Eigentumswohnung kaufen; Zur Zeit sinnvoll

+ Antworten
11Antworten
  1. Avatar von Berghofer
    Berghofer ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    12.10.2011
    Beiträge
    31
    Danke
    0

    Standard Eigentumswohnung kaufen; Zur Zeit sinnvoll

    Liebe Lesende/r,
    seit kurzem habe ich mich entschlossen eine Eigentumswohnung zu kaufen. Da ich erst ganz am Anfang stehe, würde mich zunächst mal interessen, ob es zur Zeit, ganz allgemein gesehen, sinnvoll ist eine Eigentumswohnung zu kaufen, oder ob man besser noch warten sollte, bis die Preise wieder sinken. Einerseits habe ich es nicht so eilig, andererseits ist es vielleicht gerade jetzt günstig. Wie sieht es aus, wenn man einen Kredit aufnehmen muss ?, wie wenn man keinen Kredit aufnehmen muss ?

    LG

  2. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.671
    Danke
    511

    Standard AW: Eigentumswohnung kaufen; Zur Zeit sinnvoll

    Hier sind noch so viele Fragen offen.
    Möchten Sie eine ETW erwerben zur Eigennutzung oder Vermietung?
    Haben Sie Eigenkapital?
    Bestehendes Vermögen/Schulden?
    Was machen Sie beruflich?

  3. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.693
    Danke
    987

    Standard AW: Eigentumswohnung kaufen; Zur Zeit sinnvoll

    @Bankkaufmann

    Vermietung wird es kaum sein!

    Für den erhöhten Preis der Immobilien derzeit bekommt man das fehlende Geld günstig, anders (vereinfacht) dargestellt, weil das Geld derzeit günstig ist ist die Nachrage groß, entsprechend die Preise etwas höher. Wir sind aber noch lange davon entfernt sagen zu müssen, die Immobilienpreise sind völlig überteuert!!

    Wenn sie etwas Eigenkapital, einen gesicherten Job und eine geeignete Immobilie gefunden haben, dann sollten sie das Vorhaben nicht aus den Augen verlieren. Das Warten auf den Verfall der Immobilienpreise und dem gedanken des evt. Ansparen des Kapitals zur Zahlung ohne Darlehen, steht in keinem Verhältnis zu dem Risiko der steigenden Zinsen und der parallele Zahlung einer Miete. Letzeres ist den Zinszahlungen mindestens immer entegen zu setzen, denn als Mieter zahlen sie schon eine Hypothek ab, nur nicht ihre eigene.

  4. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.671
    Danke
    511

    Standard AW: Eigentumswohnung kaufen; Zur Zeit sinnvoll

    @noelmaxim, Sie wissen es nicht, ich weiß es nicht ob es Eigennutzung oder Kapitalanlage ist.
    Selbstverständlich gibt es auch aktuell noch genügend Schnäppchen im Immobilienbereich wenn man im Kapitalanlagebereich investieren möchte.
    Ich muss Ihnen aber auch widersprechen wenn Sie pauschal schreiben wir sind weit davon entfernt vor überteuerten Immopreisen.
    Dies kann man aus meiner Sicht überhaupt nicht belegen.
    Es gibt aber einige Stimmen die von einer Immobilienblase sprechen.
    Sie sehen, jeder hat seine eigene Meinung, und das ist auch gut so!

  5. Avatar von hoehlenbewohner
    hoehlenbewohner ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.07.2014
    Beiträge
    109
    Danke
    21

    Standard AW: Eigentumswohnung kaufen; Zur Zeit sinnvoll

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Wir sind aber noch lange davon entfernt sagen zu müssen, die Immobilienpreise sind völlig überteuert!!
    Das sehe auch ich deutlich anders.
    In den gefragten Gebieten haben die Preise nichts mehr mit tatsächlichen Werten und den realen Einkommen zu tun.
    Reihenmittelhäuser ohne nennenswerten Grund und Boden liegen auf dem Niveau großzügiger Einfamilienhäuser. Abrisshäuser werden zu Preisen angeboten die einem nur die Haare aufstellen.
    Das IST eine Blase und die wird auch platzen.
    Die ganzen 100% Finanzierungen mit 1% Tilgung werden den Leuten in 10 Jahren um die Ohren fliegen wenn wir nach einem Kollaps wieder 'normale' Zinsen haben. Kaum einer ist dann in der Lage eine Annuität von z.B. 8% zu stemmen.
    Die Entwicklung kann und wird so nicht weitergehen, da bin ich mir sicher.

