Finanzierung Erwerb Freiberufler Praxis - Hausbank oder Vermittler

+ Antworten
4Antworten
  1. Avatar von Marc33
    Marc33 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.07.2016
    Beiträge
    115
    Danke
    83

    Standard Finanzierung Erwerb Freiberufler Praxis - Hausbank oder Vermittler

    Hallo,

    ein Freund möchte eine Freiberufler Praxis erwerben. Kaufpreis incl. Working Capital werden ca. 700 T€ ausmachen.
    Das EK beträgt etwa 20%.
    Ist es sinnvoll einen Finanzvermittler einzuschalten oder direkt zur Hausbank (örtl. Sparkasse plus 1-2 Geschäftsbanken)?

    Hat jemand eine Meinung mit Begründung dazu?

    Gruß

    Marc

  2. Avatar von brainy
    brainy ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.07.2013
    Beiträge
    1.058
    Danke
    86

    Standard AW: Finanzierung Erwerb Freiberufler Praxis - Hausbank oder Vermittler

    Solche Käufe werden i.d.R. über die Hausbank mittels KfW Förderdarlehen abgewickelt.

    Eine Vermittler kann -glaube ich- keine KfW Darlehen beantragen.

  3. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.882
    Danke
    517

    Standard AW: Finanzierung Erwerb Freiberufler Praxis - Hausbank oder Vermittler

    Letztendlich wird ein KfW Darlehen nur von der finanzierenden Bank beantragt. Diese haftet gegenüber der KfW als sogenannter Primärgläubiger.
    Dann gibt es von der finanzierenden Bank die Zusage direkt an den Darlehensnehmer.
    So war es zu meiner Innendienstzeit für KfW 124 Darlehen.

    Wenn hier Gewerbe mit im Spiel ist, sieht die Sache anderst aus.
    Wichtiger wären hier aus meiner Sicht folgende Daten wie:
    - reiner Kaufpreis ohne Kaufpreisnebenkosten und Working Capital
    - Vorgeschichte des geplanten Darlehensnehmers? Berufserfahrung? Nachweise?

  4. Avatar von Spiagei
    Spiagei ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    12.01.2017
    Ort
    Waging am See
    Beiträge
    267
    Danke
    23

    Standard AW: Finanzierung Erwerb Freiberufler Praxis - Hausbank oder Vermittler

    Ein Vermittler hat den Vorteil das er mehrere Banken hat und deswegen meist einen günstigen Zinssatz bewchaffen kann.
    Würde beides parallel nutzen. Dann weissst du ob deine Hausbank günstig ist.

    lg Stefan

  5. Avatar von Marc33
    Marc33 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.07.2016
    Beiträge
    115
    Danke
    83

    Standard AW: Finanzierung Erwerb Freiberufler Praxis - Hausbank oder Vermittler

    Zum Investitionsvolumen:
    Praxiswert (Kundenkartei) ca. T€ 550
    EDV Ausstattung ca. T€ 10
    Neuinvestition Büromöbel und EDV (bestehende Büroeinrichtung ist durch), ca. T€ 30
    Betriebskostenfinanzierung (pessimistisch gerechnet) 3-4 Monate aller Aufwendungen (Personal, Miete etc.) T€ 100
    Factoring kommt aufgrund berufsrechtlicher/standesrechtlicher Restriktionen kaum infrage (ist zumindest vollkommen untypisch).

    Berufliche Erfahrung: mehr als 15 Jahre mit Personal- und Budgetverantwortung.
    Eigenkapital ca. T€ 130- T€ 150

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.04.2019, 11:54
  2. 2.000.000 Gewerbe Erwerb Finanzierung

    Von dortmund88 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2018, 10:48
  3. Ist die Interhyp eine Bank oder ein Vermittler?

    Von Cowboy im Forum Banken & Sparkassen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2014, 13:42
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 10:25
  5. Finanzierung einer Küche über Hausbank oder Möbelhaus?

    Von Alpino im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 12:12