Anschlussfinanzierung

11Antworten
  1. Avatar von rheingeist
    rheingeist ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2013
    Beiträge
    130
    Danke
    1

    Standard Anschlussfinanzierung

    Hallo zusammen,

    Ich habe da eine Frage an die Experten diese Forums .

    Im Oktober 2014 brauche ich eine Anschlussfinanzierung in höhe von 115T€.
    Ich besitze zwei BSV, 1x über 55T€ u. 1x60T€ . ( Sch**H, Fuchs).
    Diese werden wohl, ich hoffe es, zuteilungsreif sein. (ca.)
    Welche Möglichkeit bietet sich, jetzt günstig eine Anschluss Finanzierung zu gestalten.
    Die Kurve der Niedrig Zinsen steigt langsam nach oben und möchte mir die aber noch sichern.
    Wäre auch bereit eine kleine Vorfälligkeitsändschädigung zu zahlen, wenn das sich im Rahmen hält.
    Kann man da auch was mit KfW machen ?? Bin für alles offen.
    Möchte aber schnell runter bis wenig Belastung Monatlich habe.

    Vielen Dank im voraus
    reini

  2. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.378
    Danke
    503

    Standard AW: Anschlussfinanzierung

    Hallo
    damit man Ihnen qualifiziert ein Angebot rechnen kann ist noch wichtig:
    - wie hoch ist der Verkehrswert?
    - wieviel Darlehen bleibt übrig nach Verrechnung des Guthabens mit dem Darlehen?
    PS: KfW Darlehen ist nicht möglich für eine Umschuldung
    --
    Vinzenz Hillermann
    Hinter der Kelter 3
    71229 Leonberg-Höfingen
    Handy: 0152 / 53728220
    Bankkaufmann – Finanzierungsvermittler
    Geschäftspartner der SCHUFA
    Ehrlich - Direkt - Transparent - Deutschlandweit
    info@hillermann-finanz.de
    www.hillermann-finanz.de

  3. Avatar von rheingeist
    rheingeist ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2013
    Beiträge
    130
    Danke
    1

    Standard AW: Anschlussfinanzierung

    Hallo

    Danke für die schnelle Antwort. Da möchte ich mal ergänzen.
    Verkehrswert liegt bei ca. 200T€.
    Darlehns Größe liegt bei 115T€.
    BSV sind je mit ca. 21T€ angespart. (stand heute)

    Ich habe es mir so vorgestellt:
    Einen BSV in Anspruch nehmen, einen BSV auszahlen lassen und zusätzlich ein neues Darlehn ca. 50T€ aufnehmen !!!!!!!!

    Oder kann man die Anschlussfinanzierung die ja erst im 10/14 ist noch anders gestallten.

    Gruß
    reini

    P.S.

    Bei den BSV muss ich sagen, daß der Bank gepennt hat.
    Folgendes, so vor 1,5Jahr hat man mir empfohlen die Tarife zu ändern und in Tarif Fuchs zu wechseln. Kostenpunkt ca. 1000,- .
    Umschreibe Termin auf den neuen BSV war 10/11, überwiese wurde aber 3/12 . Also 5 Monate später.
    Ich hoffe jetzt nur das ich kein Nachteil da durch habe.

  4. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.378
    Danke
    503

    Standard AW: Anschlussfinanzierung

    Ist ein Forwarddarlehen bis 10/2014 für Sie in Höhe von EUR 115.000,00 interessant bei dem genannten Verkehrswert von Ihnen von EUR 200.000,00?
    Da können sie jetzt sich n o c h gute Zinsen sichern.
    PS: Ein großer Bankpartner hat eben die zweite Zinserhöhung innerhalb kürzester Zeit bekannt gegeben. Die Zinsen gehen langsam nach oben.
    --
    Vinzenz Hillermann
    Hinter der Kelter 3
    71229 Leonberg-Höfingen
    Handy: 0152 / 53728220
    Bankkaufmann – Finanzierungsvermittler
    Geschäftspartner der SCHUFA
    Ehrlich - Direkt - Transparent - Deutschlandweit
    info@hillermann-finanz.de
    www.hillermann-finanz.de

  5. Avatar von Daniel2504
    Daniel2504 ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    22.06.2013
    Beiträge
    53
    Danke
    7

    Standard AW: Anschlussfinanzierung

    Hallo,

    über die KfW ist da nichts machbar. Die KfW fördert nur neue Vorhaben und keine laufenden oder abgeschlossene. Fällt also hier flach.