  6. Avatar von matti85
    matti85 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.08.2014
    Beiträge
    387
    Danke
    29

    Standard AW: Eigentumswohnung kaufen; Zur Zeit sinnvoll

    Ist doch super dann krall ich mir paar Schnapper

  7. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.693
    Danke
    987

    Standard AW: Eigentumswohnung kaufen; Zur Zeit sinnvoll

    Man ihr seid Experten, echt!!! Es sind für eine Immobilienblase nach einhelliger Meinung der Banken und der Fachleute noch keine Anzeichen da, vor allem hört auf zu pauschalisieren. Natürlich sind aufgrund der Nachfrage u.a. auch aufgrund der Zinsniedigphase die Preise erhöht, aber erstens kann von einer Blase nicht gesprochen werden und zweitens muss bei dieser Diskussion die Lage und die Region betrachtet werden!!!

    Zu dem, meint ihr die Banken sind blöd und finanzieren alles? Am besten noch bei denen die wenig EK haben??????

    Und das Gefasele in 10 Jahren fliegen den Kunden die Finanzierungen um die Ohren die 1 % Tilgung haben kann ich auch nicht mehr hören! Wer bietet den so einen Scheiß überhaupt an? Längere Zinsfestschreibung ab 20 Jahre und gut! Wahrscheinlich schlägt dann der Mars auf der Erde ein!

  8. Avatar von matti85
    matti85 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.08.2014
    Beiträge
    387
    Danke
    29

    Standard AW: Eigentumswohnung kaufen; Zur Zeit sinnvoll

    Das Thema ist im Bekanntenkreis bei mir auch groß kaufen ja oder nicht und da man eh nie auf die gleiche Meinung kommt was normal ist halte ich mich da lieber zurück.

    Ich seh es so wichtig ist eine solide Finanzierung mit einer langen laufzeit 20Jahre +.
    Kurzfristig wären mir schwankungen der Immopreise egal. Wenn man die Immobilie selbst nutz seh ich das nicht als Anlagecharakter ala Aktie usw. Irgendwo zu wohnen ist selbstverständlich somit auch eine Miete zu zahlen und langfristig, wenn ich zur Rente gehe sinkt mein Einkommen somit ist es eine perfekte Altersvorsorge.

    Und wenn wir uns mal die letzten 30 jahre anschauen. Wo sind die Preise langfristig gefallen oder die Mieten eigentlich gar nicht. Und meiner Meinung wird das auch so weitergehen mit vielleicht kurzfristigen Schwankungen. Das Lohnniveau verglichen zu vor 30 jahren hat sich auch geändert und wird nach vorne hin auch nach oben gehen. Sowie die Preise für andere Sachen.

    Wichtig ist meiner Meinung nach eine solide und durchdachte Finanzierung. Klar es wird genug Leute geben die auf Kante finanziert haben und denen schon 2% oder 3% mehr Zins das genick brechen wird.

  9. Avatar von hoehlenbewohner
    hoehlenbewohner ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.07.2014
    Beiträge
    109
    Danke
    21

    Standard AW: Eigentumswohnung kaufen; Zur Zeit sinnvoll

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Man ihr seid Experten, echt!!! Es sind für eine Immobilienblase nach einhelliger Meinung der Banken und der Fachleute noch keine Anzeichen da, vor allem hört auf zu pauschalisieren. Natürlich sind aufgrund der Nachfrage u.a. auch aufgrund der Zinsniedigphase die Preise erhöht, aber erstens kann von einer Blase nicht gesprochen werden und zweitens muss bei dieser Diskussion die Lage und die Region betrachtet werden!!!

    Zu dem, meint ihr die Banken sind blöd und finanzieren alles? Am besten noch bei denen die wenig EK haben??????

    Und das Gefasele in 10 Jahren fliegen den Kunden die Finanzierungen um die Ohren die 1 % Tilgung haben kann ich auch nicht mehr hören! Wer bietet den so einen Scheiß überhaupt an? Längere Zinsfestschreibung ab 20 Jahre und gut! Wahrscheinlich schlägt dann der Mars auf der Erde ein!
    Der Tonfall des Herrn Experten lässt aber wirklich tief blicken.
    Sie wissen wohl am besten wer diesen Scheiß anbietet, nämlich so gut wie jede Bank.
    Dass Sie diese Konditionen Ihren Kunden nicht empfehlen ist gesetzt.
    Wie aber auch Sie am besten wissen gibt es genug gebundene Fritzen die jeden Mist empfehlen, muss halt aus der eigenen, oft erbärmlichen Produktpalette kommen.
    Die einhellige Meinung der Banken und Fachleute, dass ich nicht lache...
    Ihre Kompetenz zur Vermittlung von Darlehen möchte Ihnen sicherlich niemand absprechen, aber als Experte für gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge beweisen Sie sich so nicht.

