbraucherkredit: 30.000 läuft noch bis 2022. Monatliche Rate 455 Euro.

    Meine Frage. Ist eine Finanzierung mit mir alleine als Darlehensnehmer darstellbar. Meine Frau bezieht noch Elterngeld bis 09/2016, danach erstmal kein Einkommen. Problem ist, dass in der Schufa meiner Frau noch Einträge stehen, die erledigt aber noch nicht gelöscht sind.

    Die Immobilie steht im Bereich 955..

    Im Voraus schon mal vielen Dank für die Hilfe.

    Beste Grüße

    Tobibay

  2. Avatar von Daukind
    Daukind ist offline

    Title
    Banned
    seit
    08.04.2014
    Beiträge
    1.350
    Danke
    183

    Standard AW: Hausfinanzierung/Nur Ehemann als Darlehensnehmer

    Wie passen Eigenkapital von 30.000 Euro und ein vor kurzem abgeschlossener Verbraucherkredit in gleicher Höhe zusammen?

    Mit 4 unterhaltspflichtigen Personen und dem Kredit ist das ein schwieriges Unterfangen. Aber irgendeine Bank wird es vermutlich finanzieren....

  3. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.221
    Danke
    1022

    Standard AW: Hausfinanzierung/Nur Ehemann als Darlehensnehmer

    Hallo Tobibay,

    wird das Haus von privat oder über einen Makler verkauft? Wie hoch wäre ihre monatliche Wunschrate?

  4. Avatar von Dandei
    Dandei ist offline

    Title
    Banned
    seit
    20.10.2015
    Beiträge
    62
    Danke
    2

    Standard AW: Hausfinanzierung/Nur Ehemann als Darlehensnehmer

    Rechne mal im Internet aus wie hoch ungefähr die Rate wäre. Es gibt diverse Portale. Irgendeine Bank wird dir bei diesen Konditionen vermutlich einen Kredit geben.

    Allerdings ist die Frage ob sich ein Kauf lohnt. Dazu würde ich mal eine unabhängige Expertenemeinung einholen. Wenn das Haus in der Pampa steht und in 40 Jahren vielleicht nicht mehr den gleichen Wert hat taugt ein Kauf nichts. Dann zahlst du lieber Miete. Da hast du weniger Risiko.

  5. Avatar von Tobibay
    Tobibay ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.04.2016
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Hausfinanzierung/Nur Ehemann als Darlehensnehmer

    Hallo,

    vielen Dank schon mal für die bisherigen Antworten. Das Haus ist in einer bevorzugten Wohnlage mit sehr guter Infrastruktur. Meine Wunschrate läge bei ca. 700 - 800 Euro. Gerne würde ich falls möglich, auch Förderungen wir Bayernlabo und oder KfW mit in Anspruch nehmen. Das Haus wird von privat verkauft.

    Danke.

    Beste Grüße.

Ähnliche Themen

  1. Steuerklassenwechsel bei Insolvenz (Ehemann)

    Von Konradi im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2019, 14:53
  2. Muss der Ehemann Kirchesteuer für die Ehefrau bezahlen

    Von Bruno)) im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 10:30
  3. Darlehensnehmer vs. Gesamtlschuldner ???

    Von Bauplan im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 12:02
  4. Weiterversicherung über Ehemann bei 400-Euro-Job?

    Von Musikfreund im Forum Arbeit & Beruf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 08:05
  5. Ratenzahlungen für einen Kredit von Ex-Ehemann

    Von Nasi789 im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 14:51