Thema: Kupfer Rohöl Online Broker order

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Kupfer Rohöl Online Broker order # 1
    EnjoyeD
    EnjoyeD ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    15.10.2015
    Abend Community,

    da ich beim Online Broker DeGiro leider keine Rohstoffe handeln kann, möchte ich mich hier informieren

    a.) bei welchem Online Broker dies möglich ist
    b) wie das funktioniert

    Informationen über Rohöl kenne ich von der Commerzbank als "LIGHT SWEET CRUDE OIL FUTURE (WTI)"
    Wenn ich mir das Diagramm der letzten 2 Jahre ansehe, erkennt man das der Rohölpreis im Keller ist.

    Gleiches beim Kupfer.

    Jetzt würde ich gern wissen, wie ich in die beiden Rohstoffe in Form von Wertpapieren investieren kann.
    Ich würde gerne für ca. 1Jahr die Situation überwachen & bei Kursverlust behalten.

    Mit CFD´s kenne ich mich nicht so gut aus.
    Geht das überhaupt wie ich mir das vorstelle, also wie Aktien kaufen & nach einem beliebigen Zeitpunkt verkaufen?

    MfG

    EnjoyeD

  2. AW: Kupfer Rohöl Online Broker order # 2
    Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline
    Avatar von Bankkaufmann
    Beiträge
    6.347
    seit
    20.05.2013
    Wenn Du Dich mit CFD nicht auskennst, dann fang erst gar nicht damit an.
    In Rohstoffe wie Aktien investieren geht. Doch da diese hauptsächlich in Dollar "bewertet" werden wäre mitunter ein Quanto oder währungsgesichertes Produtk interessant.
    Produkte hierfür gibt es von verschiedenen Bankanbietern.

  3. AW: Kupfer Rohöl Online Broker order # 3
    EnjoyeD
    EnjoyeD ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    15.10.2015
    Ich habe mich bei 2 Online Brokern angemeldet.

    Einmal bei http://www.zoomtrader.com
    Die sind aber unseriös

    & bei http://www.comdirect.com
    Da will ich mich aber erstmal reinarbeiten.

    Was ist "Quanto oder währungsgesichertes Produkt" genau?
    Ich habe mich dazu auf http://www.boerse.de/boersenlexikon/Quanto belesen.

    Da stößt man auf Fremdwörter wie Basiswert & Spread.
    Dazu habe ich mich dann auf https://de.wikipedia.org/wiki/Spread_%28Wirtschaft%29 belesen, allerdings sind die Beispiele zu kompliziert.

    Ich schau mir jetzt erstmal comdirect an.

    MfG

    EnjoyeD

  4. AW: Kupfer Rohöl Online Broker order # 4
    Cici
    Cici ist offline

    Beiträge
    619
    seit
    01.11.2013
    Mit CFDs, Optionen, Futures etc. sollte man wirklich erst hantieren, wenn man schon eine ausreichende Erfahrung mit einfacheren Anlageinstrumenten hat und wirklich ganz genau weiß, was man da tut. Die sind nämlich nachschusspflichtig, d.h. wenn es dumm läuft, verliert man mehr als man eingesetzt hat.

    Ansonsten gibt es die Möglichkeit über Knockout-Zertifikate, Optionsscheine, Tracker-Zertifikate oder ETCs auf steigende oder fallende Rohstoffpreise zu wetten. Man sollte hier aber evtl. Verluste durch Rollkosten mit einkalkulieren (abgesehen von den üblichen Zertifikatekosten). Denn Anlageinstrumente auf Rohstoffe bilden (bis auf wenige Ausnahmen) nur die entsprechenden Futurepreise ab, nicht den Spotpreis. Wenn der Kupferpreis also bspw. für ein halbes Jahr konstant bliebe, die Futurepreise in der Zukunft aber regelmäßig höher lägen, würde das Zertifikat trotzdem regelmäßig an Wert verlieren.

  5. AW: Kupfer Rohöl Online Broker order # 5
    EnjoyeD
    EnjoyeD ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    15.10.2015
    Hallo,

    Knock Outs stehen mir bei Degiro zur Auswahl. Bei Comdirect nicht.

    Bei Degiro kann ich zwischen 12 Seiten á 50 Reihen wählen. Also 600 Möglichkeiten.
    Ich weiss bloß nicht wonach ich suchen soll, da ich kein Kupfer oder Brent entdecke.

    Optionsscheine funktionieren im Basic Acc bei Degiro nicht. Bei Comdirect schon. Hier habe ich ca. 35.500 Möglichkeiten.
    Mit Tracker-Zertifikate oder ETCs kann ich leider begrifflich noch nichts anfangen. Es steht auch weder bei degiro oder comdirect zur Auswahl.

    Mit welchen einfacheren Anlageinstrumenten kann ich mir denn mehr Erfahrung aneignen?

  6. AW: Kupfer Rohöl Online Broker order # 6
    Cici
    Cici ist offline

    Beiträge
    619
    seit
    01.11.2013
    Zitat Zitat von EnjoyeD
    Knock Outs stehen mir bei Degiro zur Auswahl. Bei Comdirect nicht.
    Knockouts findest du bei Comdirect unter Zertifikate -> Zertifikate-Selector -> "Hebel".

