Baufinanzierung umschulden

+ Antworten
1Antworten
  1. Avatar von Martin79HN
    Martin79HN ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2014
    Beiträge
    620
    Danke
    40

    Standard Baufinanzierung umschulden

    Guten Morgen,

    folgende Situation:

    Vor 4 Jahren wurde eine Immobilie zu 100% finanziert.
    Frau Riester Bausparvertrag komplett vorfinanziert (10 Jahre bis Zuteilung)
    Mann Riester Bausparvertrag komplett vorfinanziert (10 Jahre bis Zuteilung)
    Restsumme Annuitätendarlehen auch mit Sollzins von über 3%.

    Bausparverträge haben ein Darlehenszins von 3,25% wenn zugeteilt. (Guthabenzins von 0, ) Zuteilung bei Besparung & Riesterzulage in jetzt 6 Jahren!

    Wie ist das rechtlich bei einer Vorfinanzierung eines Bausparvertrags Riester. Laut Gesetzt kommt man nach 10 Jahren per Kündigung aus einer Finanzierung raus. Auch in dem Fall der Vorfinanzierung?

    Ist man im Zwang die Bausparverträge die vorfinanziert sind zu besparen?

    Durch die Vorfinanzierung sind die Bausparverträge Riester abgetreten?
    (Bank hat doch eine Grundschuld auf dem Objekt)

    Vorfälligkeitsentschädigung recht hoch! Kann man die Finanzierung trotzdem anders aufstellen?

    Vorschlag bzw. Ziel:

    - Haus in vielleicht 6 Jahren zu verkaufen
    (wegen Veränderung steht aber noch nicht fest!)
    - Belastung im Monat runterfahren
    - Anschlußfinanzierung mit günstigeren Zinsen aufstellen
    - bei Trennung / Umzug was würde mit den Riesterzulagen & Steuervorteil passieren?

    Freue mich über Antworten.

    Gruß

    Martin

  2. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.623
    Danke
    510

    Standard AW: Baufinanzierung umschulden

    Es besteht laut Darlehensvertrag die Pflicht den Bausparvertrag zu besparen.
    Die Bausparrate nicht zu leisten kommt Zahlungsrückständen gleich.
    Sie können nach 10 Jahren dann mit einer fremden Bank umschulden:
    a) nur das zwischenfinanzierte Darlehen
    b) oder das zwischenfinanzierte Darlehen verrechnet mit dem Bausparguthaben.
    Selbstverständlich ist das Bausparguthaben abgetreten. Dies steht so auch im Darlehensvertrag drin.

Ähnliche Themen

  1. Kann man eine Baufinanzierung umschulden?

    Von Brego81 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.2020, 10:09
  2. Umschulden

    Von Bombbu im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.05.2017, 08:16
  3. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.09.2015, 08:17
  4. Umschulden!

    Von ailthom8 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2014, 11:11
  5. Umschulden

    Von Fragenjoe im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2013, 17:10