    Zu dem Forward:

    Grundsätzlich keine schlechte Idee. Ein Forward auf ein Jahr kostet nich die Welt und wie schon mein Vorredner gesagt hat werden die Zinsen für Baufinanzierungen mittel- und langfristig wieder steigen. Zudem sollte man sich im Klaren sein, dass die Zinsen nicht unbedingt mehr sinken können.

    Zudem können Sie durchaus einen guten Zins bekommen:

    Rechnen wir mal überschlagsmäßig:

    Verkehrswert EUR 200.000
    - 10 % Sicherheitsabschlag EUR 20.000
    = Beleihungswert EUR 180.000

    von den EUR 180.000 sind 60 %, also EUR 108.000 deckungsfähig. Da somit der größte Teil des Darlehens unterhalb der Realkreditgrenze liegt kann hier durchaus ein sehr günstiger Zinssatz vergeben werden.

    Ich denke mal vom Gefühl her, etwas unterhalb von 2,5 % ist auf jedenfall drin, gebunden auf 10 Jahre.


    Daher sollte man ein Forward auf jeden Fall in Betracht ziehen.


    Eine weitere Möglichkeit ist auch einen oder gar beide Bausparer sich auszahlen zu lassen, falls das noch zeitlich realisierbar ist und auf das Darlehen eine Sondertilgung daraus vorzunehmen.


    Viele Grüße
    Daniel
    Geändert von Daniel2504 (26.06.2013 um 02:38 Uhr)

  6. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.788
    Danke
    190

    Standard AW: Anschlussfinanzierung

    Zitat Zitat von rheingeist
    Bei den BSV muss ich sagen, daß der Bank gepennt hat.
    Folgendes, so vor 1,5Jahr hat man mir empfohlen die Tarife zu ändern und in Tarif Fuchs zu wechseln. Kostenpunkt ca. 1000,- .
    Umschreibe Termin auf den neuen BSV war 10/11, überwiese wurde aber 3/12 . Also 5 Monate später.
    Ich hoffe jetzt nur das ich kein Nachteil da durch habe.
    Na da hat sich aber einer mal schnell die Taschen vollgemacht mit einer Zusatzprovision. Schätze mal die vorherigen Tarife waren mit höherem Guthabenzins abgeschlossen und waren auf der Abschussliste, weil die Bausparkasse selber auf dem Kapitalmarkt keine hohen Zinsen mehr erwirtschaften kann.

    Aber zum Thema:
    Du hast je BSV ca. 21tsd EUR eingezahlt ?
    Dann würde ich die Variante rechnen Forwarddarlehen abschließen und BSV kündigen, die 42tsd EUR Oktober 2014 in die Finanzierung einfließen zu lassen und dann nur noch knapp 70tsd EUR zu finanzieren.

  7. Avatar von rheingeist
    rheingeist ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2013
    Beiträge
    130
    Danke
    1

    Standard AW: Anschlussfinanzierung

    Hallo zusammen

    Mögliche variante wäre auch
    BSV1 -> 60T€ ca. =240.-€ (40% angespart u. 60%Darlehn)
    BSV2 -> 20T€ Bar auszahlen
    Darlehn -> 50T€ zu ? %geschätzt=150.-€ 10j Fest
    (BSV1+Bar+ Darlehn) =390.-€

    Restschuld nach 10 j weniger als 45T€ (zahlen geschätz).

