Bausparer bei niedrigzinsen

+ Antworten
7Antworten
  1. Avatar von mistermister606
    mistermister606 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    09.12.2013
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard Bausparer bei niedrigzinsen

    Hallo zusammen,

    ich Plane in ca 5-8 Jahren einen größeren Anbau an mein Haus. Daher habe ich nun mit dem Gedanken gespielt, bei den aktuellen Zinsen einen Bausparer abzuschließen, um auch in 5-8 Jahren einen guten Dahrlenszins zu erhalten.

    Sind meine Gedankengänge überhaupt sinnvoll?
    Was meint ihr sinken die Zinsen nochmals?
    Ich habe noch nie einen Bausparer abgeschlossen muss ich aktuell etwas beachten?
    Kann ein Bausparvertrag auch von von dem Institut gekündigt werden, wenn nun die Zinsen unerwarteterweise in die Höhe schnellen?

    Danke für eure Hilfe

  2. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.875
    Danke
    517

    Standard AW: Bausparer bei niedrigzinsen

    Hallo
    wenn Sie einen Bausparvertrag abschließen, sichern Sie sich die Bauspardarlehenszinsen. Wenn in Zukunft die Zinsen nachhaltig steigen können,dann wird eine Bausparkasse auch aktuelle Tarife wieder schließen. Haben Sie jedoch den Bausparvertrag zuteilungsreif bespart dürfen Sie dann trotzdem das zinsgünstige Bauspardarlehen beantragen.
    Ihre Idee ist sinnvoll.
    Aber bitte nicht als Sparanlage. Wenn, dann nur als Finanzierungsmöglichkeit.

  3. Avatar von Nomik
    Nomik ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    20.09.2013
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    48
    Danke
    4

    Standard AW: Bausparer bei niedrigzinsen

    Viele Bausparkassen garantieren die Zinsen für 20 bis 30 Jahre. Der Gedankengang ist aber absolut sinnvoll!

  4. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.875
    Danke
    517

    Standard AW: Bausparer bei niedrigzinsen

    Na klar ist der Zins garantiert bei Abschluss eines geigneten BSV.
    Das hat auch niemand verneint,oder?

  5. Avatar von C. Andreas
    C. Andreas ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    08.11.2009
    Ort
    Rastatt
    Beiträge
    784
    Danke
    91

    Standard AW: Bausparer bei niedrigzinsen

    Na klar macht das Sinn (na gut, was soll ich auch anderes sagen :-)

    Sie sollten darauf achten nicht zu viel Kapital zu binden. d.h. Bausparen macht dann Sinn, wenn Sie wenig einzahlen und viel Darlehen abgrenzen können. Am besten im Bereich 30/70 (30% Sparen, 70% Darlehensanspruch)

    Die 1 Komma Tarife der Bausparkassen kommen dazu nicht in Frage.

    Es gibt aber noch ein Argument, dass viel werthaltiger ist. Bausparkassen vergeben bis 30.000 Euro sogenannte Blankodarlehen. Basiernd ist dabei nur ihr Einkommen, es erfolgt keine Grundbucheintragung.

  6. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.176
    Danke
    1019

    Standard AW: Bausparer bei niedrigzinsen

    .......und zählt somit "wie Eigenkapital" für die Bank, die dann die Hauptfinanzierung bereit stellen soll. Dies verringert - zu dem tatsächlichen EK abermals den Beleihungsauslauf, was wiederum bessere Konditionen für die Hauptfinanzierung generieren lässt..............

  7. Avatar von brainy
    brainy ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.07.2013
    Beiträge
    1.058
    Danke
    86

    Standard AW: Bausparer bei niedrigzinsen

    Welche Tarife sind im Moment als Geldanlage zur Sicherung eines niedrigen zukünftigen Darlehenszinses zu empfehlen?

    Leider sind die Auskünfte auf vielen Internetseiten des BSK sehr dürftig, insbesondere was die Tilgung anbelangt. Dem typischen Bausparkunden ist das offensichtlich "nicht wichtig".

    Gesucht wird ein möglichst langfristiges Bauspardarlehn (niedrige Tilgung; mindestens 10 Jahre Laufzeit) zu möglichst niedrigem Zins.

  8. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.176
    Danke
    1019

    Standard AW: Bausparer bei niedrigzinsen

    Signal Iduna und ab 50.000 Euro Bausparsumme Wüstenrot.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.06.2020, 11:31
  2. Eigenkapital und Bausparer

    Von simonl im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 04.09.2018, 18:01
  3. Bausparer Sondertilgung

    Von baufuchs im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 13:22
  4. Bausparer BHW d maXX 5

    Von Jule im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 20:14
  5. Bausparer mit Riester

    Von Maierthies im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 14:39