    Mit welchen einfacheren Anlageinstrumenten kann ich mir denn mehr Erfahrung aneignen?
    Du solltest dich erstmal ausführlich über die einzelnen Zertifikatetypen informieren, dann entscheiden welcher Typ für deine Anlage am besten geeignet ist und dann einen passenden Schein anhand der diversen Parameter auswählen. Für manche Basiswerte gibt es, wie du schon geschrieben hast, tausende Derivate. Da ist es schwierig einen konkreten zu empfehlen. Du muss selbst wissen was du haben willst und dir dann einen Schein raussuchen, der deinen Anforderungen am nächsten kommt.

    Als ganz einfache Variante wäre vielleicht ein ungehebeltes Indexzertifikat interessant, sowas gibt es von diversen Banken. Aber wie vorher schon geschrieben, informiere dich auch hier erst genau über die Funktionsweise und Risiken dieser Zertifikate, sonst gibt es am Ende evtl. eine böse Überraschung.

  7. AW: Kupfer Rohöl Online Broker order # 7
    EnjoyeD
    EnjoyeD ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    15.10.2015
    Oha. Mehrere Fragen..

    Sind also Knock Outs & Zertifikate ungefähr das selbe?

    Bankkaufmann
    In Rohstoffe wie Aktien investieren geht. Doch da diese hauptsächlich in Dollar "bewertet" werden wäre mitunter ein Quanto oder währungsgesichertes Produtk interessant. Produkte hierfür gibt es von verschiedenen Bankanbietern.
    Gibt es das auch bei DeGiro oder Comdirect, wenn ja wo finde ich diese "Produkte" ?

    Knockouts findest du bei Comdirect unter Zertifikate -> Zertifikate-Selector
    OK, da bin ich jetzt. Es gibt hier über 950k Möglichkeiten.
    Allein bei dem Zertifikat-Typ habe ich 11 Möglichkeiten.
    Hebel, Index ... Kapitalschutz.

    Unter welcher Kategorie fällt nun das ungehebeltes Indexzertifikat?

    Zur Vorauswahl:
    Es gibt ja 2 Möglichkeiten. Einmal der Sparplan & Live Trading - Kursen im Informer.

    Sparplan wäre also, wenn ich regelmäßig in das Zertifikat einzahlen würde.
    Live Trading Kurs verstehe ich so, dass es eine Chartanalysemöglichkeit gibt, um eine bessere Übersicht zu bekommen.
    Ist das so korrekt?

    Als Basiswert habe ich Kupfer eingetragen. Zur Auswahl stehen nun nur noch 38 Treffer.
    Bei Restlaufzeit habe ich die Auswahl bei "jetzt" bis "endlos" belassen.

    Mit Emittent ist der Zusammenschluss von Institutionen gemeneint, welche die Aktionäre vertreten. Kann man das so abnicken?
    Ich hab da jetzt gar nichts eingetragen.

    Zur Auswahl stehen nun Aktienanleihen, Bandbreiten Zertifikate & Discount Zertifikate.
    Alle aber mit einer Fälligkeit, obwohl endlos eingetragen wurde.

    Bin jetzt bei zum Beispiel diesem Zertifikat: "DZ BANK AG Deut.Zentral-Gen. ITV v.14(15)"

    Auch fast im Keller derzeit. Ist dieses Zertifikat eine einfache Variante um Erfahrung zu sammeln?

    Es grüßt

    EnjoyeD

  8. AW: Kupfer Rohöl Online Broker order # 8
    Cici
    Cici ist offline

    Beiträge
    619
    seit
    01.11.2013
    Zitat Zitat von EnjoyeD
    Sind also Knock Outs & Zertifikate ungefähr das selbe?
    Zertifikate sind allgemein Inhaberschuldverschreibungen, d.h. bei einer Pleite des Emittenten ist das Zertifikat wertlos. Knockouts sind eine spezielle Art von Zertifikaten, nämlich die mit einer Verfalls-("Knockout"-)Schwelle.

    Gibt es das auch bei DeGiro oder Comdirect, wenn ja wo finde ich diese "Produkte" ?
    Wie schon gschrieben, Knockouts findest du bei der Comdirect unter "Hebel(zertifikate)". Bei Degiro kenne ich mich nicht aus.

    Unter welcher Kategorie fällt nun das ungehebeltes Indexzertifikat?
    Unter "Index(zertifikate)".

    Live Trading Kurs verstehe ich so, dass es eine Chartanalysemöglichkeit gibt, um eine bessere Übersicht zu bekommen.
    Ist das so korrekt?
    Unter Live Trading versteht die Comdirect den (außerbörslichen) Direkthandel. Normalerweise handelt man diese Zertifikate nur außerbörslich, z.B. direkt über den Emittenten.

    Mit Emittent ist der Zusammenschluss von Institutionen gemeneint, welche die Aktionäre vertreten. Kann man das so abnicken?
    Emittent ist die Bank, die das Zerifikat herausgibt. Gegenüber dieser Bank gilt entsprechend auch das Schuldverhältnis. Wenn du also bspw. meinst, dass Bank XYZ demnächst pleite gehen könnte, solltest du Zertifikate dieser Bank meiden.

    Bin jetzt bei zum Beispiel diesem Zertifikat: "DZ BANK AG Deut.Zentral-Gen. ITV v.14(15)"
    Gibt mal die WKN oder ISIN zu diesem Zertifikat an, nur der Name scheint da nicht eindeutig zu sein.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Online Broker: LYNX
    Von DayTrading im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.03.2016, 13:37
  2. Über welchen online broker handelt ihr?
    Von Marktinsider im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 15:47
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 19:54
  4. Online Broker
    Von MatzeP im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 13:33
  5. Online Broker
    Von beta im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.03.2007, 21:37