    Fragen kann ich mir jetzt auch, einfach tilgen Zinsen bis 10/14 weiter zahlen und keine Vorfälligkeitsentschädigung u. höhere Zinsen zahlen.

    Oder hab ich da ein Denkfehler??

    Gruß
    reini

  8. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.378
    Danke
    503

    Standard AW: Anschlussfinanzierung

    Bis 10/2014 läuft doch die Sollzinsbindung.
    Klar können Sie bis dahin normal weiter zahlen. Wo ist das Problem?
    --
    Vinzenz Hillermann
    Hinter der Kelter 3
    71229 Leonberg-Höfingen
    Handy: 0152 / 53728220
    Bankkaufmann – Finanzierungsvermittler
    Geschäftspartner der SCHUFA
    Ehrlich - Direkt - Transparent - Deutschlandweit
    info@hillermann-finanz.de
    www.hillermann-finanz.de

  9. Avatar von rheingeist
    rheingeist ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2013
    Beiträge
    130
    Danke
    1

    Standard AW: Anschlussfinanzierung

    Wenn ich jetzt zum freien Finanzberater gehen würde, was würde er mir empfehlen.
    Wenn meine Situation so aussehen würde:

    1X BSV über 55T€ Zuteilung ca. 10/14
    1X BSV über 60T€ Zuteilung ca. 10/14

    Darlehns höhe ca. 115T€ +
    Wert Immobilie ca. 200T€

    Zur Zeit noch Zinsfestschreibung bis 9/14

    Ziel ist, nicht eine zu hohe monatliche Belastung bzw. in 10-15 Jahre lasten frei zu sein mit eventuell einer kleine restschult die man anschließend auch zahlen kann.

    Wo liegen jetzt real die Zinsen bei ab 50T€ 5 bzw. 10 Jahre fest ??
    Im Netz fangen diese immer ab 100T€ an, da find ich nichts unter dem.

    Vielen Dank

    reini

  10. Avatar von Matthew Pryor
    Matthew Pryor ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    10.12.2012
    Beiträge
    1.475
    Danke
    372

    Standard AW: Anschlussfinanzierung

    Ja, das Googlen birgt doch mitunter einige Widrigkeiten in sich...
    FMH Finanzberatung
    Vertraue nie den Aussagen interessierter Laien.

  11. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.378
    Danke
    503

    Standard AW: Anschlussfinanzierung

    @Matthew, ich weiß gerade nicht wie Sie auf diese Homepage kommen.
    --
    Vinzenz Hillermann
    Hinter der Kelter 3
    71229 Leonberg-Höfingen
    Handy: 0152 / 53728220
    Bankkaufmann – Finanzierungsvermittler
    Geschäftspartner der SCHUFA
    Ehrlich - Direkt - Transparent - Deutschlandweit
    info@hillermann-finanz.de
    www.hillermann-finanz.de

  12. Avatar von Matthew Pryor
    Matthew Pryor ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    10.12.2012
    Beiträge
    1.475
    Danke
    372

    Standard AW: Anschlussfinanzierung

    Das ist gar nicht so schwer zu verstehen, wenn man(n) sich den Beitrag davor anschaut:
    Wo liegen jetzt real die Zinsen bei ab 50T€ 5 bzw. 10 Jahre fest ??
    Im Netz fangen diese immer ab 100T€ an, da find ich nichts unter dem.
    Vertraue nie den Aussagen interessierter Laien.

Ähnliche Themen

  1. Anschlussfinanzierung

    Von peer im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.05.2016, 08:38
  2. Anschlussfinanzierung

    Von hansi im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.03.2016, 17:34
  3. Anschlussfinanzierung

    Von Jana71 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2016, 10:52
  4. BHW Anschlussfinanzierung

    Von Schwede im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.02.2015, 11:31
  5. Anschlussfinanzierung für BSK ?

    Von Emma2011 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.07.2014, 18:23
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz