Finanzierung eines RMH

+ Antworten
9Antworten
  1. Avatar von Miyagi
    Miyagi ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    04.11.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    2

    Standard Finanzierung eines RMH

    Hallo zusammen,

    wir haben ein Objekt gefunden und haben auch die Zusage erhalten.

    Standort: Frankfurt/Main

    Kosten Haus:

    520000€ + 72000 Nebenkosten = 592000€

    Kreditbedarf:

    340000€

    Ich habe heute mit einem der großen Finanzvermittler telefoniert und nach Eingabe aller Daten kam folgende Kondition herraus.

    20 Laufzeit bei 2% Tilgung: 1,68% eff. Zins / 10000€ pro Jahr Sondertilgung /
    1x jährlicher Tilgungswechsel zwischen 1-5% kostenlos
    Rate: ~1040€


    Er meinte, dass das momentan unschlagbar sei, da alle Kreditinstitute die Zinsen angehoben haben, bis auf die AXA, wovon diese Konditionen auch sind. Er konnte natürlich nicht sagen, wie lange diese das noch aufrechterhalten werden. Das nächst bessere Angebot wäre 0,2% Punkte höher.

    Nach Anmerkung meinerseits, dass ich gerne 5% Sondertilgung haben möchte, sagte er, dass man bei der AXA den Kredit auch in zwei Splitten könnte, dass wäre absolut ohne Probleme machbar. So würde man 2x170K€ aufnehmen und hätte insgesamt 20000€/a Sondertilgung, was ja sogar mehr als 5% entspreche (~5,9%).

    Meine Frage ist, ob das irgendwie problematisch sein könnte, zwei identische Kredite anstatt einen großen aufzunehmen.

    Übersehe ich irgendwas?

    Auf Nachfrage sagte er, dass ist überhaupt kein Problem und das wäre ja auch nur im Fall der AXA entscheidend, weil diese pauschal 10000€/a pro Kreditsumme und nicht 5% auf die Gesamtsumme (wie bei fast allen anderen Banken) gewähren.

    Wäre es sinnvoll, bei den "zwei" Krediten verschiedene Laufzeiten zu wählen?

    Ich versuche morgen das Angebot "festzuhalten" um uns diesen Zins zu sichern. Oder gibt es vielleicht doch noch bessere Alternativen / Angebote? Wenn ich aber die ganzen Regler im Inet hin und herschiebe, liegt dieses Angebot sogar oftmals noch darunter.

    Ein Angebot einer Volksbank diese Woche lag für uns schon bei über 2,1% bei 20j Laufzeit.

  2. Avatar von Aipnos
    Aipnos ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    09.10.2014
    Ort
    Hennef (Sieg) NRW
    Beiträge
    190
    Danke
    38

    Standard AW: Finanzierung eines RMH

    Hey Miyagi,

    die Axa erhöht zum 15.05.2015 die Konditionen um 0,25% bei 20jähriger Zinsbindung, hast also noch paar Tage Zeit

    in der Summe sind das gar nicht so schlechte Konditionen.
    Aber natürlich gibt es auch mal bessere

    Bei Rückfragen stehe ich Dir gerne zur Verfügung!

  3. Avatar von Miyagi
    Miyagi ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    04.11.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    2

    Standard AW: Finanzierung eines RMH

    Zitat Zitat von Aipnos
    Hey Miyagi,

    die Axa erhöht zum 15.05.2015 die Konditionen um 0,25% bei 20jähriger Zinsbindung, hast also noch paar Tage Zeit

    in der Summe sind das gar nicht so schlechte Konditionen.
    Aber natürlich gibt es auch mal bessere

    Bei Rückfragen stehe ich Dir gerne zur Verfügung!
    Habe heute zum Glück meine Konditionen noch festhalten können. Der Berater sagte mir, dass er gerade (ca. 17.30uhr) eine Mail von der Axa reinbekommen hat, dass sie die Zinsen am Montag 11.05.15 um 0,25% anheben werden!

    Ich habe jetzt 3 Kreditsummen mit 50K (10 Jahre LZ) und 2x145K (20 Jahre LZ) gesichert. Jeweils 10K/a Sondertilgung

  4. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.618
    Danke
    509

    Standard AW: Finanzierung eines RMH

    @Myagi, bitte beachten Sie, dass auch kein großer Finanzvermittler Ihnen verbindich einen Darlehensvertrag zusenden kann.
    Er ist , wie beschrieben, Finanzvermittler.
    Verbindlich ist nur das Darlehensvertragsangebot der beteiligten Bank.
    Diese muss das Objekt auch so entsprechend erst einwerten.

  5. Avatar von Miyagi
    Miyagi ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    04.11.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    2

    Standard AW: Finanzierung eines RMH

    Zitat Zitat von Bankkaufmann
    @Myagi, bitte beachten Sie, dass auch kein großer Finanzvermittler Ihnen verbindich einen Darlehensvertrag zusenden kann.
    Er ist , wie beschrieben, Finanzvermittler.
    Verbindlich ist nur das Darlehensvertragsangebot der beteiligten Bank.
    Diese muss das Objekt auch so entsprechend erst einwerten.
    Das ist mir klar, dass ich bisher nur ein unverbindliches Angebot habe. Die Konditionen sind aber über seine Software "eingeloggt", er hat schon alle Daten die er zum "einbuchen" gebraucht hat von mir (Grundbuchdaten / vorl. Kaufvertrag etc.). Er muss ja auch meine ganzen persönlichen Daten übermitteln. Ob das jetzt postalisch oder elektronisch erfolgt weiß ich garnicht. Ich musste ordentlich sammeln gehn, weil die Axa eine umfangreiche Selbstauskunft möchte.

    Ich hoffe, dass ich dann die nächsten Tage ein unterschriftreifes Angebot bekomme.

    Meiner Meinung nach ist dadurch auch schon eine Einwertung der Immobilie erfolgt, weil die Axa sowieso nur bis 80% beleiht. Er hat mir auch Werte genannt.
    Außer es wird jetzt nochmals eine eine genauerer Prüfung durch einen Bankmitarbeiter erfolgen. Das wissen unsere Finanzexperten hier wohl genauer.

  6. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.618
    Danke
    509

    Standard AW: Finanzierung eines RMH

    Nochmal, wenn ein Finanzvermittler ein Objekt eingibt im System spielt das sicherlich eine Rolle. Doch 100% Sicherheit dass die Axa diesen Wert 1:1 übernimmt gibt es nicht.

  7. Avatar von Kass Finanz
    Kass Finanz ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    08.04.2014
    Ort
    33098 Paderborn
    Beiträge
    558
    Danke
    73

    Standard AW: Finanzierung eines RMH

    Wichtiger wäre aktuell, dass die Kondition gesichert wird, da die Angebote in der Regel nur für eine bestimmte Frist in Tagen bestätigt werden. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen die kompletten Vertragsunterlagen der AXA zur Prüfung vorliegen.

  8. Avatar von Miyagi
    Miyagi ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    04.11.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    2

    Standard AW: Finanzierung eines RMH

    Hallo,

    ich habe heute die Unterlagen erhalten und werde die obengenannten Kondiotionen erhalten.

    Leider habe ich das Gefühl, dass ich bei der Sondertilgungsmöglichkeit eine für mich gravierende Fehlinformation erhalten habe. Da ich heute niemand mehr erreiche, hoffe ich, dass mir einer von den Finanzexperten 100%ig versichern kann, wie die Sachlage ist.

    Ich habe die benötigte Kreditsumme in mehrere Bausteine aufgeteilt, aufgrund der Information des Finanzvermittlers, dass für JEDEN Baustein eine Sondertilgung bis zu 10000€ im Jahr möglich ist. Dies hat die Axa auch so akzeptiert. Jeder Baustein hat eine eigene Nummer...

    Leider habe ich das Gefühl, dass es nicht so ist, sondern sich die 10000€ auf die gesamte Summe bezogen ist, was gerade einmal ~3% bedeuten...

    im Vertrag steht:

    "Sondertilgung 2500-10000€ einmal jährlich blabla" ... diese Regelung umfasst alle Darlehensverträge eines Sicherungsobjektes.

    Kennt sich jemand mit der Axa aus? Was heißt das genau

    Vielen Dank für die Hilfe

  9. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.483
    Danke
    978

    Standard AW: Finanzierung eines RMH

    Eine wegen Erhöhung der Stückkosten aufgeteilte Finanzierungssumme hat keine separaten Sondertilgungsoptionen. Alle Bedingungen des Vertrages gelten gesamtheitlich.

    Es sind keine eigenständigen Darlehensverträge.

  10. Avatar von Miyagi
    Miyagi ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    04.11.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    2

    Standard AW: Finanzierung eines RMH

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Eine wegen Erhöhung der Stückkosten aufgeteilte Finanzierungssumme hat keine separaten Sondertilgungsoptionen. Alle Bedingungen des Vertrages gelten gesamtheitlich.

    Es sind keine eigenständigen Darlehensverträge.
    Es hat sich leider, wie sie auch schon angemerkt haben, bewahrheitet...
    Es sind leider nur 10000€ für die Gesamtsumme SoTi möglich. Ich habe aber das Angebot trotzdem jetzt zähneknirschend unterschrieben, da die Zinsen momentan nicht mehr zu bekommen sind... dafür können wir 1x im Jahr für alle Bausteine die Tilgung wechseln... falls wir mehr als die komplette SoTi ausnutzen

Ähnliche Themen

  1. Finanzierung eines Reihenhauses

    Von Daba im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.04.2018, 19:54
  2. Finanzierung eines Ferienhauses

    Von Lydia im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.2013, 21:14
  3. Finanzierung eines 2-Familienhauses!

    Von DoBa1975 im Forum Immobiliengeschäfte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 15:21
  4. Finanzierung eines Umzugs

    Von cari im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 09:29
  5. Finanzierung eines ZFH möglich?

    Von Baufamilie im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 13:44