Tagesgeld bei der FIM-Bank seriös ?

+ Antworten
5Antworten
  1. Avatar von MrSpeedy
    MrSpeedy ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    12.01.2015
    Beiträge
    87
    Danke
    0

    Standard Tagesgeld bei der FIM-Bank seriös ?

    Hallo,

    wäre es sicher, sein Geld in Malta bei der FIM-Bank anzulegen?

  2. Avatar von titan1981
    titan1981 ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    2.638
    Danke
    126

    Standard AW: Tagesgeld bei der FIM-Bank seriös ?

    War es denn in Zypern sicher für die Anleger? Hat schon seinen Grund warum der Zinssatz deutlich über den anderen Tagesgeldkonten liegt. Mehr Rendite mehr Risiko, deutlich mehr Rendite deutlich höheres Risiko.

    Ob man das Risiko und die Arbeit eingehen will bleibt jedem selber überlassen. Zudem wird die deutsche Abgeltungssteuer nicht beachtet (Mehraufwand in der Steuererklärung), die Verfügbarkeit ist eingeschränkt.

  3. Avatar von MrSpeedy
    MrSpeedy ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    12.01.2015
    Beiträge
    87
    Danke
    0

    Standard AW: Tagesgeld bei der FIM-Bank seriös ?

    Ok, dann lieber die Finger davon lassen...
    Wie würdet Ihr, sagen wir mal 30.000,-€ anlegen oder splitten? Habe auch schon mal darüber nachgedacht, 10.000,-€ auf Tagegeld, 15.000,-€ als Festgeld und die 5.000,-€ in Aktien...?

  4. Avatar von titan1981
    titan1981 ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    2.638
    Danke
    126

    Standard AW: Tagesgeld bei der FIM-Bank seriös ?

    da du das geld in 3 jahren brauchst und wie schon in allen anderen themen von dir auch gesagt für die kurze Anlagedauer lohnt es sich nicht in Aktien/Fonds zu gehen. Tilge als erstes deine Schulden. Alles andere führt nicht zum Ziel. Tagesgeld, Sparbrief, Festgeld.

  5. Avatar von MrSpeedy
    MrSpeedy ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    12.01.2015
    Beiträge
    87
    Danke
    0

    Standard AW: Tagesgeld bei der FIM-Bank seriös ?

    Das Darlehen für das Haus möchte ich eigentlich parallel dazu laufen lassen und nicht das kompette Guthaben dort rein laufen lassen. Das Darlehen wurde auch zu 1,7% umgeschuldet und ist somit in den nächsten 10-15 Jahren abbezahlt. Die Guthabenzinsen möchte ich dann als Sondertilgung einsetzen.

  6. Avatar von titan1981
    titan1981 ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    2.638
    Danke
    126

    Standard AW: Tagesgeld bei der FIM-Bank seriös ?

    naja ~210€/a aus den Zinsen Sondertilgen ist ja nicht so pralle.

    Dann lieber die Reserve 3-6 Monatsgehälter auf dem Tagesgeld lassen und den Rest zum Abzahlen verwenden. Du bekommst aktuell mit keinem Produkt ohne Verlustrisiko eine Rendite über 1,7% für den Zeitraum den du angegeben hast wo das Geld wieder verfügbar sein soll. Also muss man schauen dass man so schnell wie möglich die Schulden Tilgt und das Geld nicht auf einem Konto vergammeln lässt. Die Rendite die du durch das noch schnellere Abzahlen, ist deutlich höher als die bei dem du das Geld irgendwo anlegst. Dafür zahlst du die nächsten 15 Jahre 1,7% anstatt nur die nächsten z.b. 5 Jahre mit 1,7%

Ähnliche Themen

  1. Auszahlung Tagesgeld TF Bank

    Von Dante im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2023, 21:41
  2. Ist die FIM Bank seriös? (Tagesgeld)

    Von Hopper im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2016, 03:42
  3. Welche Bank für Tagesgeld? 10-15.000€

    Von snotch im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.01.2014, 16:38
  4. Tagesgeld Anlegen bei Bank of & Co.

    Von amsterdam im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 15:02