  10. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.693
    Danke
    987

    Standard AW: Eigentumswohnung kaufen; Zur Zeit sinnvoll

    Ja, da geht einem die Hutschnur hich, da platzt einem mal der A....

    Hört einfach auf mit gefährlichem Halbwissen rum zu fummeln, ich mache das auch nicht, bin auch kein Wirtschaftswaise!!!! Noch mal, Preise sind überteuert, teilweise auch echt nicht nachvollziehbar, aber daraus resultiert keine Immobilienblase, denn eine Immobilienblase zeichnet sich dadurch aus, dass die Banken überteurte Immobilien finanzieren und in der Dritttverwertbarkeit auf den Kreditrückführungen sitzen bleiben und eben das passiert überhaupt nicht!

    Kann doch nicht sein dass ich bei jeder zweiten Finanzierung bezüglich der Werte Diskussionen mit den Banken habe und hier so getan wird als finanzieren die alles, da kann einem schon mal der Gaul durchgehen

    Schaut euch einfach mal die neue Wohnimminilienkreditrichtlinie an. Die vorherige war schon heftig, hört einfach auf zu sagen die Banken finanzieren alles, echt. Das was finanziert wird ist auch finanzierungsfähig. Vermehrt muss die Bank jetzt noch mehr Verantwortung übernehmen, noch mehr reglementieren, dokumentieren und schützen!

  11. Avatar von Martin79HN
    Martin79HN ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2014
    Beiträge
    678
    Danke
    40

    Standard AW: Eigentumswohnung kaufen; Zur Zeit sinnvoll

    Meine Meinung zu dem Thema:
    - Mieten in Großstadt steigen leicht
    - Nachfrage an Wohnraum wächst
    - für Guthaben bekommt mal kaum noch Zinsen
    - viele Menschen wollen Wohneigentum z.B. auch als Altersvorsorge

    Ich sehe folgendes Risiko!
    Die Kreditsummen für ein Haus/Wohnung sind enorm!
    Man sollte deshalb zumindest Eigenkapital mitbringen und Zinsrisiko versuchen
    abzufedern. (Zinsbindung, Bausparvertrag, usw.)
    Die Banken sitzen immer am längerem Hebel und bleiben
    meiner Einschätzung im Ballungsraum selten auf Kosten sitzen!

    Ich persönlich würde nicht jeden Preis für ein Objekt bezahlen!
    - Eigenkapital
    - Ruhe & Gelassenheit
    - gute Nerven beim Bau
    - feste Beziehung/Partnerschaft (baustress ist nicht zu unterschätzen)

    Unseren Kindern werde ich raten fühestens mit Mitte 30/Anfang 40
    ein Haus/Wohnung zu kaufen.

    Gruß

    Martin

  12. Avatar von matti85
    matti85 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.08.2014
    Beiträge
    387
    Danke
    29

    Standard AW: Eigentumswohnung kaufen; Zur Zeit sinnvoll

    Meiner Meinung nach reicht für ne Wohnung das man die Nebenkosten decken kann.
    Bei einem Neubau würde ich nicht unter 100k EK bauen und dann sollte man ein solides Einkommen haben bezüglich der Nachfinanzierung. Schnell wird hier und da was teuerer und man will was anderes noch haben usw.

    Daher kommt bei uns der Neubau erst in 5-6 Jahren in Frage.

    Den Baustress sollte man auch nicht unterschätzen jedoch schweißt der auch nochmal mehr zusammen

Ähnliche Themen

  1. Eigentumswohnung kaufen, später vermieten und dafür ein Haus kaufen?

    Von Quitebetter im Forum Immobiliengeschäfte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.12.2020, 10:19
  2. Eigentumswohnung kaufen?

    Von zado im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.03.2019, 19:14
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.06.2018, 17:14
  4. Eigentumswohnung kaufen?

    Von NadinWe im Forum Immobiliengeschäfte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.11.2015, 09:37
  5. Eigentumswohnung kaufen

    Von Toschka im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2014, 14:29